Diskutieren Sie in unserem Elternwissen-Forum über die Familien-Themen, die Sie interessieren: Kindererziehung, Kindergesundheit, Kinderernährung, Schule, Lernen und vieles mehr! Bitte sehen Sie sich unsere Diskussionsregeln vorher an.

Thema ohne neue Antworten

Empfehlungen!

Autor Nachricht
Verfasst am: 18.11.2019 [11:01]
lenna
Super-Nanny
Themenersteller
Dabei seit: 24.08.2014
Beiträge: 284
Hallo ihr Lieben!

ich komme aus Oranienburg, da wohnen meine Eltern mit meiner Oma. Ich bin vor 2 Monate wegen der Uni ausgezogen! Als ich noch in der Heimat war, habe ich mich um meine Oma gekümmert, was ich jetzt nicht machen kann.
Meine Eltern arbeiten, deswegen ist meine Oma ständig alleine und ich merke bei ihr eine depressive Stimmung. Was würdet ihr machen? Habt ihr Empfehlungen?
Antworten Profil
Verfasst am: 19.11.2019 [10:49]
Findling
Profi
Dabei seit: 17.10.2016
Beiträge: 48
ich glaube, das blödeste für ältere Leute, die auf einmal "alleine" sind, aber sonst topfit, ist eben die Einsamkeit!
Hatte das gleiche mit meiner Tante auch, nachdem ich aus meiner Heimatstadt weggezogen bin.

Und habe dadurch gemerkt, dass sich psychische Stimmung auch auf die körperliche Verfasstheit auswirkt, meine Tante ist auf einmal viel schneller gealtert. Bis ich sie dazu gebracht habe in eine betreute Wohneinrichtung zu gehen. Ers wollte sie nicht, dachte an Pflegeheime. Aber so ist es nicht, denn die helfen einem dort zwar, aber vor allem hat sie Kontakt zu anderen menschen bekommen, die spielen jeden Abend Skat und so.

hier gibts sowas auch in Oranienburg: http://www.michaelbethke.com/seniorenresidenzen/oranienburg.html
Antworten Profil


Antworten
Elternwissen per E-Mail

Ja, ich möchte regelmäßig und gratis informiert werden über:

Expertenwissen
Videos & Podcasts

Werde Fan von Elternwissen

Gratis Tests, Checkliste und Tools

Tests, Tools und Checklisten