Diskutieren Sie in unserem Elternwissen-Forum über die Familien-Themen, die Sie interessieren: Kindererziehung, Kindergesundheit, Kinderernährung, Schule, Lernen und vieles mehr! Bitte sehen Sie sich unsere Diskussionsregeln vorher an.

Thema ohne neue Antworten

Mathe üben

Autor Nachricht
Verfasst am: 28.02.2011 [11:34]
Vanessa
Newbie
Themenersteller
Dabei seit: 15.05.2008
Beiträge: 3
Liebe User,

meine Tochter geht in die 3. Klasse und der Mathe-Unterricht bereitet ihr leider einige Probleme. Deshalb habe ich beschlossen jetzt täglich mit ihr zu üben. Allerdings möchte ich nicht mit ihr das Mathebuch von vorne nach hinten durcharbeiten. Daran wird sie keinen Spaß haben. Habt ihr Ideen und Anregungen, wie ich ihr helfen kann und sie Spaß daran hat?

VG Vanessa
Antworten Profil
Verfasst am: 28.02.2011 [17:15]
AndreaSchmelz
Super-Nanny
Dabei seit: 31.03.2008
Beiträge: 1610
Liebe Vanessa,
haben Sie sich hier: www.elternwissen.com/lerntipps/lerntipps-mathe.html schon unsere Mathe-Fördertipps angesehen?

Herzliche Grüße
Ihre
Andrea Schmelz

Hat Frau Dr. Schmelz Ihnen schon einmal bei einem Problem weitergeholfen? Unterstützen Sie bitte Frau Dr. Schmelz und das Elternwissen-Team und werden Sie Fan von Elternwissen.com und empfehlen Sie unsere Seite Ihren Freunden weiter!
Elternwissen auf Facebook fileadmin/content/sonderaktionen/like.png
Mein Blog: Working Mom Blog
Mein E-Mail Newsletter:Jetzt kostenlos registrieren
fileadmin/res/elternwissen.com/public/img/avatars/kg-logo-small.gif
Chefredakteurin von "Gesundheit und Erziehung für mein Kind"
Antworten ProfilWWW
Verfasst am: 10.03.2011 [11:01]
Moni
Newbie
Dabei seit: 08.07.2008
Beiträge: 2
Hallo,

wir hatten in der Bücherei die Lernsoftware Alfons Lernwelt ausgeliehen und waren so überzeugt davon, dass wir sie uns selbst gekauft haben. Die Kinder lösen Aufgaben und werden dann mit Hellern belohnt. Mit den Hellern können sie z.B. Einrichtungsgegenstände für ihr virtuelles Zimmer kaufen.
Viel Erfolg!
Moni
Antworten Profil
Verfasst am: 23.08.2014 [14:17]
tanzbrin
Newbie
Dabei seit: 04.08.2014
Beiträge: 4
Meine Tochter hat großen Spass an Mathe Musik-CDs zum Mitsingen.
Hilft bestimmt nicht für jedes Thema, aber beim Thema 1x1 bestimmt:


https://www.youtube.com/watch?v=8sLc9zpvn-8
Antworten Profil
Verfasst am: 22.12.2014 [23:04]
Birdie
Fleißiger Helfer
Dabei seit: 18.12.2014
Beiträge: 11
Hallo,
es gibt kostenlose Mathe-Spiele online.
Ich weiß nicht, wie es bei euch zu Hause mit dem Zugang zum PC steht, ob eure Tochter am PC spielen darf, aber es könnte eine alternative dem üblichen Unterricht sein.
Ich mag die Idee mit dem Singen, Ist bestimmt auch sehr spannend.
Antworten Profil
Verfasst am: 13.01.2015 [11:13]
MarLivDel
Alter Hase
Dabei seit: 19.11.2014
Beiträge: 29
Lernsoftware kann man sicherlich mal machen. Ich würde aber nicht ausschließlich darauf setzen. Die Kinder müssen später noch lange genug vor dem PC sitzen.
Mir wäre zunächst die Interaktion mit meiner Tochter am wichtigsten. Woran hapert es denn genau? An den Grundrechenarten? Am Verständnis für Geometrie?

