Kommentare:
© contrastwerkstatt - Fotolia.com

Der Klassenarbeitsplan: Klassenarbeiten systematisch vorbereiten

Besser vorbereitet

Welcher Schüler kennt ihn nicht, den Stress vor den Klassenarbeiten. In der Regel eine Woche vor dem Termin werden Klassenarbeiten angekündigt. Vor allem in den unteren Klassen besprechen die Lehrer oft noch recht genau, welche Inhalte die Schüler besonders vorbereiten sollen. Im Laufe der Mittelstufe hängt es dann von dem einzelnen Lehrer ab, wie detailliert die gemeinsame Vorbereitung ausfällt. Fehlt sie, so stehen gerade die pubertätsbedingt unstrukturierten Schüler ziemlich auf dem Schlauch. Mit dem Klassenarbeitsplan möchten wir Ihrem Kind ein Instrument an die Hand geben, das ihm auf einfache Weise hilft, sich optimal auf seine Klassenarbeiten vorzubereiten. 

Expertenrat von 

Eigentlich für die Hand des Lehrers gedacht

Der Klassenarbeitsplan, den wir Ihnen im Folgenden vorstellen möchten, ist eigentlich ein Instrument, das Lehrer zur Vorbereitung einer Klassenarbeit gemeinsam mit ihren Schülern ausfüllen sollten. Am sinnvollsten wäre es, wenn der jeweilige Fachlehrer zusammen mit der Klasse eine vollständige Stoffübersicht für die bevorstehende Klassenarbeit anlegt. Anschließend könnten die Schüler z. B. in kleinen Gruppen und mit Unterstützung des Lehrers überlegen, wie sie den Lernstoff in gut verdauliche Lernportionen bis zum Tag der Klassenarbeit aufteilen sollten und welche Übungen zum Lernen bzw. Wiederholen am besten geeignet sind. Lehrer, die vor Klassenarbeiten so vorgehen, haben damit sehr gute Erfahrungen gemacht. Der Notendurchschnitt der Klassenarbeiten konnte so deutlich angehoben werden. Den Klassenarbeitsplan auf einem der nächsten Elternabende vorzustellen, ist also sicher keine schlechte Idee!

Und so funktioniert der Klassenarbeitsplan

Ob nun zusammen mit dem Lehrer oder allein zu Hause: Ihr Kind wird auf jeden Fall davon profitieren, wenn es sich mit diesen Plan vorbereitet. Und das geht folgendermaßen:

Diesen Artikel weiterlesen?
Diesen Artikel freischalten

Dies ist ein Premium-Inhalt auf Elternwissen.com, der nur Abonnenten unserer monatlichen Eltern-Ratgeber angezeigt wird.

Wenn Sie diesen Artikel weiterlesen möchten, können Sie hier ein 30-tägiges Test-Abonnement abschließen.

Bitte wählen Sie Ihr Wunsch-Produkt aus:

Sie sind bereits Premium-Mitglied?

Geben Sie hier Ihren Benutzernamen und Passwort ein:

Mehr zum Thema von unseren Elternwissen-Experten

Kommentare zu "Der Klassenarbeitsplan: Klassenarbeiten systematisch vorbereiten"

Sagen Sie Ihre Meinung und schreiben Sie einen Kommentar!




Warum stellen wir so dumme Fragen?
Hinweis: aus rechtlichen Gründen erscheint Ihr Kommentar nicht sofort, sondern muss zuerst durch einen Moderator freigeschaltet werden.
Spamschutz

Der Grund, weshalb wir Sie nach der Geburt fragen, ist die Vermeidung von Spam durch automatisierte Spam-Bots.

Solche Spam-Bots versuchen durch massenhafte Einträge von Links in Kommentarfeldern und Gästebüchern Traffic für ihre Angebote zu erzeugen. Daher stellen wir einfache Fragen, die ein echter Nutzer ohne Probleme beantworten kann, während automatisierte Spam-Bots daran meist scheitern (Captcha-Test).

Eine Alternative zu solchen individuellen Fragen sind Bild-Captchas, bei denen verzerrt dargestellte Buchstaben oder Zahlen abgetippt werden müssen. Aufgrund des erhöhten "Nerv-Faktors" dieser Bild-Captchas haben wir uns für aber für erstere Variante entschieden.

Kostenlose Tipps zum Thema "Lernen und Motivation" per E-Mail

Sollen wir Sie mit neuen Tipps und Artikeln zum Thema "Lernen und Motivation" kostenlos per E-Mail auf dem Laufenden halten?