Diskutieren Sie in unserem Elternwissen-Forum über die Familien-Themen, die Sie interessieren: Kindererziehung, Kindergesundheit, Kinderernährung, Schule, Lernen und vieles mehr! Bitte sehen Sie sich unsere Diskussionsregeln vorher an.

Thema ohne neue Antworten

Welche Versicherungen für eine Familie abschließen?

Autor Nachricht
Verfasst am: 17.09.2017 [17:36]
saisskoo
Junior
Themenersteller
Dabei seit: 08.01.2015
Beiträge: 7
Hallo ihr Lieben,

ich habe eine Familie gegründet und jetzt würde ich natürlich auch gerne die Vorsorge planen. Dazu überlege ich welche Versicherungen ich abschließen soll bzw. welche unbedingt sein müssen und welche nicht. Daher wollte ich mal eure Meinungen zu diesem Thema hören?

liebe Grüße
Antworten Profil
Verfasst am: 25.09.2017 [21:21]
lenna
Super-Nanny
Dabei seit: 24.08.2014
Beiträge: 242
Meiner Meinung nach sind die Haftpflichtversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, Risikolebensversicherung und das Krankentagegeld am wichtigsten. Für überflüssig halte ich die Rechtsschutzversicherung und die Hausratversicherung, das ist aber nur meine Meinung

Du musst im Grunde selber entscheiden welche dir am wichtigsten sind und welche du für unnötig hälst. Ich habe meine Privathaftpflichtversicherung bei Direct Line abgeschlossen, hier www.haftpflichtversicherungvergleich.info/direct-line/ kannst du dich unter anderem über die Tarife erkundigen
Antworten Profil
Verfasst am: 14.11.2017 [11:46]
MelanieS
Junior
Dabei seit: 08.11.2017
Beiträge: 5
Je nachdem wo du arbeitest, wie dein Gesundheitszustand ist und wie gut ihr finanziell abgesichert seid kann auch eine Todesfallabsicherung sinnvoll sein siehe hier: cosmosdirekt.de/risikolebensversicherung/todesfallabsicherung/[/url]

Vorallem wenn in deinem Todesfall deine Frau noch laufende Kredite nicht mehr abbezahlen könnte, kann das eine gute Absicherung sein
Antworten Profil
Verfasst am: 24.11.2017 [10:11]
tijanaHolz
Fleißiger Helfer
Dabei seit: 05.06.2017
Beiträge: 18
Ich denke dass jede Versicherung mehr oder weniger sinvoll ist, du musst fuer dich selber entscheiden koennen welche dir am wichtigsten sind. Ein paar gute Anhaltspunkte hast du ja schon bekommen, die Risikolebensversicherung ist aber auf jeden Fall ein absolutes muss wenn man im Fall des Falles die Familie abgesichert haben will

Da spielen verschiedene Faktoren eine Rolle, unter anderem auch wie lange man Nichtraucher ist ( risikolebensversicherung-vergleich.info/wie-lange-sollte-man-nichtraucher-sein-bei-einer-risikolebensversicherung/ )
Antworten Profil
Verfasst am: 07.01.2018 [23:41]
Double
Super-Nanny
Dabei seit: 30.11.2017
Beiträge: 62
Also, eine Rechtsschutzversicherung solltest du auf jeden Fall abschließen, weil sie sich am meisten lohnt, deswegen empfehle ich sie auch.

Ich selbst habe eine abgeschlossen, weil man nie weiß, was passieren kann. Am besten wäre es, wenn du dich Online gut darüber informierst und einen richtigen Anbieter, dank einem Vergleich findest. rechtsschutzversicherung-testsieger.net/kosten]Schau hier, wenn du so eine Seite finden willst, wo du alles im Überblick behalten kannst.

Grüß
Antworten Profil


Antworten

Elternwissen per E-Mail

Ja, ich möchte regelmäßig und gratis informiert werden über:
Expertenwissen
Datenschutz

Videos & Podcasts

Werde Fan von Elternwissen

Aus dem Forum Content Box Mobile Disabled

Gratis Tests, Checkliste und Tools

Tests, Tools und Checklisten