Diskutieren Sie in unserem Elternwissen-Forum über die Familien-Themen, die Sie interessieren: Kindererziehung, Kindergesundheit, Kinderernährung, Schule, Lernen und vieles mehr! Bitte sehen Sie sich unsere Diskussionsregeln vorher an.

Thema ohne neue Antworten

Überforderung?

Autor Nachricht
Verfasst am: 25.11.2019 [13:37]
BrittaDasBrot
Profi
Themenersteller
Dabei seit: 13.07.2016
Beiträge: 47
Unser kleiner ist 5 und soll nächstes Jahr eingeschult werden, er hat im Januar Geburtstag, da fanden wir das angemessen.

Allerdings hat er jetzt schon angefangen zu lesen! Also so einzelne Worte natürlich nur. Im Kindergarten geben sie ihm schon manchmal kleine Abschreibübungen, um ihn nicht zu unterfordern.

Aber wir wollen ihn nicht überfordern. Daher überlegen wir, ob wir das zu Hause auch mit ihm üben wollen oder ihn eher noch Kind sein lassen und auf die Schule warten?

Man ist in dem Maße zur Freiheit reif, als man zur Selbstkritik fähig ist.

Martin Kessel
Antworten Profil
Verfasst am: 26.11.2019 [09:26]
klarinettensucht
Super-Nanny
Dabei seit: 07.04.2016
Beiträge: 64
Schwieriges Thema, und wie ich finde, immer vom Kind abhängig. Kann eure Gedanken da verstehen.
ich denke, wenn er das einfordert, dass er gerne Lesen und Schreiben möchte, dann solltet ihr ihn da unterstützen. Aber ihm vielleicht auch klar machen, dass er das nicht machen muss, um euch zu gefallen oder damit er "besser" ist oder so.

leider fängt dieser krasse Leistungsdruck bei Kindern immer früher an, und ich finde es schade, wenn manche dadurch keine Kindheit mehr haben....

Ich habe bei meinem Kleinen damals, weil er das auch gefordert hat, einen Schreiblernfüller geschenkt. Und dann aber auch nur mit ihm zusammen gelernt, weil ich Angst hatte, dass er sonst eine falsche Handhabung sich angewöhnt.

Da gibt es auch einige Dinge zu beachten, die, wie ich finde, in der Schule wenig mit den Eltern besprochen werden, wenn es darum geht, dass die ersten Füller gekauft werden sollen. Hier mal ne Übersicht: http://www.deutsche-papier.de/schreiblernfueller/

Viel Erfolg!

Liebe dein Leben, nicht die Arbeit.
Antworten Profil


Antworten
Elternwissen per E-Mail

Ja, ich möchte regelmäßig und gratis informiert werden über:

Expertenwissen
Videos & Podcasts

Werde Fan von Elternwissen

Aus dem Forum

Gratis Tests, Checkliste und Tools

Tests, Tools und Checklisten