Für den Schulerfolg Ihres Schulkindes

Lernen ist ein aktiver Prozess, der nur funktioniert, wenn Ihr Kind etwas wissen will. Besonders gut klappt das Lernen, wenn Ihr Kind sich darüber im Klaren ist, wie es am leichtesten versteht, am besten behält und am effektivsten übt. Dieses Wissen nützt Schülern bereits ab der ersten Klasse. Sein Lernen selber zu steuern und die entsprechenden Methoden kennen zu lernen, können Sie in der Familie fördern.

Lesen Sie hier, welche individuellen Fähigkeiten Ihr Kind in der Schule und beim Lernen weiterbringen, wie Sie Ihr Kind beim Lernen unterstützen können, welche Möglichkeiten der Kommunikation mit der Schule es für Eltern gibt und welche natürlichen Mittel im Krankheitsfalle Ihrem Schulkind helfen.

Mutter und Tochter lesen gemeinsam
Schulkind | Wortschatz Deutsch: Je größer, desto besser

Lerntipps Deutsch: Spielerisch den Wortschatz erweitern

Mit zwei Jahren beinhaltet der Wortschatz von Kindern in der Regel 200 Wörter, mit 16 Jahren sollte er sich stark erweitert haben und bei etwa 9.000 Wörtern liegen. Je größer der Wortschatz ist, desto differenzierter kann Ihr Kind sich ausdrücken. Unterstützen Sie es doch auch zu Hause einmal mit einer Übung zum Wortschatz. Wir zeigen Ihnen, wie. mehr...

Junge Geschwister sitzen auf der Couch und beschäftigen sich mit Smartphone und Tablet
Schulkind Teenager | Bewegung macht schlau

Mit diesen 5 Übungen steuert Ihr Kind gegen den „Smartphone-Buckel“

Kein Schritt mehr ohne das Smartphone. Chats unter der Bettdecke bis tief in die Nacht. Und selbst bei den Hausaufgaben wird Ihr Kind ständig von neu eintreffenden WhatsApp-Nachrichten unterbrochen. Die neuen Medien stellen für Kinder wie Eltern eine große Herausforderung dar – und sind nicht selten ein Grund für Streit. Und jetzt warnen Ärzte sogar vor einem „Smartphone-Buckel“. Ich erkläre Ihnen, was es damit auf sich hat, und mit welchen Übungen Ihr Kind einer langfristigen Schädigung der Nackenmuskulatur entgegenwirken kann. mehr...

Kleinkind unter der Decke
homöopathische Mittel gegen Bindehautentzündung

Bindehautentzündung bei Kindern homöopathisch behandeln

Zug bekommen, erkältet oder was ins Auge gekommen? Eine Bindehautentzündung tritt bei Kindern relativ häufig auf. Meist ist die Bindehautentzündung harmlos, wenn auch ausgesprochen unangenehm für Ihr Kind, und lässt sich mit homöopathischen Mitteln gut behandeln. mehr...

TOP 5 Schulkind-Kategorien

Lerntipps: Für dauerhafte Lernerfolge in den wichtigsten Schulfächern

Schule & Eltern: Tipps für die Kommunikation mit der Schule

Kinder & Medien: Zum richtigen Umgang mit neuen Medien

Erziehungs-Tipps für Schulkinder: Konsequent aber liebevoll erziehen

Kinderkrankheiten & -beschwerden: Natürlich die Heilung unterstützen

Gratis Downloads

Kinderfoto des Monats

Werde Fan von Elternwissen

Gratis Tests

Tests, Tools und Checklisten

Videos & Podcasts

Aus unserem Elternwissen-Shop: