Diskutieren Sie in unserem Elternwissen-Forum über die Familien-Themen, die Sie interessieren: Kindererziehung, Kindergesundheit, Kinderernährung, Schule, Lernen und vieles mehr! Bitte sehen Sie sich unsere Diskussionsregeln vorher an.

Thema ohne neue Antworten

Kosten für Beerdigung

Autor Nachricht
Verfasst am: 01.08.2016 [00:01]
Schwedin
Newbie
Themenersteller
Dabei seit: 31.07.2016
Beiträge: 1
Hallo,

die Mutter meines Mannes ist plötzlich verstorben. Nun haben wir am Dienstag bei trauerhilfe einen Termin. Nun würde mich mal interessieren, mit welchen Kosten man für eine Beerdigung rechnen muss? Wir möchten an nichts sparen. Allerdings sid wir vor 3 Monaten erst in unser Eigenheim gezogen.

Grüße
Antworten Profil
Verfasst am: 13.09.2016 [10:10]
bambusbjrn
Fleißiger Helfer
Dabei seit: 07.09.2016
Beiträge: 12
Mein Beileid!
Ich wünsche euch in dieser Zeit und den nächsten Monaten ganz viel Kraft.

Schaut mal unter https://www.bestattungen.de/ratgeber/bestattungskosten.html nach. Dort sind so gut wie alle Sachen aufgelistet mit den Kosten. An eurer Stelle würde ich immer mit dem höchsten rechnen. Dann kann es nur noch günstiger sein im Endeffekt. Wenn ihr eh erst vor kurzem in euer Eigenheim gezogen seid.
Antworten Profil
Verfasst am: 14.09.2016 [17:54]
lenna
Super-Nanny
Dabei seit: 24.08.2014
Beiträge: 296
Soweit ich weiß 5000-6000€
Antworten Profil
Verfasst am: 14.11.2016 [21:55]
Gelöschter Benutzer Kann schon mal die fransender erreichen
Antworten
Verfasst am: 04.04.2018 [23:47]
Double
Super-Nanny
Dabei seit: 30.11.2017
Beiträge: 145
Das ist natürlich eine Sache die nicht so schön ist.
Ich mache mir auch schon Gedanken über den Tod. Immerhin kostet eine Beerdigung soweit ich weiß knapp 6000€..kann sogar teurer werden wenn man was besonderes haben will, es kommt also auf die persönlichen Anforderungen an.

Eine gute Nachbarin ist gestoben.
Da haben wir landmuecke.eu/grabschmuck-31 Grabschmuck von Landmuecke gekauft..der Schmuck bzw die Pflege des Grabes ist das kleinste Problem aber wichtig ist das alles drum herum, das Grab an sich, der "Platz" usw.

Am besten wäre es, wenn man sich im Internet schlau macht und guckt das man da was finden kann.
Eine Sterbegeldversicherukg wäre auch nicht schlecht.
Antworten Profil
Verfasst am: 05.04.2018 [11:49]
wirsing
Super-Nanny
Dabei seit: 16.02.2017
Beiträge: 61
Erstmal: herzliches Beileid.

Weiters muss man bei einer Beerdigung mit Kosten von ein paar Tausend Euro schon rechnen...
Antworten Profil
Verfasst am: 05.07.2019 [14:39]
King_Kong
Alter Hase
Dabei seit: 19.02.2018
Beiträge: 20
Ah, über dieses Thema kann ich so schwer reden bzw. schreiben ;( Meine Oma ist kürzlich auch verstorben und ich kann es irgendwie immer noch nicht so recht glauben. Klar, irgendwann müssen wir alle gehen, aber das es so schwer wird, hätte ich nicht gedacht! Die Beerdigung war, na ja...schön, wenn man es überhaupt als "schön" bezeichnen kann!
Es war sogar ein Trauerredner da, den wir übrigens hier fanden!

Und, was die Kosten angeht, diese sind verschieden und variieren von 3.500 Euro bis...keine Ahnung! Das aber ist letztlich die kleinste Sorge!
Antworten Profil
Verfasst am: 13.02.2020 [13:01]
heroj1
Super-Nanny
Dabei seit: 01.02.2018
Beiträge: 208
Die Kosten kann man vorher nie so richtig sagen.. blöd gesagt aber man muss sich vorab zum Bestatter begeben und sich alles ausrechnen lassen.
Gibt ja unterschiedliche Methoden der Bestattung, muss jeder für sich schauen wie er gerne bestattet werden will.

Ich persönlich bin auch nicht gerade so die emotionalste Person aber ich fühle auf jeden Fall mit wenn jemand stirbt.

In meinem Fall ist es so, dass ich gerade nach Sprüchen zur Trauer suche.
Da habe ich mich auch im Web informiert und habe bei https://www.natururne.de/trauersprueche echt schöne Sprüche gefunden. Werde ich in eine Karte schreiben und gut ist.

Wie siehts bei euch aus ?
Antworten Profil
Verfasst am: 31.05.2020 [22:50]
TonyJohnson
Junior
Dabei seit: 20.03.2020
Beiträge: 5
Der Preis eines Denkmals hängt von seiner Form, seinem Design, seinem Material usw. ab. Daher gibt es sowohl teure als auch einfachere grabsteine-24.de. Zuerst schauen Sie sich an, was sie machen können, und bestimmen dann den Preis. Aber im Allgemeinen denke ich, dass Sie Ihren kleinen treffen können.

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 03.06.2020 um 13:12.]
Antworten Profil
Verfasst am: 13.06.2020 [13:48]
Adel1990
Super-Nanny
Dabei seit: 22.08.2019
Beiträge: 66
Antworten Profil


Antworten
Elternwissen per E-Mail

Ja, ich möchte regelmäßig und gratis informiert werden über:

Expertenwissen
Videos & Podcasts

Werde Fan von Elternwissen

Gratis Tests, Checkliste und Tools

Tests, Tools und Checklisten