Diskutieren Sie in unserem Elternwissen-Forum über die Familien-Themen, die Sie interessieren: Kindererziehung, Kindergesundheit, Kinderernährung, Schule, Lernen und vieles mehr! Bitte sehen Sie sich unsere Diskussionsregeln vorher an.

Thema ohne neue Antworten

Husten und Lungenentzündung

Autor Nachricht
Verfasst am: 03.03.2010 [20:41]
anne.kies
Fleißiger Helfer
Themenersteller
Dabei seit: 16.11.2008
Beiträge: 13
Meine Tochter hat ständig mit Husten und Schnupfen zu tun. Nun hat sie schon wieder mal eine Lungenentzündung, und sie ist noch nicht mal 2 Jahre.Wieso bekommt sie diese ständig, obwohl sie doch gegen Pneumokoken geimpft wurde?? Meine Kinderärztin kann mir darauf keine Antwort geben und ich bin am verzweifeln, weil ich mein Kind immer so leiden sehe. Was kann ich noch tun um ihr zu helfen, das sie nicht immer ständig krank wird.
Vielen lieben Dank
Antworten Profil
Verfasst am: 03.03.2010 [22:41]
AndreaSchmelz
Super-Nanny
Dabei seit: 31.03.2008
Beiträge: 1610
Liebe anne.kies,
Lungenentzündungen werden nicht nur durch Pneumokokken ausgelöst, sodass - trotz Impfung - Lungenentzündungen durch andere Erreger auftreten können. Kinder, die ständig Infektzeichen (Schnupfen, Husten) im Bereich der Atemwege zeigen und in den ersten Lebensjahren schon mehrere Lungenentzündungen durchgemacht haben, sollten unbedingt gründlich untersucht werden. Ist mit dem Immunsystem alles in Ordnung oder besteht eine Immunschwäche?

Nach meiner Erfahrung ist einer der häufigsten Gründe für wiederholte Lungenentzündungen bei Kindern ein unbehandeltes oder unzureichend eingestellte Asthma bronchiale. Bei den Kleinen kann man nicht ganz so einfach die Lungenfunktion bestimmen und über Atemnot klagen sie sowieso nicht. Waren Sie schon bei einem Lungenspezialisten (Pneumologen) oder zur gründlichen Untersuchung in einer Kinderklinik? Ist Ihre Tochter auf Allergien untersucht worden? Wurde ein Schweißtest auf Mukoviszidose gemacht?

Sofern das noch nicht gemacht wurde, sind das die nächsten Schritte. Erst, wenn bekannt ist, warum immer wieder Lungenentzündungen auftreten, kann Ihre Tochter adäquat behandelt werden (z.B. Asthmamedikamente, z.B. Wohnungssanierung bei Allergie gegen Hausstaubmilben). Durch die Beseitigung oder Behandlung der Ursache kann dann weiteren Lungenentzündungen vorgebeugt werden.

Herzliche Grüße
Ihre
Andrea Schmelz

Hat Frau Dr. Schmelz Ihnen schon einmal bei einem Problem weitergeholfen? Unterstützen Sie bitte Frau Dr. Schmelz und das Elternwissen-Team und werden Sie Fan von Elternwissen.com und empfehlen Sie unsere Seite Ihren Freunden weiter!
Elternwissen auf Facebook fileadmin/content/sonderaktionen/like.png
Mein Blog: Working Mom Blog
Mein E-Mail Newsletter:Jetzt kostenlos registrieren
fileadmin/res/elternwissen.com/public/img/avatars/kg-logo-small.gif
Chefredakteurin von "Gesundheit und Erziehung für mein Kind"
Antworten ProfilWWW


Antworten
Elternwissen per E-Mail

Ja, ich möchte regelmäßig und gratis informiert werden über:

Expertenwissen
Videos & Podcasts

Werde Fan von Elternwissen

Aus dem Forum

Gratis Tests, Checkliste und Tools

Tests, Tools und Checklisten