Diskutieren Sie in unserem Elternwissen-Forum über die Familien-Themen, die Sie interessieren: Kindererziehung, Kindergesundheit, Kinderernährung, Schule, Lernen und vieles mehr! Bitte sehen Sie sich unsere Diskussionsregeln vorher an.

Thema ohne neue Antworten

Nichte (10) will alles superlaut - Hörtest normal...

Autor Nachricht
Verfasst am: 09.05.2012 [00:56]
Ankawi
Super-Nanny
Themenersteller
Dabei seit: 16.04.2012
Beiträge: 61
Hallo Forennutzer & Leser,

ich mache mir geraume Zeit schon Gedanken, warum meine Nichte alles immer superlaut möchte, obwohl sie laut Arzt ganz normal hört wie jedes andere Kind auch.
Wenn sie etwas sagt, schreit sie schon fast, dass einem die Ohren klingeln, auch wenn kein anderer etwas sagt. Wenn man sie drauf hinweist, sie möchte nicht so laut sein, ist sie beleidigt.
Besonders auffällig ist es mit allen Geräten im Haus, besonders das Radio und natürlich der Fernseher, die immer aufgedreht werden, am liebsten bis zum Anschlag.(Wenn sie dann etwas sagt, muss sie natürlich schreien, weil sie sich sonst selber nicht mehr hören würde.) Leiser drehen bringt nur 2 Minuten wirklich etwas.
Möchte sie sich mit der Lautstärke irgendwie abschotten oder ist das einfach Gewohnheit?

Dankeschön icon_smile.gif
Antworten Profil
Verfasst am: 14.05.2012 [10:57]
moms2000
Newbie
Dabei seit: 14.05.2012
Beiträge: 1
Hallo liebe Ankawi,
Kinder testen gern ihre Grenzen. Mit 10 Jahren verstärkt, auch mit diversen Tricks (ich habe zwei, ich kenne das). Vorwürfe bringen da gar nichts.
Pobieren Sie bei Ihrer Nichte aber folgendes:
Sprechen Sie mit Ihrer Nichte über ein spannendes Thema betont leise - immer - trotz und gerade bei lauter Musik. Sie wird dann vermutlich mehrmals laut nachfragen, was für alle natürlich lästig ist. Ebenso werden Sie fragen (genauso leise!), wenn Sie nichts verstehen. Bleiben Sie bei Ihrer leisen Aussprache, wird sie vielleicht das Gespräch abbrechen. Gehen Sie dann ruhig, werden Sie auf gar keinen Fall lauter!
Bleiben Sie und natürlich die ganze Familie geduldig ruhig und konsequent dabei (bitte keine Ausnahmen!), dann wird sie bald merken, dass sie so nicht weitermachen kann und garantiert leiser drehen (dann bitte kein "Endlich" rufen, sondern dies einfach übergehen (auch wenn Sie sich natürlich innerlich wahnsinnig freuen!).
Viel Erfolg!
Antworten Profil


Antworten
Videos & Podcasts

Werde Fan von Elternwissen

Gratis Tests, Checkliste und Tools

Tests, Tools und Checklisten