Diskutieren Sie in unserem Elternwissen-Forum über die Familien-Themen, die Sie interessieren: Kindererziehung, Kindergesundheit, Kinderernährung, Schule, Lernen und vieles mehr! Bitte sehen Sie sich unsere Diskussionsregeln vorher an.

Thema ohne neue Antworten

Angst vor Operation

Autor Nachricht
Verfasst am: 20.05.2010 [23:31]
moppel
Quelle der Weisheit
Themenersteller
Dabei seit: 26.03.2010
Beiträge: 50
Hallo Frau Dr. Schmelz,

Markus hat eine akute Blinddarmreizung und der Arzt hätte ihn am liebsten heute schon zur Beobachtung ins Krankenhaus geschickt.
Markus ist total in Panik, so habe ich ihn noch nie erlebt! Er hat nicht einmal Angst vor dem Zahnarzt! Aber der Gedanke, dass ihm der Blinddarm entfernt werden könnte, die lässt ihn richtig austicken!

Mein Mann und ich konnten ihn kaum beruhigen, wenn sich in der Nacht der Zustand verschlechtert, müssen wir ins Krankenhaus - auf jeden Fall müssen wir morgen noch mal zum Arzt.

Wie können wir Markus die Angst vor dem Krankenhaus und Operation nehmen?

Ihre Carmen!
Antworten Profil
Verfasst am: 20.05.2010 [23:45]
AndreaSchmelz
Super-Nanny
Dabei seit: 31.03.2008
Beiträge: 1610
Liebe Carmen,
eigentlich ist Ihr Sohn mit 14 Jahren ja alt genug, dass Sie ihm alles erklären können. Aber Wissen aus dem Kopf und Gefühle aus dem Bauch sind trotzdem zweierlei!

Sie können nur beruhigend auf ihn einwirken und ihm versichern, dass Sie - soweit es geht - immer dabei bleiben werden. Der Arzt kann, wenn eine OP nötig wird, beim Aufklärungsgespräch auch direkt auf die Fragen von Markus eingehen.

Ansonsten kann ich Ihnen noch Bachblüten-Notfalltropfen oder -Globuli ans Herz legen. 1 bis 2 Tropfen direkt aus dem Fläschchen oder 4 Tropfen in ein Glas Wasser und schluckweise trinken lassen oder 2 Kügelchen in den Mund - bei Bedarf die Gabe wiederholen.

Hoffen wir mal, dass er nicht operiert werden muss! Herzliche Grüße
Ihre
Andrea Schmelz

Hat Frau Dr. Schmelz Ihnen schon einmal bei einem Problem weitergeholfen? Unterstützen Sie bitte Frau Dr. Schmelz und das Elternwissen-Team und werden Sie Fan von Elternwissen.com und empfehlen Sie unsere Seite Ihren Freunden weiter!
Elternwissen auf Facebook fileadmin/content/sonderaktionen/like.png
Mein Blog: Working Mom Blog
Mein E-Mail Newsletter:Jetzt kostenlos registrieren
fileadmin/res/elternwissen.com/public/img/avatars/kg-logo-small.gif
Chefredakteurin von "Gesundheit und Erziehung für mein Kind"
Antworten ProfilWWW
Verfasst am: 20.05.2010 [23:56]
moppel
Quelle der Weisheit
Themenersteller
Dabei seit: 26.03.2010
Beiträge: 50
Hallo Frau Dr. Schmelz,

danke für Ihre rasche Antwort!
Ich kann es mal mit Globuli versuchen, das werde ich gleich morgen früh besorgen.

Wir verstehen auch nicht, warum er auf einmal so panisch reagiert, er war wie ein kleines Kind.

Wir hoffen auch, dass er nicht operiert werden muss, im Moment schläft er.

Viele Grüße

Carmen


[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 20.05.2010 um 23:57.]
Antworten Profil
Verfasst am: 21.05.2010 [22:35]
moppel
Quelle der Weisheit
Themenersteller
Dabei seit: 26.03.2010
Beiträge: 50
Hallo Frau Dr. Schmelz,

zu dem Globuli kam es heute nicht mehr.
Nachdem sich Markus heute Nacht mehrfach übergeben hat, sind wir heute früh gleich ins Krankenhaus.
Heute Abend ist er schon operiert worden - es ist alles gut verlaufen.
Markus hat sich bei der ganzen OP-Vorbereitung aufgeführt, ich habe mein Kind nicht mehr erkannt!

