Diskutieren Sie in unserem Elternwissen-Forum über die Familien-Themen, die Sie interessieren: Kindererziehung, Kindergesundheit, Kinderernährung, Schule, Lernen und vieles mehr! Bitte sehen Sie sich unsere Diskussionsregeln vorher an.

Thema ohne neue Antworten

Gemeinsames Konto für die Familie

Autor Nachricht
Verfasst am: 02.06.2019 [15:30]
Pluetter
Fleißiger Helfer
Themenersteller
Dabei seit: 02.06.2019
Beiträge: 15
Hallo zusammen,

ich habe mich mit einigen Freunden unterhalen und alle haben den Ansatz, dass sie getrennte Konten haben für die Familie. Ich seh das nicht so und würde gerne ein gemeinschaftliches Girokonto anlegen.

Bisher haben wir es so gehandhabt, dass eine Vollmacht für mein Konto erstellt wurde und somit auch eingekauft werden konnte. Da mein Konto das Hauptkonto war.

Girokonten sind mittlerweile auch nicht mehr kostenfrei (obwohl die Banken auch gemerkt haben, dass es nicht so gut ankam Kontenführungsgebühren einzutreiben). Unter Stern Vergleich habe ich die eine oder andere Bank gefunden. Leider gibt es noch keine Übersicht zu den anderen Mobilen Banken die es seit einigen Jahren gibt: Monese, Revolut z.B.

Mich würde interessieren wie ihr eure Haushaltskosten managed. Getrennte oder gemeinsame Konten? Und welche Bank habt ihr hierfür ausgewählt?

Freue mich auf Eure Antworten. Vielleicht gibt es hier den einen oder anderen der auch gemeinsame Kontoführung bevorzugt icon_biggrin.gif

[Dieser Beitrag wurde 4mal bearbeitet, zuletzt am 02.06.2019 um 15:33.]
Antworten Profil
Verfasst am: 15.10.2019 [15:32]
Thasente
Super-Nanny
Dabei seit: 22.07.2018
Beiträge: 69
Hallo,

wir haben zur Zeit noch getrennte Konten, da meine Freundin noch Studentin ist. Sie hat da ganz andere Konditionen als ich. Sie hat lange nach einem guten Anbieter gesucht und ist dann hier im vergleich fündig geworden. Sie hat noch einen Bonus von 100 Euro bekommen was sie natürlich braucht.
Antworten Profil
Verfasst am: 27.10.2019 [18:02]
MelanieB19
Junior
Dabei seit: 10.10.2019
Beiträge: 7
Hallo,

also bei uns sieht es so aus, dass wir mehrere Konten haben, ein Konto wo eben unsere Gehälter drauffließen. Ein Sparkonto und ein Konto für unseren Kredit. So haben wir immer
alles ganz im Detail im Überblick.
Antworten Profil


Antworten
Elternwissen per E-Mail

Ja, ich möchte regelmäßig und gratis informiert werden über:

Expertenwissen
Videos & Podcasts

Werde Fan von Elternwissen

Gratis Tests, Checkliste und Tools

Tests, Tools und Checklisten