Diskutieren Sie in unserem Elternwissen-Forum über die Familien-Themen, die Sie interessieren: Kindererziehung, Kindergesundheit, Kinderernährung, Schule, Lernen und vieles mehr! Bitte sehen Sie sich unsere Diskussionsregeln vorher an.

Thema ohne neue Antworten

Allergie oder Schnupfen

Autor Nachricht
Verfasst am: 13.02.2009 [17:54]
beap
Fleißiger Helfer
Themenersteller
Dabei seit: 21.01.2009
Beiträge: 13
Unsere kleine Tochter (5,5Monate) hat Schnupfen. Vor vier Wochen hatte sie bereits eine fiebrige Grippe nach der 2. 5fach-Impfung. Die Heiserkeit ist gar nicht richtig weggegangen. Jetzt hat sie seit gestern Schnupfen. Ich bin zwar gleich zum Arzt, um Weiterem vorzubeugen. Sie meinte aber, dass die Lungen frei wären. ABends hat sie dann Husten bekommen und nachts außerdem geröchelt. In einem Gesundheit&Erziehungsheft habe ich gelesen, dass Allergien manchmal versehentlich für Schnupfen gehalten werden. Mein Mann hat Heuschnupfen, Asthma, Tierhaarallergie und Neurodermitis. WIe kann ich unterscheiden, ob es ein Schnupfen ist oder eine Allergie? Mich verunsichert in erster Linie, dass sie beim Atmen so "röchelt". Das klingt, wie wenn mein Mann Asthma bekommt und kaum atmen kann. Kann man in dem Altern schon feststellen, ob es Allergien sind?

Danke im Voraus und viele Grüße

Bea
Antworten Profil
Verfasst am: 13.02.2009 [21:12]
AndreaSchmelz
Super-Nanny
Dabei seit: 31.03.2008
Beiträge: 1610
Liebe Bea,
ein allergischer Schnupfen im Alter von 5 Monaten ist zwar möglich, insgesamt aber sehr selten. Sehr viel wahrscheinlicher ist ein ganz normaler, erkältungsbedingter Schnupfen. Dass die Kleinen dabei so "röcheln", ist ganz typisch, denn sie können den Schleim in der Nase weder ausschnäuzen noch hochziehen und den Schleim in den Bronchien nur sehr unzureichend aushusten. Da die Bronchien bei Ihrer Tocher frei sind, ist es bei ihr wahrscheinlich eher Schleim im Bereich des Rachens, der beim Atmen hin und her "schnorchelt" und das röchelnde Geräusch verursacht.

Wenn aber wirklich der Verdacht auf eine Allergie besteht, kann auch in diesem Alter schon ein Allergietest gemacht werden (Antikörperbestimmung im Blut).

Alles Gute und herzliche Grüße
Ihre
Andrea Schmelz

Antworten ProfilWWW
Verfasst am: 13.02.2009 [22:04]
beap
Fleißiger Helfer
Themenersteller
Dabei seit: 21.01.2009
Beiträge: 13
Vielen Dank, das ist beruhigend zu wissen. DEn Allergietest spreche ich bei der nächsten U5 an.

Danke
Antworten Profil


Antworten
Elternwissen per E-Mail

Ja, ich möchte regelmäßig und gratis informiert werden über:

Expertenwissen
Videos & Podcasts

Werde Fan von Elternwissen

Gratis Tests, Checkliste und Tools

Tests, Tools und Checklisten