Diskutieren Sie in unserem Elternwissen-Forum über die Familien-Themen, die Sie interessieren: Kindererziehung, Kindergesundheit, Kinderernährung, Schule, Lernen und vieles mehr! Bitte sehen Sie sich unsere Diskussionsregeln vorher an.

Thema ohne neue Antworten

Aminosäurenn geben bei 13 Jähirgen

Autor Nachricht
Verfasst am: 08.11.2018 [09:08]
AnskarC
Super-Nanny
Themenersteller
Dabei seit: 20.08.2014
Beiträge: 129
Hey

ich bin auf eine Seite gestoßen ( https://aminosaeuren.org/ ) die viele postiven Seiten von Aminosäuren anpreist. Doch ab welchen Alter dürfen Kinder die nehmen ?
Antworten Profil
Verfasst am: 05.06.2019 [16:12]
karolo
Fleißiger Helfer
Dabei seit: 13.10.2014
Beiträge: 18
Also da Aminosäuren Grundbausteine des menschlichen Körpers sind, sollte es kein Problem sein diese zu geben. Das sollte aber auch nur passieren, wenn aus irgendeinem Grund ein Mangel herrscht. Ich hab hier eine ähnliche Seite gefunden, da steht eindeutig, dass man die essentiellen Aminosäuren auch durch die Nahrung aufnehmen kann: https://xn--aminosure-02a.org/
Antworten Profil
Verfasst am: 01.07.2019 [00:28]
Jorge12
Newbie
Dabei seit: 28.06.2019
Beiträge: 3
Hallo,
ich würde einem Kind Aminosäuren nicht auf eigene Faust geben, denn eigentlich ist die Einnahme empfehlenswert, wenn sich die Aminosäuren im Körper nicht im Gleichgewicht befinden. Ich würde eine Blutuntersuchung machen lassen und mich mit dem Artz beraten, ob die Einnahme empfehlenswert wäre.
Aminosäuren sind eigentlich empfehlenswert für gestresste Menschen und Sportlern mit zu langen Regenerationszeiten, für Sportler für den Aufbau von Muskelmasse, für Menschen mit Herzrasen oder bei hohem Ruhepuls und für Menschen mit hohen Cholesterinwerten und Bluthochdruck.
Bei einem Kind kommt eigentlich nichts von dem erwähntem vor, so dass ich vorsichtig sein würde, auch wenn es ein natürliches Nahrungsergänzungsmittel ist.
Sehr ausführliche Informationen über Aminosäuren und wie und wann sie eingenommen werden sollten, findet man hier www.vitaminexpress.org/de/aminosaeuren.
Ich habe früher Amniosäuren Pulver für den Muskelaufbau genommen, da ich sehr viel Trainiert habe und schneller Muskelmasse aufbauen wollte.
Ich würde bei einem Kind empfehlen, einfach mehr Lebensmittel, die reich an Aminosäure sind, zu konsumieren, wie zum Beispiel Fleisch, Schinken, Wurst, Milchprodukte, Fisch, Eier, Tofu, Hülsenfrüchte und mehr.
Liebe Grüße
Antworten Profil
Verfasst am: 02.07.2019 [16:37]
Mimi89
Alter Hase
Dabei seit: 27.10.2015
Beiträge: 34
Hallo,
es gibt kein bestimmtes Alter ab dem Aminosäuren dem Kind gegeben werden dürfen. Ich würde das mit einem Arzt absprechen. Ansonsten schau doch mal auf hier, da steht viel über Aminosäuren, aber auch über Vitamine. Da hab ich viel über einen ausgewogenen Nährstoffkreislauf gelesen.
LG
Antworten Profil


Antworten
Elternwissen per E-Mail

Ja, ich möchte regelmäßig und gratis informiert werden über:

Expertenwissen
Videos & Podcasts

Werde Fan von Elternwissen

Gratis Tests, Checkliste und Tools

Tests, Tools und Checklisten