Ich würde Sie z. B. immer den Einkaufszettel schreiben und dahinter auch die ungefähren Preise notieren lassen. Dann müsste sie mir halt auch mit ausrechnen, wieviel Geld wir in etwa einzustecken haben. Im Auto unterwegs kann man auch prima Nummerschnilder zusammenrechnen.
Es gibt auch einige tolle Kartenspiele, mit denen man das Ein-Mal-Eins prima üben kann. Beim Mildenberger Verlag gibt es beispielsweise eine Kartenspielkiste, die 6 unterschiedliche Kartenspiele enthält, die verschiedene Matheprobleme trainieren. Wenn man da mitspielt, wird man ja selbst nicht dümmer. Und auch die grauen Zellen der Erwachsenen vertragen die eine oder andere Auffrischung.

Außerdem führen immer mehrere Wege zum Ziel. Wer ein paar Rechentricks drauf hat, tut sich ebenfalls leichter. Von daher lohnt es sich, ein paar Bücher mit Mathe-Tricks anzusehen. Vielleicht fürs erste nicht schlecht: "Mathe-Magie" von Benjamin, A. u. Shermer, M. Sollte Deine Tochter auf den Geschmack gekommen sein, ist auch "Mathematik - voll gefährlich" sicherlich hoch spannend.


Antworten Profil
Verfasst am: 10.12.2015 [09:06]
Scharzmuggel6
Newbie
Dabei seit: 08.12.2015
Beiträge: 1
Hallo, Ich habe ein Spiel, das gerade für Sie empfehlenswert ist: Versuchen Sie sich doch mal an Math Burger. Mein Junge liebt es. Ich auch! Das Spiel ist erhältlich im Google Play Store und komplett kostenlos. Mit süßen Charakteren und vielen bildende Elementen ist es spielend einfach die Kunst der Mathematik zu verstehen. Es ist ein Teil aus einem großen MMO für Kinder, die es sich zum Ziel macht die Balance zwischen Lernen und Unterhaltung herzustellen. https://play.google.com/store/apps/detailsid=com.waphoo.mathburger&hl Treten Sie unserer Facebook Community bei, in der wir Spaß haben, uns kennenlernen und in der unsere Kinder die Chance haben sich zu bilden. https://www.facebook.com/waphoo/
Antworten Profil
Verfasst am: 16.12.2015 [14:34]
monitkka
Super-Nanny
Dabei seit: 18.04.2014
Beiträge: 109
Macht doch die Hausaufgaben in Mathe zusammen oder Besprecht, was sie heute nicht verstanden hat. Wenn du dann Aufgaben raussucht, die sie übt und später auch versteht, dann wird sie automatisch Spaß haben, weil sie es endlich versteht. War bei uns immer so icon_smile.gif
Antworten Profil
Verfasst am: 26.12.2015 [18:38]
olezhkazhuravlov
Newbie
Dabei seit: 26.12.2015
Beiträge: 1
Hallo Vanessa!

Ich betreibe ein Nachhilfeinstitut und kenne mich bei Mathematik- Probleme gut aus.

Es kann nicht immer alles Spaß machen, daran sollte man seine Kinder gewöhnen. Mann kann nicht alle 12 Jahre(bis zum Abschluss des Gymnasiums) mit Mathe und anderen Fächern immer nur Spaß haben, man muss auch weitermachen, wenns auch "ungemütlich" wird.

Wir hatten sogar schon ab dem Kindergarten Mathematik, niemandem hat das Spaß gemacht, aber alle mussten es schaffen.

Falls Du interessiert bist: hier habe ich ein paar hilfreiche Lerntipps zusammengefasst, die euch viel Zeit und Schwierigkeiten später bei der Schularbeiten ersparen können:

www.easystudy.at/src/Tipps%20Home.pdf

Lg
Antworten Profil


Antworten
Elternwissen per E-Mail

Ja, ich möchte regelmäßig und gratis informiert werden über:

Expertenwissen
Videos & Podcasts

Werde Fan von Elternwissen

Gratis Tests, Checkliste und Tools

Tests, Tools und Checklisten