Diskutieren Sie in unserem Elternwissen-Forum über die Familien-Themen, die Sie interessieren: Kindererziehung, Kindergesundheit, Kinderernährung, Schule, Lernen und vieles mehr! Bitte sehen Sie sich unsere Diskussionsregeln vorher an.

Thema ohne neue Antworten

Ab wenn kann/ sollte man ein Kind den Umgang mit einem Handy beibringen?

Autor Nachricht
Verfasst am: 03.03.2017 [16:13]
KarinFassbinder
Newbie
Themenersteller
Dabei seit: 01.02.2017
Beiträge: 4
Lange Diskussion gestern Abend und da wollte ich mal eure Meinung wissen
Antworten Profil
Verfasst am: 03.03.2017 [21:05]
Forood
Newbie
Dabei seit: 03.03.2017
Beiträge: 3
Ich habe da auch keine richtige Meinung zu, da unsere Kinder tatsächlich noch zu klein sind, habe aber einen interessanten Artikel dazu gelesen:

Kinder und Smartphones: Wann der richtige Zeitpunkt gekommen ist

Kinder sind neugierig und möchten die Welt entdecken. Dazu gehört auch das Smartphone oder Tablet. Es gibt etliche Empfehlungen, ab wann Kinder Smartphones nutzen sollten. Eltern können sich daran orientieren, sollten dabei aber die individuelle Entwicklung ihrer Sprösslinge berücksichtigen. Außerdem sollte das Kind den Wunsch nach einem eigenen Handy äußern und es nicht einfach überlassen bekommen. Ein Telefon ist allemal sinnvoll, sobald Kinder zum Beispiel allein zur Schule gehen. Ob es sich dabei sofort um ein Smartphone handelt, entscheiden die Eltern. Grundsätzlich spricht jedoch nichts dagegen, dass Schulkinder Smartphones besitzen. Dafür sollten sie allerdings über Kosten, Risiken und wichtige Sicherheitsaspekte aufgeklärt sein.

Handy mit 7? Welche Altersempfehlungen für Smartphones gelten

Einige Eltern vertreten die Meinung, dass ihre Kinder nicht zu früh mit Handy, Tablet und Computer in Berührung kommen sollten. Es ist allerdings in diesem technischen Zeitalter schwer, den Zugriff auf diese Geräte zu unterbinden. Tatsächlich ist es vielleicht besser, Kindern frühzeitig den richtigen Umgang mit Smartphone und Co. beizubringen. Kleine Kinder sollten die Geräte nicht ohne Aufsicht nutzen, ein eigenes Smartphone ist ebenfalls nicht nötig. Ab der Grundschule und einem Alter von sieben oder acht Jahren kann ein günstiges Smartphone sinnvoll sein. Allerdings sollte es primär der Erreichbarkeit dienen. Nachmittags sollten andere Aktivitäten als Spielen mit dem Handy im Vordergrund stehen. Teenager möchten natürlich ein eigenes Smartphone besitzen, um sich mit Freunden auszutauschen und in sozialen Netzwerken zu stöbern. Ab zwölf oder 13 Jahren ist dieser Wunsch absolut nachvollziehbar. Aber auch hier gilt: Ein verantwortungsbewusster Umgang mit dem Telefon ist wichtig, um Kosten zu kontrollieren und den Jugendlichen zu schützen.

Quelle: https://www.handyflash.de/blog/handyflash-erklaert/wann-kinder-smartphones-nutzen-sollten/

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 03.03.2017 um 21:06.]
Antworten Profil
Verfasst am: 06.03.2017 [12:17]
hanna02
Profi
Dabei seit: 07.02.2017
Beiträge: 42
Ich finde der Besitz eines Handys sollte kommen wenn die Funktion des erreichen gebraucht wird. Also wenn sie öfters mit Freunden unterwegs sind. Da ist jedes Kind unterschiedlich.
Der eigentliche Umgang werde ich sofort machen, damit das Kind weiß wie damit umzugehen ist. Natürlich soll es dann nicht 8h dran sein. Es soll nur wissen wie es geht und funktioniert.
Antworten Profil
Verfasst am: 11.03.2017 [08:54]
Twoment
Junior
Dabei seit: 11.03.2017
Beiträge: 8
Ich denke mal, dass man da gar nicht früh genug beginnen kann (auch wenn es mir selber schwer fällt)
Antworten Profil
Verfasst am: 23.01.2018 [22:16]
cyberzwerge
Newbie
Dabei seit: 23.01.2018
Beiträge: 1
Wir haben uns bei Cyberzwerge auch mit dem Thema Mediennutzung intensiv beschäftigt.

70% der Kinder im Kita Alter nutzen laut einer Studie der Rheinischen Fachhochschule Köln das Smartphone der Eltern mehr als 30 Minuten am Tag. Laut der Studie können Hyperaktivität und Konzentrationsmängel die Nebenerscheinungen von übermäßigen Medienkonsum sein. Wie sollten Eltern und Erzieher damit umgehen?

Laut der Studie ist das frühzeitige Erlernen von Medienkompetenz daher schon für junge Kinder im Kita Alter entscheidend. Wir haben 10 Tipps für Eltern zusammengestellt, die bei der richtigen Vermittlung von Medienkompetenz eine Hilfestellung sein können.

https://www.cyberzwerge.de/tipps-von-mama/foerderung-von-medienkompetenz-bei-kindern/

Bei Fragen oder Anregungen würden wir uns über einen Austausch freuen.

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 23.01.2018 um 22:19.]
Antworten Profil
Verfasst am: 16.02.2019 [13:22]
Jaran
Alter Hase
Dabei seit: 26.11.2018
Beiträge: 35
Hallo, das Thema "Wann sollten Kinder mit Handys anfangen zu lernen und arbeiten" ist auch bei uns in der Familie ein großes Thema. Nun hat unsere Kleine erst einmal das Handy vom Papa kaputt gemacht, welches aufwändig repariert werden musste. Ging zwar relativ kostengünstig, jedoch hat es mir gezeigt, dass es vielleicht doch noch ein wenig zu früh für das eigene Handy ist. Unsere Tochter ist im Übrigen auch erst neun Jahre alt. Viele Kids haben in dem Alter aber auch schon in der Schule ihr Smartphone. Das geht quasi schon im Kindergarten los, so meine Feststellung.

Alle guten Dinge sind drei!
Antworten Profil


Antworten
Elternwissen per E-Mail

Ja, ich möchte regelmäßig und gratis informiert werden über:

Expertenwissen
Videos & Podcasts

Werde Fan von Elternwissen

Aus dem Forum

Gratis Tests, Checkliste und Tools

Tests, Tools und Checklisten