Diskutieren Sie in unserem Elternwissen-Forum über die Familien-Themen, die Sie interessieren: Kindererziehung, Kindergesundheit, Kinderernährung, Schule, Lernen und vieles mehr! Bitte sehen Sie sich unsere Diskussionsregeln vorher an.

Thema ohne neue Antworten

Sind eure 9 Jährigen Töchter auch so schlimm?

Autor Nachricht
Verfasst am: 12.03.2010 [14:50]
Sabine99
Junior
Themenersteller
Dabei seit: 08.05.2008
Beiträge: 8
Hallo,

ich hab das Gefühl , das meine mir in letzter Zeit den letzten Nerv raubt !!!!Egal was Mama und Papa sagen, es wird erst mal gebockt.Sie zickt nur noch rum, es ist nicht möglich ihr eine Sache vernünftig zu erklären, oder ihr mal was zu sagen.Sag ich ihr, sie soll aufräumen wird gemeckert und bloß nicht gemacht was ich sage.Wenn sie von einer Freundin kommt, oder eine Freundin hier ist, ist es noch schlimmer. Dann schreit sie auch mal gerne rum. Das macht mich fertig!Wenn ich dann mit ihr schimpfe, sagt sie gleich ich würde sie nicht mehr lieben. Sind eure auch so ? Wie geht ihr damit um ?

Sabine99
Antworten Profil
Verfasst am: 16.03.2010 [11:04]
hottoniapalustris
Junior
Dabei seit: 06.03.2009
Beiträge: 6
Hallo Sabine,
ja meine ist auch so... aber nach langer Überlegung musste ich feststellen und akzeptieren das meine Tochter mich imitiert, es war schwierig aber notwendig.
Ich bin sauber, ordentlich aber seit ich mein 2. kind bekomme habe kann ich den Tag nicht mehr organizieren, mal putze ich morgen, mal nachmittag mal klappt nicht und das nicht nur mit dem Haushalt.
Wir Erwachsen wissen was und wie zu tun ist un manchmal haben wir keine Zeit oder kein bock, den Kinder geht schlimmer weil sie wissen noch "nichts" sie mussen Strukturen lernen, natürlich von Eltern. Seit ich wieder mit Organization angefangen habe merke ich das meine Kinder wenig davon mitbekommen weil sie in Kindergarten und in Hort viel zeit verbriengen ( auch notwendig ) aber merke auch das sie trozdem lernen auch wenn sehr langsam.
Jetz ist einfacher mit meiner (9) weil sie verlernt alles was schlescht von mir gelert hatte und weil ich ruhiger mit ihr bin, schließlich ich bin dran schuldig... ohne es zu wollen natürlich.
Das ist aber MEIN Erfahrung!
Ich wünsche Ihnen und Ihre Tochter viel Erfolg
Antworten Profil
Verfasst am: 04.04.2010 [13:19]
Mia*
Junior
Dabei seit: 03.04.2010
Beiträge: 7
Liebe Sabine!
Ich habe das Problem nicht weil mein Sohn ja erst 2 Jahre alt ist. Trotzdem weiß ich was zutun ist, meine Nichte hat diese Zeit nämlich auch schon durchgemacht. Das Verhalten deiner Tochter kann mehrere Gründe haben. Es könnte sein dass sie einfach nur deine Aufmerksamkeit erregen will, weil sie sich vernachlässigt fühlt oder etwas Ähnliches. Dann solltest du einfach mal mit ihr reden und öfters z.B am Wochenende was mit ihr unternehmen. Oder das Kind macht einfach gerade eine schwierige Zeit durch, weil es mit einer freundin verstritten ist oder etwas in der Art. Dann solltest du sie einfach mal eine Zeit lang in Ruhe lassen. Zeig ihr aber dennoch dass du für sie da bist und sie jederzeit mit dir über alles reden kann. Viel glück
wünscht dir
deine
Mia

Antworten Profil


Antworten
Elternwissen per E-Mail

Ja, ich möchte regelmäßig und gratis informiert werden über:

Expertenwissen
Videos & Podcasts

Werde Fan von Elternwissen

Gratis Tests, Checkliste und Tools

Tests, Tools und Checklisten