Diskutieren Sie in unserem Elternwissen-Forum über die Familien-Themen, die Sie interessieren: Kindererziehung, Kindergesundheit, Kinderernährung, Schule, Lernen und vieles mehr! Bitte sehen Sie sich unsere Diskussionsregeln vorher an.

Thema ohne neue Antworten

Neue Töpfe

Autor Nachricht
Verfasst am: 29.12.2016 [22:33]
briannanunold
Newbie
Themenersteller
Dabei seit: 29.12.2016
Beiträge: 1
Hallo liebe Eltern Community,

besitzt denn der eine oder andere von euch einen Induktionsherd?
Wir ziehen demnächst um. Gestern war bisher mein Lieblingstag in der
Planung für die neue Wohnung. Ging nämlich um das Thema Küche.
Ich durfte mich für einen neuen Herd entscheiden. Gas war leider nicht möglich in der neuen Wohnung,
aber da ich bei einer Freundin schon öfters mal mit Induktion gekocht hatte und davon richtig begeistert bin, hab ich mich dann auch für induktion entschieden. Der Kockkomfort ist da einfach sehr groß.
Einziger Nachteil natürlich: meine alten Töpfe kann ich vergessen. Mal sehen was ich damit mache, vorerst mal einmotten. Bekommt dann vielleicht meine Große, wenn sie in 2-3 Jahren zum studieren auszieht.
Frage an euch euch daher, was ist denn ein gutes Topfgeschirr für den Induktionsherd? Ich hab selber schon mal im Netz gesucht und dabei diesen Induktionstöpfe Test gefunden: http://kochtopfset-test.de/ Optisch gefällt mir das WMF Function 4 Set am besten, aber der Rösle hat mehr Töpfe.
Mit was für Töpfen kocht ihr denn so, falls ihr Induktion benutzt? Irgendwelche Vorschläge von den Köchen unter euch?

Viele Grüße
Antworten Profil
Verfasst am: 25.01.2017 [12:59]
wreichert
Profi
Dabei seit: 06.01.2017
Beiträge: 44
Bei den Töpfen musst du nicht wirklich auf etwas besonderes achten. Die sind alle gut icon_smile.gif Entscheide doch einfach nach der Optik des Topfes
Antworten Profil
Verfasst am: 29.01.2017 [10:14]
Harmuden
Fleißiger Helfer
Dabei seit: 24.01.2017
Beiträge: 14
Wäre ein Schnellkochtopf nicht etwas für dich? Die sind in der Regel alle für Induktion geeignet und damit kannst du auch noch ein bisschen mehr machen
Antworten Profil
Verfasst am: 04.02.2017 [18:26]
Trocive
Alter Hase
Dabei seit: 28.11.2016
Beiträge: 24
Ich finde die günstigen aus dem Discounter reichen vollkommen aus. Man ist doch kein Profikoch

Sommer 2013 – Ich war die kompletten drei Tage live dabei!
Antworten Profil
Verfasst am: 16.10.2019 [15:05]
SandraBi
Super-Nanny
Dabei seit: 21.02.2019
Beiträge: 110
Hallo,

also ich habe einen Bräter, einen Dampfgartopf, einen Gemüsetopf und sonst normale Kochtöpfe. Damit fahre ich ganz gut, ich hab zumindest noch nie einen Topf für irgendwas vermisst.. Die Töpfe habe ich allesamt über Amazon bestellt.

Ansonsten, wenn du so Koch- und Küchenbegeistert bist wie ich, kann ich dir noch wunderschönes Geschirr empfehlen. Mein Mann hat mir nämlich vor kurzem Geschirr von Arte Viva geschenkt und ich habe mich wirklich gefreut. Hatte die Sachen schon länger im Auge, seitdem ich sie mal bei einer Freundin gesehen habe und jetzt hat sie mir mein Mann geschenkt. Kannst ja mal schauen, vielleicht ist es auch was für dich.

Ansonsten, wie gesagt, die verschiedenen Kochtöpfe reichen vollkommen aus, hab immer für alles einen Topf parat und das ist doch die Hauptsache.

LG!
Antworten Profil


Antworten
Elternwissen per E-Mail

Ja, ich möchte regelmäßig und gratis informiert werden über:

Expertenwissen
Videos & Podcasts

Werde Fan von Elternwissen

Aus dem Forum

Gratis Tests, Checkliste und Tools

Tests, Tools und Checklisten