Körperliche und psychische Entwicklung

07a_pubertaet_-_pubertaet_bei_jungen_25532732_copyright_Markus_Bormann_-_Fotolia.com.jpg

Stimmbruch, erster Bartwuchs, Brustentwicklung oder Wachstumsschübe sind äußerliche Merkmale, die verraten, dass Ihr Kind mitten in der Pubertät steckt. Doch gerade zu Beginn der Geschlechtsreife ist nicht immer klar, ob ein Streit nur „schlechte Laune“ ist oder ob sich da schon erste Vorboten der Pubertät bemerkbar machen. Wann die Pubertät einsetzt, hängt auch von Ihrer Lebensweise, der Ernährung und der Einbeziehung Ihres Kindes in gesellschaftliche Prozesse ab.

Lesen Sie hier, wie Sie diese spannende Zeit der Veränderung erkennen, in der sich das Leben Ihres Kindes und auch das Ihre so stark verändert. Nutzen Sie die Zeit für eine neue Art von Beziehung zwischen Ihnen und Ihrem Kind mit neuen Spielregeln, die die körperlichen, emotionalen und sozialen Veränderungen durch das Erwachsenwerden berücksichtigen.

Zu allen Artikeln rund um das Thema Körperliche und psychische Entwicklung
Mädchen malt ein Bild
Schulkind Teenager | Ergonomisches Sitzen

So macht auch das Lernen Spaß – Der richtige Schreibtisch für Ihr Kind

Spätestens bei der Einschulung beginnt für unsere Kinder ein neuer und spannender Lebensabschnitt. Ein Grund mehr sich für eine neue Kinderzimmereinrichtung zu entscheiden, insbesondere für den richtigen Schreibtisch. Einen Großteil der Zeit wird Ihr Kind vor und mit dem Schreibtisch verbringen, umso wichtiger ist es, dass der Tisch verschiedenen Anforderungen entspricht und der Gesundheit der Kinder nicht schadet. mehr...

Brainfood und Pubertät
Teenager | Brainfood für Pubertierende

Brainfood: Macht die richtige Ernährung Ihren Teenager schlau?

Über „Brainfood“ liest man immer wieder. Der Begriff klingt verlockend, suggeriert er doch, dass Sie mit der entsprechenden Ernährung die Intelligenz Ihres Kindes in der Pubertät steigern können und sich so möglicherweise sogar seine Schulleistungen verbessern. Was genau sich hinter dem Begriff „Brainfood“ verbirgt und was von den Versprechen der Brainfood-Verfechter zu halten ist, lesen Sie in diesem Beitrag. mehr...

Lächelndes Mädchen vor Schultafel
Teenager Schulkind | Mehr Konzentration beim Lernen durch sinnvolle Pausen

Wie Sie die Konzentration Ihres Kindes während der Pubertät fördern können

Konzentriertes Lernen für die Schule fällt vielen Schülern in der Pubertät schwer. Doch neben entwicklungsbedingten, gesundheitlichen, motivationsspezifischen und weiteren Faktoren hat die Konzentrationsleistung auch damit zu tun, wie viele effektive Pausen Ihr Kind während des Lernens macht. Was Sie über den Zusammenhang von Konzentration und Lernpausen wissen sollten, erfahren Sie hier.  mehr...

Teenager leidet unter Stress
Teenager Schulkind | Stress in der Pubertät

Wie gestresst ist mein Teenager?

„Mach nicht so einen Stress!“, „Die Schule ist voll stressig!“, „Unser Mathe-Lehrer stresst total!“ Solche Sätze sind von Schülern schnell dahergesagt. Sie sind natürlich noch lange kein Zeichen dafür, dass Ihr Kind sich in einem beängstigenden Zustand befindet. Abseits von Modeausdrücken gibt es jedoch Anzeichen, die auf einen ernstzunehmenden Schulstress hinweisen. In diesem Beitrag möchten wir Sie bei der Einschätzung unterstützen, wie stark belastet Ihr Kind von der Schule und vom Lernen ist. mehr...

Kostenlose Tipps zum Thema "Körperliche und psychische Entwicklung" per E-Mail

Sollen wir Sie mit neuen Tipps und Artikeln zum Thema "Körperliche und psychische Entwicklung" kostenlos per E-Mail auf dem Laufenden halten?