Diskutieren Sie in unserem Elternwissen-Forum über die Familien-Themen, die Sie interessieren: Kindererziehung, Kindergesundheit, Kinderernährung, Schule, Lernen und vieles mehr! Bitte sehen Sie sich unsere Diskussionsregeln vorher an.

Thema ohne neue Antworten

Lohnt sich ein Flesichwolf?

Autor Nachricht
Verfasst am: 06.07.2017 [10:20]
Baid1977
Junior
Themenersteller
Dabei seit: 20.06.2017
Beiträge: 7
Hallo ihr Lieben,

ich möchte mir eine neue Küchenhilfe zulegen und finde ein alles in einem Geräte gut.
Ich bin dann auf einen Fleischwolf gestoßen. Erst war ich irritiert, schon wegen dem Namen, aber nun ist mir bewusst geworden, dass man damit viel Zeit sparen kann.

Kennt sich jemand mit solchen Geräten aus? Hat jemand Erfahrung damit?

Danke

Sonne kann nicht ohne Schein,
Mensch nicht ohne Liebe sein.
Johann Wolfgang von Goethe
Antworten Profil
Verfasst am: 06.07.2017 [15:51]
Thenut1974
Junior
Dabei seit: 06.07.2017
Beiträge: 6
Wenn du viel mit Fleisch zu tun hast, dann kann ein solches Gerät dir das leben erleichtern. Die Würste die du damit machst sind um Welten besser als jede gekaufte Wurst.

Außerdem kannst du nicht nur Fleisch verarbeiten. Gemüse und Ost, sowie Gebäck können damit verarbeitet werden. Ich nutze unsern Fleischwolf 2 mal die Woche....

Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.
Antworten Profil
Verfasst am: 10.07.2017 [17:03]
Anxing
Junior
Dabei seit: 10.07.2017
Beiträge: 5
Der Fleischwolf ist ein sehr gutes Gerät wenn du wirklich frisch mir Fleisch arbeiten möchtest. Da kannst du tolle Sachen mit machen und diese schmecken auch einfach viel besser als nur gekauftes Zeug. Schau dich mal bei fleischwolf-test .eu um. Dort findest du alles super gut strukturiert.
Der Vorteil eines Fleischwolfs ist, dass du ihn auch noch für andere Gelegenheiten nutzen kannst. Wir nutzen ihn immer an weihnachten für das Spritzgebäck. Aber auch der Smoothie am Morgen darf nicht fehlen.
Welchen Hersteller ich empfehlen kann ist schwer zu sagen. Wir haben einen von Kitchenaid, aber die von Alexanderwerk soll auch sehr gut sein. kaufe dir aber auf jeden Fall einen von einer bekannten Marke. Dies kann sehr wichtig für Ersatzteile sein...

Hoffe konnte dir helfen icon_smile.gif

[Dieser Beitrag wurde 2mal bearbeitet, zuletzt am 10.07.2017 um 17:05.]

Liebe ist die Sehnsucht nach der Ganzheit, und das Streben nach der Ganzheit wird Liebe genannt.
Antworten Profil
Verfasst am: 12.10.2017 [07:59]
Ellen48
Junior
Dabei seit: 30.05.2017
Beiträge: 7
Hi,

wir haben eine Fleischwolf und wir benutzten den relativ oft. Also nicht nur für Fleisch, sondern auch für Gemüse. Ist sehr praktisch und zeitsparend icon_smile.gif
Antworten Profil
Verfasst am: 18.10.2017 [09:47]
Najanaja
Newbie
Dabei seit: 27.09.2017
Beiträge: 3
Hallo Baid.
Du hast natuerlich recht, so ein Fleischwolf spart eine Menge Zeit. Meine Oma benutzt ihn auch gar nicht mal nur fuer Fleisch. Sie laesst wirklich auch die Plaetzchen an Weihanchten (also die Spritzgebackenen) damit durch icon_smile.gif Sie schwoert seit Jahrzehnten drauf icon_smile.gif
Ich finde nur, wenn du dich fuer so einen Fleischwolf entscheidest, dann sollte es doch schon ein sehr hochwertiger sein. Ich weiche bei sowas oft sehr gerne und gezielt auf professionelle Seiten aus und bin mit unserem Fleichwolf von dort wirklich ueberaus zufrieden und das schon lange. Kann ich also nur empfehlen. Tolle Anschaffung!

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 24.10.2017 um 10:26.]
Antworten Profil
Verfasst am: 26.10.2017 [13:28]
AnskarC
Junior
Dabei seit: 20.08.2014
Beiträge: 9
Habe einen guten von Bosch. Wirklich zu empfehlen.
Antworten Profil
Verfasst am: 27.10.2017 [13:12]
Comboden
Junior
Dabei seit: 27.10.2017
Beiträge: 9
Klar lohnt sich das wenn man gerne selbst und viel kocht. Muss man ja vor allem nicht nur für Fleisch nehmen. Aber auch wenn man sich bewusster ernähren will ist es praktisch, weil man zum Beispiel Geflügel als Hack nicht überall zu kaufen bekommt.
Antworten Profil
Verfasst am: 16.11.2017 [10:56]
Pansa
Junior
Dabei seit: 16.11.2017
Beiträge: 6
Ich habe noch einen Fleischwolf von meiner Großmutter, sonst hätte ich wahrscheinlich keinen. Hin und wieder brauche ich ihn aber jetzt auch nicht übertrieben oft. Man würde sicher noch mehr mit ihm machen können, ich verwende ihn aber relativ selten.
Also extra einen kaufen würde ich wahrscheinlich nicht, kommt aber auch auf den Preis an, weiß nicht mal wie viel solche Dinger kostenicon_wink.gif
Antworten Profil


Antworten

Elternwissen per E-Mail

Ja, ich möchte regelmäßig und gratis informiert werden über:
Expertenwissen
Datenschutz

Videos & Podcasts

Werde Fan von Elternwissen

Aus dem Forum Content Box Mobile Disabled

Gratis Tests, Checkliste und Tools

Tests, Tools und Checklisten