Diskutieren Sie in unserem Elternwissen-Forum über die Familien-Themen, die Sie interessieren: Kindererziehung, Kindergesundheit, Kinderernährung, Schule, Lernen und vieles mehr! Bitte sehen Sie sich unsere Diskussionsregeln vorher an.

Thema ohne neue Antworten

Atemschutzmaske wegen Corona kaufen?

Autor Nachricht
Verfasst am: 14.04.2020 [12:59]
pillowstar
Quelle der Weisheit
Themenersteller
Dabei seit: 23.05.2017
Beiträge: 50
Hallo,

wie steht ihr zu dem Thema "Atemschutzmasken" während der Corona-Krise?
Ich fand es eigentlich eher übertrieben, aber mittlerweile sorge ich mich selbst und wegen meiner Kinder sehr. Bei manchen Supermärkten werden ja diese Einweg-Masken vergeben, doch die bringen doch gar nichts, oder?

Wenn ich mir eine richtige Maske kaufen möchte: Was für eine eignet sich da am besten?
Antworten Profil
Verfasst am: 14.04.2020 [13:14]
MarcoB
Newbie
Dabei seit: 09.04.2020
Beiträge: 2
Es ist überhaupt nicht übertrieben. Wir haben uns mal einen Abend zusammengesetzt und selber welche genäht. Es müssen keine Masken aus dem Internet sein. Du kannst ja mal online gucken, welche Stoffe in Frage kommen.

Ich würde Masken jetzt auch nicht beim spazieren tragen, aber beim Einkaufen ist das schon sinnvoll. Die Kinder haben Prinzessinnen Masken bekommen. die haben sich riesig darüber gefreut!
Antworten Profil
Verfasst am: 14.04.2020 [14:27]
schreiberling
Super-Nanny
Dabei seit: 25.02.2015
Beiträge: 80
Hallo! icon_smile.gif

Ich finde es auch nicht übertrieben, denn immerhin schützen wir damit nicht nur und unsere Gesundheit, sondern auch die unserer Mitmenschen. Solche Masken ermöglichen uns immerhin, die alltäglichen Dinge noch erledigen zu können, wie den Einkauf. Ohne eine Bedeckung wäre das Risiko immerhin erhöht, sich bzw. andere zu infizieren.

Denke auch, dass man sich die Masken selber nähen kann, jedoch geht das nur, wenn man eine Nähmaschine hat. Von Hand wird das eher nicht so einfach sein, wenn man es nie gemacht hat. Zudem braucht man ja auch Stoffe, Fäden, Gummibänder und Nadeln, was heutzutage auch nicht mehr jeder zuhause hat. In solchen Fällen bietet es sich schon an, welche im Internet zu bestellen, wie hier. Empfehle dir FFP2- oder am besten FFP3-Masken zu kaufen. Diese eignen sich besser als diese Einweg-Masken. Wir haben auch schon mehrere Stück bestellt, für uns sowie für unsere Eltern, die zur Risikogruppe gehören.

LG

Antworten Profil
Verfasst am: 14.04.2020 [15:13]
Segal
Super-Nanny
Dabei seit: 15.03.2018
Beiträge: 195
Das sehe ich auch so
Antworten Profil
Verfasst am: 14.04.2020 [22:32]
utaschultz
Quelle der Weisheit
Dabei seit: 02.03.2020
Beiträge: 53
Hallo zusammen,
Meiner Meinung nach ist es gut eine zu haben, somit Schutz man die Mitmenschen!
Mit freundlichen Grüßen

Antworten Profil
Verfasst am: 24.04.2020 [14:18]
Vados
Junior
Dabei seit: 21.04.2020
Beiträge: 8
Einweg und bedeutet, dass man sich einmal anzieht !!!
Antworten Profil


Antworten
Videos & Podcasts

Werde Fan von Elternwissen

Gratis Tests, Checkliste und Tools

Tests, Tools und Checklisten