Kommentare:
Elternabend vorbereiten
© stockWERK - Fotolia.com

Diese Themen sollten Sie beim Elternabend ansprechen

Elternabend optimal nutzen

Ein Elternabend kann sehr aufschlussreich und hilfreich sein. Dazu müssen Sie nur gut vorbereitet an das Treffen herangehen und Ihre Fragen im Vorhinein bereit legen. Lesen Sie hier, welche Themen Sie dabei besonders beachten sollten. 

Expertenrat von 
Dipl.-Päd. Uta Reimann-Höhn, Lern- und Erziehungsexpertin

Nutzen Sie die Gelegenheit, um wichtige Fragen zu stellen

Da Sie auf den nächsten Elternabend wahrscheinlich wieder ein halbes Jahr warten müssen, sollten Sie die Gelegenheit nutzen, alle Ihre Fragen anzusprechen. Dazu ist es sehr hilfreich, sich im Vorfeld schon eine Checkliste für den Elternabend zu erstellen, damit kein Punkt verloren geht. Allzu oft vergessen Eltern nämlich über langwierige und ermüdende Diskussionen, ihre eigenen Fragen rechtzeitig anzubringen. Das ist ärgerlich, denn dann haben Sie die kostbare Zeit des Elternabends nicht optimal genutzt.

Wichtige Fragen und Themen am Elternabend

  • Wie sitzt Ihr Kind, ist der Stuhl seiner Größe angepasst?
  • Hat Ihr Kind einen vernünftigen Sitzplatz, von dem es dem Unterricht gut folgen kann?
  • Was für einen Eindruck macht das Klassenzimmer, ist es vielleicht renovierungsbedürftig, überheizt oder zieht es durch die Fenster?
  • die Lehrerin am Elternabend persönlich ansprechen und sich vorstellen
  • drängende, aktuelle Fragen aus dem Schulalltag notieren
  • Regen Sie an, die Adressen aller Eltern aufzunehmen und zu verteilen.
  • Überlegen Sie sich im Vorfeld, ob Sie in die Elternvertretung gewählt werden möchten.
  • Regen Sie einen Elternstammtisch an, an dem einzelne Themen intensiver besprochen werden können.

Mehr zum Thema von unseren Elternwissen-Experten

Kommentare zu "Diese Themen sollten Sie beim Elternabend ansprechen"

Sagen Sie Ihre Meinung und schreiben Sie einen Kommentar!




Warum stellen wir so dumme Fragen?
Hinweis: aus rechtlichen Gründen erscheint Ihr Kommentar nicht sofort, sondern muss zuerst durch einen Moderator freigeschaltet werden.
Spamschutz

Der Grund, weshalb wir Sie nach der Geburt fragen, ist die Vermeidung von Spam durch automatisierte Spam-Bots.

Solche Spam-Bots versuchen durch massenhafte Einträge von Links in Kommentarfeldern und Gästebüchern Traffic für ihre Angebote zu erzeugen. Daher stellen wir einfache Fragen, die ein echter Nutzer ohne Probleme beantworten kann, während automatisierte Spam-Bots daran meist scheitern (Captcha-Test).

Eine Alternative zu solchen individuellen Fragen sind Bild-Captchas, bei denen verzerrt dargestellte Buchstaben oder Zahlen abgetippt werden müssen. Aufgrund des erhöhten "Nerv-Faktors" dieser Bild-Captchas haben wir uns für aber für erstere Variante entschieden.

Kostenlose Tipps zum Thema "Schulprobleme" per E-Mail

Sollen wir Sie mit neuen Tipps und Artikeln zum Thema "Schulprobleme" kostenlos per E-Mail auf dem Laufenden halten?