Erziehungstipps

titelbild-dl-pubertaet.jpg

Grenzüberschreitungen und Regelverletzungen treten in der Pubertät häufig auf, wenn die Jugendlichen Ihre Grenzen austesten. Denn Grenzen fordern ein heranwachsendes Kind geradezu auf, dagegen zu verstoßen. Zum einen will ihr Kind wissen, wie konsequent Sie sind, zum anderen ist Ihr Kind gerade in der Pubertät an den Dingen jenseits der Grenzen besonders interessiert. Diese dauerhafte Konfrontation und Rebellion der Kinder lässt viele Eltern verzweifelt und hilflos zurück.

Erfahren Sie hier wertvolle Erziehungsratschläge und Ertiehungstipps, die eine Eskalation verhindern und Ihr Kind dazu bringen, Grenzen und Regeln einzuhalten.

Zu allen Artikeln rund um das Thema Erziehungstipps
Aggressivität bei Teenagern
Teenager | So bekommen Sie aggressives Verhalten trotz Pubertät in den Griff

Aggressives Verhalten: So behalten Sie trotz Pubertät den Überblick!

Nicht nur in der Trotzphase können Kinder extrem anstrengende Verhaltensweisen entwickeln, auch in der Pubertät sind Eltern vor Wutanfällen, Trotzreaktionen und aggressiven Verhaltensweisen nicht geschützt.  mehr...

Teenager ohne Respekt
Teenager | Wie verhalte ich mich richtig?

Richtig auf respektlose Teenager reagieren!

Eltern, Lehrer, Erzieher sind dauerhaft besorgt oder verunsichert über die – wie sie meinen – zunehmende sprachliche, aber auch körperliche Gewalt von Jugendlichen. In Gesprächen berichten die Eltern von fehlendem Respekt ihnen und anderen Familienmitgliedern gegenüber, die Erzieher und Lehrer beklagen die mangelnde Achtung, die sie von den Heranwachsenden erfahren. Lesen Sie hier, was Sie als Eltern tun können, um Ihrem Kind eine respektvolle Haltung gegenüber anderen Menschen zu vermitteln. mehr...

Was Kinder peinlich finden
Teenager Schulkind | Was Eltern verstehen sollten

Hilfe, mein Teenager findet mich peinlich!

Probleme, die in dieser Entwicklungsphase auftreten, haben sowohl mit Vater und Mutter als auch mit den Heranwachsenden zu tun und Peinlichkeit zeigt sich auf beiden Seiten. Den Eltern ist häufig die Art und Weise, wie sich ihre pubertierenden Kinder inszenieren und präsentieren, überhaupt nicht egal. Manche Mutter und mancher Vater genieren sich dafür, wie sie sich aufführen. mehr...

Zwei Teenager die eine Mauer hochklettern
Teenager | Rituale als Hilfe für Pubertierende

Pubertierende brauchen Grenzen!

Je älter die Kinder werden, umso weniger Rituale gestalten in der Regel den Familienalltag. Doch auch für Ihr pubertierendes Kind sind Rituale wichtig, denn sie bieten Verlässlichkeit, Vertrautheit und Orientierung. Heranwachsende brauchen Rituale – im übertragenen Sinne wie das „kleine Hänschen“ einen „Stock“ und einen „Hut“ –, die sie begleiten. mehr...

Kostenlose Tipps zum Thema "Erziehungstipps" per E-Mail

Sollen wir Sie mit neuen Tipps und Artikeln zum Thema "Erziehungstipps" kostenlos per E-Mail auf dem Laufenden halten?