Diskutieren Sie in unserem Elternwissen-Forum über die Familien-Themen, die Sie interessieren: Kindererziehung, Kindergesundheit, Kinderernährung, Schule, Lernen und vieles mehr! Bitte sehen Sie sich unsere Diskussionsregeln vorher an.

Thema ohne neue Antworten

Belohnung fürs Zeugnis?

Autor Nachricht
Verfasst am: 23.05.2008 [17:12]
Anne
Fleißiger Helfer
Themenersteller
Dabei seit: 30.04.2008
Beiträge: 11
Hallo,

unsere Tochter ist 6 und bekommt jetzt Ihr erstes zum Schuljahresende Ihr erstes "großes" Zeugnis. Sie hat keine Probleme in der Schule und kommt gut mit. Ich mache mir Gedanken, wie ich mich beim Zeugnis verhalte und mit was ich es belohne. Kann mir jemand einen Tipp geben?

Antworten Profil
Verfasst am: 25.05.2008 [16:32]
maus
Junior
Dabei seit: 25.05.2008
Beiträge: 7
hallo

ich würde meinem kind niemals geld für ein gutes zeugnis geben. auf der einen seite kann es das sich dein kind weiter in der schule anstrengt auf der anderen seitekann das auch voll nach hinten los gehen. geh mit deiner kleinen ein eis essen oder in den tierpark. es ist was schönes und sie ist an der frischen luft. LG
Antworten Profil
Verfasst am: 26.05.2008 [09:35]
UtaReimannHöhn
Profi
Dabei seit: 18.04.2008
Beiträge: 43
Liebe Anne,

ein Zeugnis bzw. Noten sollte man nicht überbewerten – Weder gute Noten in den Himmel loben, noch wegen schlechter Noten ein Drama machen. Dahinter steckt, dass Kinder ja eigentlich nicht für eine Note, sondern für ihren Wissensgewinn lernen sollen. Deshalb sollten Sie sich einfach mit Ihrer Tochter zusammen richtig freuen. Das ist Ansporn genug. Nur die Kinder, die während der Grundschule Erfolgserlebnisse und viel Anerkennung von ihren Eltern bekommen, haben später in der weiterführenden Schule auch den Antrieb, eigen- und selbstständig zu arbeiten. Den Tipp von Maus kann ich nur unterstützen, es ist ein schönes Ritual, wenn Sie am Zeugnistag etwas gemeinsam unternehmen.

Viel Spaß dabei,

Ihre

Uta Reimann-Höhn



Antworten Profil
Verfasst am: 13.06.2008 [08:09]
cordi_01
Junior
Dabei seit: 26.05.2008
Beiträge: 6
hi also meine eltern haben es so gehalten wenn ich ein gutes zeugniss nach haus brachte dann durfte ich mir aussuchen was wir machen z.b. weg fahren baden gehen und der gleichen!

gutes zeugniss hies bei uns keine 4 5 oder 6 drauf haben!

ich wurde dadurch immer angespornt weiterhin gute noten zu schreiben!

und bin meinen eltern noch heute dankbar dafür!

ich weiss auch das ich es mit meiner tochter genauso machen werde !

was meine eltern aber nie getan haben is mit ne schlechte note vorzuhalten!

wenn es doch mal ner 4 oder so war dann haben sie nur gemeint bei nächsten mal wirds vielleicht ne 3!

manche eltern machen ja nen drama draus wenn ihre kinder ne schlechte note bringen!
Antworten Profil


Antworten
Videos & Podcasts

Werde Fan von Elternwissen

Gratis Tests, Checkliste und Tools

Tests, Tools und Checklisten