Erziehungstipps

titelbild-dl-pubertaet.jpg

Grenzüberschreitungen und Regelverletzungen treten in der Pubertät häufig auf, wenn die Jugendlichen Ihre Grenzen austesten. Denn Grenzen fordern ein heranwachsendes Kind geradezu auf, dagegen zu verstoßen. Zum einen will ihr Kind wissen, wie konsequent Sie sind, zum anderen ist Ihr Kind gerade in der Pubertät an den Dingen jenseits der Grenzen besonders interessiert. Diese dauerhafte Konfrontation und Rebellion der Kinder lässt viele Eltern verzweifelt und hilflos zurück.

Erfahren Sie hier wertvolle Erziehungsratschläge und Ertiehungstipps, die eine Eskalation verhindern und Ihr Kind dazu bringen, Grenzen und Regeln einzuhalten.

Zu allen Artikeln rund um das Thema Erziehungstipps
Was Kinder peinlich finden
Teenager Schulkind | Was Eltern verstehen sollten

Hilfe, mein Teenager findet mich peinlich!

Probleme, die in dieser Entwicklungsphase auftreten, haben sowohl mit Vater und Mutter als auch mit den Heranwachsenden zu tun und Peinlichkeit zeigt sich auf beiden Seiten. Den Eltern ist häufig die Art und Weise, wie sich ihre pubertierenden Kinder inszenieren und präsentieren, überhaupt nicht egal. Manche Mutter und mancher Vater genieren sich dafür, wie sie sich aufführen. mehr...

Zwei Teenager die eine Mauer hochklettern
Teenager | Rituale als Hilfe für Pubertierende

Pubertierende brauchen Grenzen!

Je älter die Kinder werden, umso weniger Rituale gestalten in der Regel den Familienalltag. Doch auch für Ihr pubertierendes Kind sind Rituale wichtig, denn sie bieten Verlässlichkeit, Vertrautheit und Orientierung. Heranwachsende brauchen Rituale – im übertragenen Sinne wie das „kleine Hänschen“ einen „Stock“ und einen „Hut“ –, die sie begleiten. mehr...

Aggressionen gegen den eigenen Körper
Teenager | Selbstverletzungen bei Kindern und Jugendlichen

Aggression gegen den eigenen Körper: Wenn Kinder sich selbst verletzen

Ob eine Mutprobe oder psychische Probleme - Selbstverletzungen sind verdeckte Aggressionen, die sich gegen den eigenen Körper richten. Leider tritt selbstverletzendes Verhalten häufig bei Kindern und Jugendlichen auf. Doch was steckt dahinter? mehr...

Freundinnen beim TV schauen
Teenager | GNTM, DSDS und Co.

7 Tipps im Umgang mit Trash-TV

Ob „DSDS“, „Germany’s Next Topmodel“, „The Voice Kids“ oder „Supertalent“ – Castingshows im Fernsehen haben seit Jahren Hochkonjunktur. Immer mehr Kinder und Jugendliche schauen zu, wenn Dieter Bohlen Deutschlands Superstar oder Heidi Klum das nächste Topmodel sucht. Laut einer Studie der Landesmedienanstalt Nordrhein-Westfalen sehen über zwei Drittel der Kinder und Jugendlichen zwischen 6 und 17 Jahren regelmäßig Castingshows, Tendenz steigend. Vielen jungen Zuschauern ist jedoch gar nicht klar, wie viel Inszenierung und Show in diesen Formaten steckt. Lesen Sie in diesem Beitrag, wie Sie mit dem Trash-TV-Konsum Ihres Kindes umgehen und worauf Sie dabei achten sollten mehr...

Kostenlose Tipps zum Thema "Erziehungstipps" per E-Mail

Sollen wir Sie mit neuen Tipps und Artikeln zum Thema "Erziehungstipps" kostenlos per E-Mail auf dem Laufenden halten?