Diskutieren Sie in unserem Elternwissen-Forum über die Familien-Themen, die Sie interessieren: Kindererziehung, Kindergesundheit, Kinderernährung, Schule, Lernen und vieles mehr! Bitte sehen Sie sich unsere Diskussionsregeln vorher an.

Thema mit vielen Antworten

Essen unterwegs

Autor Nachricht
Verfasst am: 02.06.2016 [15:23]
klarinettensucht
Super-Nanny
Themenersteller
Dabei seit: 07.04.2016
Beiträge: 65
Hey, wie macht ihr das wenn ihr unterwegs seid? Eigentlich koche ich immer vor und nehme es dann auch mit z.B. im Einweckglas. Gebt mir mal eure Methoden?

Liebe dein Leben, nicht die Arbeit.
Antworten Profil
Verfasst am: 03.06.2016 [12:45]
lenna
Super-Nanny
Dabei seit: 24.08.2014
Beiträge: 294
hey Klarinettensucht,
die Methode mit dem Einweckgläschen finde ich ganz nett. Das mache ich eigentlich auch immer so. Zumindest wenn es um Suppen oder Brei geht, ist es die Beste Methode. Mein Freund nimmt eigentlich fast immer Dosen aus Edelstahl mit. Da kann er Brote oder auch festere Mittagsmahlzeiten gut unterbringen. Sonst nehme ich , wenn ich ins Büro gehe eigentlich immer eingeschweißtes Essen mit. Hab ja dann dort Geschirr, was ich nutzen kann. Ich habe nämlich von meiner Mutter nen Folienschweißgerät bekommen und das finde ich mega Praktisch, weil ich nicht immer die leeren Dosen mitschleppen muss. Beim Perfekten Dinner hab ich aber jetzt gesehen, dass es auch Vakuumierer gibt. Das werde ich mir jetzt wohl mal zulegen. Soll ein völlig neues Kochgefühl/ Geschmack sein. Mega spannend.
Antworten Profil
Verfasst am: 27.06.2016 [11:59]
putzteufel
Super-Nanny
Dabei seit: 07.04.2016
Beiträge: 122
Ich nehme meist so etwas wie Couscoussalat mit. Danach bin ich in letzter Zeit sowieso total verrückt. Das lässt sich gut vorbereiten und kann nicht auslaufen.

Zu Hause ist es am schönsten
Antworten Profil
Verfasst am: 28.06.2016 [15:16]
Mimi89
Alter Hase
Dabei seit: 27.10.2015
Beiträge: 35
Ich finde die Idee mit den Einweggläsern besonders toll, weil man die auch wieder schnell reinigen und wieder verwerten kann und nicht auf Plastik zurückgreifen muss icon_smile.gif
Nehme auch gern Salat mit, vielleicht auch mal einen Kartoffel- oder Nudelsalat.. Kleine Frikadellen/ Würstchen.. Wraps oder Sandwiches.. Je nach Lust und Laune icon_smile.gif
Antworten Profil
Verfasst am: 26.01.2017 [18:59]
Gelöschter Benutzer Snacks reichen auch
Antworten
Verfasst am: 27.01.2017 [11:20]
biolino
Quelle der Weisheit
Dabei seit: 08.04.2016
Beiträge: 51
Ich finde die Idee mit den Einweckgläsern auch am besten!
Schließlich kannst du da jedes leere Marmeladenglas oder Gurkenglas etc für nehmen.
Günstiger gehts nicht!

Das Leben kann, je nachdem, wie wir es leben, kurz oder lang sein.
- Paulo Coelho, Der Dämon und Fräulein Prym
Antworten Profil
Verfasst am: 29.01.2017 [10:17]
Harmuden
Fleißiger Helfer
Dabei seit: 24.01.2017
Beiträge: 14
Das mit dem Einwegglas mache ich auch. Ich mache mir dann meistens Salate, die auch satt machen können (Quinoa Salat etc)
Antworten Profil
Verfasst am: 30.01.2017 [23:33]
Clarissa78
Newbie
Dabei seit: 30.01.2017
Beiträge: 4
Einweggläser sind schon eine tolle Sache und wie ich sehe nutzen wir alle die gleiche Methode. Bei meiner Mutter war es die Tupperware wenn ich mich recht erinnere.
Antworten Profil
Verfasst am: 04.02.2017 [18:24]
Trocive
Alter Hase
Dabei seit: 28.11.2016
Beiträge: 24
Bei mir gibt es immer ganz klassisch geschmierte Brote - das ist günstig und auch gesund. Vor allem macht es aber nicht so viel Arbeit icon_wink.gif

Sommer 2013 – Ich war die kompletten drei Tage live dabei!
Antworten Profil
Verfasst am: 10.02.2017 [14:01]
hanna02
Profi
Dabei seit: 07.02.2017
Beiträge: 42
Ich Koche vor und pack es dann in meiner Tupperdose icon_biggrin.gif Was ich sehr gerne mache ist ein Nudelsalat! Den kann man auch kalt essen.
Antworten Profil


Antworten
Elternwissen per E-Mail

Ja, ich möchte regelmäßig und gratis informiert werden über:

Expertenwissen
Videos & Podcasts

Werde Fan von Elternwissen

Gratis Tests, Checkliste und Tools

Tests, Tools und Checklisten