Diskutieren Sie in unserem Elternwissen-Forum über die Familien-Themen, die Sie interessieren: Kindererziehung, Kindergesundheit, Kinderernährung, Schule, Lernen und vieles mehr! Bitte sehen Sie sich unsere Diskussionsregeln vorher an.

Thema ohne neue Antworten

Erste Schuhe

Autor Nachricht
Verfasst am: 08.02.2009 [23:42]
kallidasa
Profi
Themenersteller
Dabei seit: 07.07.2008
Beiträge: 47
Hallo zusammen,

was ist beim Kauf der ersten Schuhe zu beachten? Ich habe gelesen, dass es extrem wichtig ist, dass sie hundertprozentig passen.

Worauf muss man beim Kauf achten? Wie sieht es mit Schadstoffbelastung im Leder (Gerbung mit Chrom, u.s.w.) aus? Sollte man unter diesem Aspekt lieber Schuhe aus Kunststoff nehmen?

Sollte man mit Kindern, die laufen lernen, drinnen mit den Schuhen "üben", bevor man damit raus geht?

Meine Tochter (knapp 13 Monate) läuft an 2 Fingern und wir brauchen jetzt langsam die ersten Schuhe, daher sind wir für Tipps dankbar!

Besten Gruß,

Birgit
Antworten Profil
Verfasst am: 09.02.2009 [01:43]
AndreaSchmelz
Super-Nanny
Dabei seit: 31.03.2008
Beiträge: 1610
Liebe Birgit,
Lederschuhe sind üblicherweise mit Chrom-haltigen Chemikalien gegerbt und Chrom kann z.B. Allergien auslösen. Kunststoffschuhe sind aber keine Alternative, da sie nicht atmungsaktiv sind.

Wenn Sie Chrom vermeiden wollen, könnten Sie auf pflanzlich gegerbte Schuhe ausweichen. Die sind aber deutlich teurer und die Kleinen sind so schnell rausgewachsen, dass ich eher empfehle, immer Strümpfe in den Lederschuhern zu tragen, dann liegt das Leder nicht direkt auf der Haut (im Sommer, jetzt ist es eh kein Problem).

Ein guter Lauflernschuh sollte Folgendes bieten:
• Schuh muss der Form des kindlichen Fußes entsprechen, ausreichend lang und breit sein sowie genügend Zehenfreiheit bieten
• hochgezogene Fersenkappe, die guten Halt bietet
• gut geformtes Fußbett, gerader innerer Leistenrand
• atmungsaktives Material, innen vorzugsweise mit Leder gefüttert
• elastische, biegsame Sohle, vorzugsweise aus Naturlatex, flacher bzw. niedriger Absatz
• praktisch für Eltern und Kind: Klettverschlüsse

Kaufen Sie Kinderschuhe nur in einem Fachgeschäft, das WMS-Schuhe anbietet und den Fuß Ihres Kindes zuvor entsprechend vermisst. Schuhe mit dem WMS-Siegel werden für jede Schuhlänge jeweils in mehreren Weiten (weit, mittel, schmal) angeboten. Weitere Informationen rund um Kinderschuhe und Kinderfüße finden Sie unter www.kinderfuesse.com.

Damit der Schuh wirklich passt, können Sie am Abend vor dem Schuhkauf eine Schablone aus stabiler Pappe anfertigen. Stellen Sie Ihr Kind barfuß (ohne Strümpfe!) auf den Karton und zeichnen Sie den Fußumriss nach. Fügen Sie an der längsten Zehe 12 Millimeter hinzu und schneiden Sie die Schablone aus. Passt die Schablone in den Schuh, ist auch die Schuhlänge richtig!

Wenn Sie die ersten Schuhe für Ihre Kleine gekauft haben, können Sie zuhause schon mal ein wenig üben, denn mit Schuhen gehen ist anders als barfuß oder in ABS-Söckchen. Üben Sie auf glattem Boden, denn ein Teppich "bremst" zu stark und die Kleinen fallen dann schnell hin.

Herzliche Grüße
Ihre
Andrea Schmelz

Hat Frau Dr. Schmelz Ihnen schon einmal bei einem Problem weitergeholfen? Unterstützen Sie bitte Frau Dr. Schmelz und das Elternwissen-Team und werden Sie Fan von Elternwissen.com und empfehlen Sie unsere Seite Ihren Freunden weiter!
Elternwissen auf Facebook fileadmin/content/sonderaktionen/like.png
Mein Blog: Working Mom Blog
Mein E-Mail Newsletter:Jetzt kostenlos registrieren
fileadmin/res/elternwissen.com/public/img/avatars/kg-logo-small.gif
Chefredakteurin von "Gesundheit und Erziehung für mein Kind"
Antworten ProfilWWW
Verfasst am: 03.02.2020 [10:21]
heroj1
Super-Nanny
Dabei seit: 01.02.2018
Beiträge: 175
Ich denke, dass man einiges beachten muss. Es gibt unterschiedliche Kinderschuhe die man sich suchen kann, man lässt sich am besten auch beraten. Denn meistens ist man auch etwas überfordert wenn man die ersten Schuhe kaufen muss.

Ich persönlich habe mich auch nach guten Schuhen für meinen Sohn umgesehen und habe auch Schuhe Die Gesund Machen gefunden.
Die Schuhe sind perfekt für den Fuß, vor allem Kinderfüße müssen gut geschont werden.

Aber im Web findet man auch so einiges.
Antworten Profil


Antworten
Elternwissen per E-Mail

Ja, ich möchte regelmäßig und gratis informiert werden über:

Expertenwissen
Videos & Podcasts

Werde Fan von Elternwissen

Gratis Tests, Checkliste und Tools

Tests, Tools und Checklisten