Pubertät

Pubertät.jpg

© Alexander-Raths-Fotolia.com.jpg

Die Pubertät oder Geschlechtsreife bei Heranwachsenden hat sich in den letzten Jahren immer weiter nach vorne geschoben. Bei vielen Mädchen setzt die Pubertät schon zwischen dem neunten und elften Lebensjahr ein, bei Jungen beginnt die Pubertät durchschnittlich zwei Jahre später. Probleme in der Eltern-Kind-Beziehung oder in der Schule sind während der Pubertät normal, weil sich veränderte Beziehungen aufbauen, alte Gewohnheiten zerbrechen und neue sich einstellen müssen.

Mit dieser Rubrik möchten wir Sie durch die Pubertät Ihres Kindes begleiten und Ihnen die große Variationsbreite von Verhaltensweisen vermitteln, die sich in der Pubertät zeigen können.

Zu allen Artikeln rund um das Thema Pubertät
Teenager ist frustriert und hat den Kopf auf Büchern gestützt
Teenager | Persönlichkeitsentwicklung

So lernt Ihr Teenager, besser mit Enttäuschungen umzugehen

Eine schlechte Zensur geschrieben, Zoff mit der Freundin gehabt oder mal wieder beim Weitsprung den letzten Platz belegt? Es gibt viele Gründe, warum Teenager frustriert sein können. Auch wenn viele Eltern das gerne so hätten: Enttäuschungen, Niederlagen oder Kränkungen lassen sich nicht immer vermeiden. Daher ist es wichtig, dass Kinder und Jugendliche lernen, angemessen und konstruktiv damit umzugehen. Dafür brauchen sie eine gewisse Frustrationstoleranz. Lesen Sie in diesem Beitrag, welche Verhaltensweisen auf eine niedrige Frustrationstoleranz hindeuten, wie Sie sich verhalten sollten, wenn Ihr Kind enttäuscht und frustriert ist, und wie Sie ihm ganz allgemein dabei helfen können, frustrationstoleranter zu werden. mehr...

Junge sitzt auf der Couch und beschäftigt sich mit seinem Smartphone
Teenager Schulkind | Grenzen setzen, aber wie?

Streitpunkt Smartphone

In vielen Familien ist das Smartphone ein permanenter Streitpunkt. Besonders Teenager lieben das vielseitige Gerät und benutzen es nahezu pausenlos – oft zum Ärger der Eltern. Und immer wieder tauchen Fragen auf: Was soll ich erlauben, was verbieten? Soll ich kontrollieren, was mein Kind auf Facebook macht oder welche Nachrichten es bei WhatsApp bekommt? Wie viel Smartphone täglich ist okay? Manche Eltern fürchten sogar, ihr Kind könne abhängig vom Handy sein. Lesen Sie in diesem Beitrag, welche Vor- und Nachteile das Handy bringt, warum das Smartphone für Jugendliche mehr ist als ein digitales Spielzeug und wie Sie den Umgang damit souverän regeln. Außerdem erfahren Sie, woran Sie erkennen können, ob Ihr Teenager Smartphone-süchtig ist. mehr...

gelangweilte schülerin
Teenager Schulkind | Konzentration

Schlecht für Konzentration und Merkfähigkeit: Diese 5 Energie-Killer sollte Ihr Kind vermeiden

Während der Pubertät spüren viele Jugendliche, dass es ihnen schwerer fällt, sich beim Lernen zu konzentrieren bzw. sich den Lernstoff zu merken. Welche Ursachen dafür verantwortlich sein können und welche zusätzlichen „Energie-Killer“ Ihr Kind in dieser Zeit besser meiden sollte, erfahren Sie hier.  mehr...

Lernen in den Ferien
Teenager Schulkind | Sollen Teenager in den Ferien lernen?

Lernen in den Ferien?! Diese 4 Fragen helfen bei der Entscheidung

Soll Ihr pubertierendes Kind in den Ferien lernen oder soll es seine Freizeit lieber genießen? Diese Fragen scheiden oft die Geister. Dabei sind es 4 andere Fragen, die Ihnen als Entscheidungshilfe dazu dienen. Diese lesen Sie hier. mehr...

Kostenlose Tipps zum Thema "Pubertät" per E-Mail

Sollen wir Sie mit neuen Tipps und Artikeln zum Thema "Pubertät" kostenlos per E-Mail auf dem Laufenden halten?