Als er dann nach der Narkose wach war, da hat er nur noch geweint - aber nicht vor Schmerzen.

Er darf nicht aufstehen, aber das Urinieren in die Flasche ging bei ihm nicht - und dann hat er das ganze Bett nass gemacht.

Ich hoffe, morgen schaut es ganz anders aus!
Wenn alles gut verläuft, darf er am Montag nach Hause

Carmen
Antworten Profil
Verfasst am: 21.05.2010 [22:39]
AndreaSchmelz
Super-Nanny
Dabei seit: 31.03.2008
Beiträge: 1610
Ich drücke Markus die Daumen, dass er bald heim darf! Alles Gute!
Andrea Schmelz

Hat Frau Dr. Schmelz Ihnen schon einmal bei einem Problem weitergeholfen? Unterstützen Sie bitte Frau Dr. Schmelz und das Elternwissen-Team und werden Sie Fan von Elternwissen.com und empfehlen Sie unsere Seite Ihren Freunden weiter!
Elternwissen auf Facebook fileadmin/content/sonderaktionen/like.png
Mein Blog: Working Mom Blog
Mein E-Mail Newsletter:Jetzt kostenlos registrieren
fileadmin/res/elternwissen.com/public/img/avatars/kg-logo-small.gif
Chefredakteurin von "Gesundheit und Erziehung für mein Kind"
Antworten ProfilWWW
Verfasst am: 22.05.2010 [21:33]
moppel
Quelle der Weisheit
Themenersteller
Dabei seit: 26.03.2010
Beiträge: 50
Hallo Frau Dr. Schmelz,

Markus bedankt sich vielmals für Ihre Wünsche.
Es ging ihm heute schon recht gut, so wie es ausschaut darf er Montag nach Hause.
Er war der Meinung, das wäre alles gar nicht schlimm gewesen, schlimmer ist, dass er gerade im Krankenhaus wieder seit altes Problem hat und Spott der Zimmergenossen erntet - aber bald ist ja Montag.

Schöne Feiertage für Sie und Ihre Familie.
Antworten Profil
Verfasst am: 26.05.2010 [23:27]
moppel
Quelle der Weisheit
Themenersteller
Dabei seit: 26.03.2010
Beiträge: 50
Zur Info: Markus ist seit Montag wieder zu Hause.
Es geht ihm recht gut, er hat keine Schmerzen.

Montag klappte es noch nicht mit der Toilette, Dienstag wurde es besser und heute ging alles problemlos! icon_biggrin.gif

Viele Grüße

Carmen und Markus!
Antworten Profil
Verfasst am: 26.05.2010 [23:30]
AndreaSchmelz
Super-Nanny
Dabei seit: 31.03.2008
Beiträge: 1610
Liebe Carmen, lieber Markus,
freut mich, dass bei der OP alles gut gegangen ist und dass sich auch das Toilettenproblem wieder einspielt!

Liebe Grüße
Andrea Schmelz

Hat Frau Dr. Schmelz Ihnen schon einmal bei einem Problem weitergeholfen? Unterstützen Sie bitte Frau Dr. Schmelz und das Elternwissen-Team und werden Sie Fan von Elternwissen.com und empfehlen Sie unsere Seite Ihren Freunden weiter!
Elternwissen auf Facebook fileadmin/content/sonderaktionen/like.png
Mein Blog: Working Mom Blog
Mein E-Mail Newsletter:Jetzt kostenlos registrieren
fileadmin/res/elternwissen.com/public/img/avatars/kg-logo-small.gif
Chefredakteurin von "Gesundheit und Erziehung für mein Kind"
Antworten ProfilWWW


Antworten
Elternwissen per E-Mail

Ja, ich möchte regelmäßig und gratis informiert werden über:

Expertenwissen
Videos & Podcasts

Werde Fan von Elternwissen

Aus dem Forum

Gratis Tests, Checkliste und Tools

Tests, Tools und Checklisten