Kommentare:
© kids.4pictures - Fotolia.com

Der große Ferien-Übungsplan: So lernt Ihr Kind sinnvoll

Fördern mit Spaß

Nach einem anstrengenden Schuljahr hat sich Ihr Kind seine Ferien redlich verdient. Trotzdem möchten Sie, dass es während der langen Ferienzeit nicht aus der Übung kommt und neben Spielen und Ausspannen auch etwas für die Schule tut? Vielleicht war sein Zeugnis auch nicht so gut, und Sie sind der Meinung, dass etwas Wiederholung nicht schaden könnte? Dann nutzen Sie diese Tipps für entspannte Ferien mit Lerneffekt!  

Expertenrat von 
Annette Holl, Grundschullehrerin

Machen Ferien dumm?

Genau wie jeder Erwachsene brauchen auch Kinder regelmäßige Erholungszeiten, in denen sie entspannen, Freunde treffen, Hobbys ausüben, eine Reise machen oder einfach nichts tun können. Leider ist eine lange Auszeit für  unser Gehirn nicht förderlich, wie ich in der Schule immer wieder feststellen kann. Nach den großen Ferien rechnen viele Kinder langsamer, in den Texten häufen sich die Rechtschreibfehler, die Schrift ist krakelig und das Lesen geht nur stockend voran. Eine Studie aus den USA sagt sogar, dass der Intelligenzquotient nach nur vier Wochen Ferien sinkt!

Wie viel Übung in den Ferien braucht Ihr Kind?

Fangen Sie trotz dieser Erkenntnisse jetzt nicht sofort damit an, ein umfangreiches Lernprogramm für Ihr Kind zusammenzustellen! Überdenken Sie anhand unserer Checkliste zunächst seine schulischen Leistungen, seine Leistungsbereitschaft und seine Motivation für die Schule. Kreuzen Sie hierzu die auf Ihr Kind zutreffenden Antworten an und lesen Sie die Auswertung. So finden Sie heraus, in welchem Rahmen die Ferien-Übungen Ihres Kindes stattfinden sollten.

Diesen Artikel weiterlesen?
mehr erfahren...

Lesen Sie hier exklusiv als Abonnent von "Lernen und Fördern mit Spaß" wie Sie gegen Ferienlangeweile vorgehen können

Diesen Artikel freischalten

Dies ist ein Premium-Inhalt auf Elternwissen.com, der nur Abonnenten unserer monatlichen Eltern-Ratgeber angezeigt wird.

Wenn Sie diesen Artikel weiterlesen möchten, können Sie hier ein 30-tägiges Test-Abonnement abschließen.

Bitte wählen Sie Ihr Wunsch-Produkt aus:

Sie sind bereits Premium-Mitglied?

Geben Sie hier Ihren Benutzernamen und Passwort ein:

Mehr zum Thema von unseren Elternwissen-Experten

Kommentare zu "Der große Ferien-Übungsplan: So lernt Ihr Kind sinnvoll"

Sagen Sie Ihre Meinung und schreiben Sie einen Kommentar!




Warum stellen wir so dumme Fragen?
Hinweis: aus rechtlichen Gründen erscheint Ihr Kommentar nicht sofort, sondern muss zuerst durch einen Moderator freigeschaltet werden.
Spamschutz

Der Grund, weshalb wir Sie nach der Geburt fragen, ist die Vermeidung von Spam durch automatisierte Spam-Bots.

Solche Spam-Bots versuchen durch massenhafte Einträge von Links in Kommentarfeldern und Gästebüchern Traffic für ihre Angebote zu erzeugen. Daher stellen wir einfache Fragen, die ein echter Nutzer ohne Probleme beantworten kann, während automatisierte Spam-Bots daran meist scheitern (Captcha-Test).

Eine Alternative zu solchen individuellen Fragen sind Bild-Captchas, bei denen verzerrt dargestellte Buchstaben oder Zahlen abgetippt werden müssen. Aufgrund des erhöhten "Nerv-Faktors" dieser Bild-Captchas haben wir uns für aber für erstere Variante entschieden.

Kostenlose Tipps zum Thema "Motivation" per E-Mail

Sollen wir Sie mit neuen Tipps und Artikeln zum Thema "Motivation" kostenlos per E-Mail auf dem Laufenden halten?