Diskutieren Sie in unserem Elternwissen-Forum über die Familien-Themen, die Sie interessieren: Kindererziehung, Kindergesundheit, Kinderernährung, Schule, Lernen und vieles mehr! Bitte sehen Sie sich unsere Diskussionsregeln vorher an.

Thema ohne neue Antworten

Was zur Taufe schenken?

Autor Nachricht
Verfasst am: 14.11.2018 [22:29]
Skylar
Newbie
Themenersteller
Dabei seit: 13.11.2018
Beiträge: 1
Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem schönen Taufgeschenk, für meine Nichte. Auf https://www.schmuck-top20.de/ habe ich ein paar schöne Armkettchen für Säuglinge gesehen. Ist das etwas, oder sollte man doch eher etwas praktischeres schenken? Was meint ihr?

LG
Antworten Profil
Verfasst am: 31.01.2019 [10:22]
LizzWeber
Junior
Dabei seit: 17.12.2018
Beiträge: 9
Also Schmuck ist schon eher Geschmackssache. Viel "Spaß" haben Kinder ja eigentlich auch nicht an solchen Geschenken, wobei sich ja Mädchen auch darüber freuen können.

Normalerweise würde ich eher zu etwas praktischem tendieren. Die kleine von unserem Nachbarn hat neulich von frezzo ein kleines Kinderfahrrad bekommen. Jetzt sehe ich sie fast jedem Tag darauf und sie ist schon fast eine kleine Meisterin darauf!

Ich kenne das aber auch mit der Geschenkauswahl. Normalerweise freut man sich aber Rauch über Kleinigkeiten. Ich persönlich verschenke aber ungern Süßigkeiten an Kinder. Auch, wenn diese sich darüber freuen, bekommen diese oft schon genug davon. Das ist ja auch nicht sehr gesund.

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 31.01.2019 um 10:41.]
Antworten Profil
Verfasst am: 02.02.2019 [15:45]
tayna
Fleißiger Helfer
Dabei seit: 18.11.2010
Beiträge: 13
wir haben nach wie vor unser absolutes Lieblinsggeschenk, was gerade jetzt zur Jahrewsziet passt und vor allem weils was nachhaltiges ist: aus dem gartencenter ein kleines - echtes !!! apfelbäumchen, ein passendes bilderbuch "der Liebe gott wohnt bei uns im afpelbaum" dranbinden und dann feierlich mit allen Gästen ( sofern bei eltern oder oma vorhanden) gleich im Garten einbuddeln, mit Erinnerungsfoto , dann weiss das Kind nach jahren, wennn es seine ersten äpfel erntete: die sind von DIR ...ich liebe diesen Brauch nach wie vor, weil ich mich für die umwelt engagiere und das kind lernt später auch "seinen Baum" und die natur so richtig zu schätzen.
Antworten Profil


Antworten
Elternwissen per E-Mail

Ja, ich möchte regelmäßig und gratis informiert werden über:

Expertenwissen
Videos & Podcasts

Werde Fan von Elternwissen

Aus dem Forum

Gratis Tests, Checkliste und Tools

Tests, Tools und Checklisten