Diskutieren Sie in unserem Elternwissen-Forum über die Familien-Themen, die Sie interessieren: Kindererziehung, Kindergesundheit, Kinderernährung, Schule, Lernen und vieles mehr! Bitte sehen Sie sich unsere Diskussionsregeln vorher an.

Thema ohne neue Antworten

Lungenentzündung

Autor Nachricht
Verfasst am: 09.01.2009 [14:55]
BeeGee57
Newbie
Themenersteller
Dabei seit: 09.01.2009
Beiträge: 4
Unser Enkelkind ist 3 Jahre. Im letzten Jahr ist er in den Kindergarten gekommen. Er litt vorher schon an Bronchitis u. bekam ein Inhaliergerät. Seit der Kindergartenzeit ist er jedoch ständig erkältet u. hatte jetzt zu Weihnachten eine Lungenentzündung. Durch Brechen u. Durchfall (ausgelöst denke ich durch die Antibiotikamedikamente) hat er sehr abgenommen, hat sich aber mittlerweile seit Neujahr wieder erholt. Nun ist er seit einer Woche im Kindergarten u. er fängt wieder an zu husten! Meine Tochter ignoriert das u. geht trotz der Kälte mit ihm spazieren u. will ihn weiter in den KiGa schicken. Ich finde das unverantwortlich, denn ich denke, der Kleine bräuchte noch mindestens zwei Wochen "Schonzeit" um wieder gestärkt gegen die kalten Witterungsverhältnisse u. die damit gegebenen Grippeviren gewappnet zu sein. Liege ich da falsch??
MfG B. Knehans
Antworten Profil
Verfasst am: 09.01.2009 [21:44]
AndreaSchmelz
Super-Nanny
Dabei seit: 31.03.2008
Beiträge: 1610
Liebe/r Frau/Herr Knehans,
ich kann gut verstehen, dass Sie sich wegen Ihres Enkelkindes Sorgen machen! Ihr Enkelsohn hat offenbar von Anfang an immer wieder Bronchitis (oder sogar Infektasthma?) gehabt und muss daher inhalieren. Leider erwischt es solche Kinder dann im Kindergarten, wenn ständige Infekte im Herbst und Winter an der Tagesordnung sind, besonders schlimm.

Dazu muss man wissen, dass sich auf der erkrankungebedingt vorgeschädigten Nasen- und Bronchialschleimhaut die Erkältungsviren fünfmal stärker vermehren können als auf einer völlig gesunden Schleimhaut. So kam es dann wohl auch zu dieser ersten Lungenentzündung, die nun aber hoffentlich abgeheilt ist.

Ihr Enkelsohn hat nun aber wohl schon wieder den nächsten Infekt aufgeschnappt. So lange er kein Fieber hat und es draußen nicht zu kalt ist, darf er nach draußen. Das ist sogar gut für die Abwehrkräfte! Bei sehr starken Minustemperaturen (-10 Grad oder darunter) können bei empfindlichen Kindern (vor allem Asthmatikern) Bronchospasmen (Verkrampfungen der Bronchialmuskulatur = ein Asthmaanfall) ausgelöst werden, wenn sie die kalte Luft einatmen. Wenn das bei Ihrem Enkel bekannt ist, muss man natürlich vorsichtiger sein!

Was die "Schonzeit" angeht, so kann ich das schlecht beurteilen, weil ich nicht weiß, wie der Gesundheitszustand des Kleinen derzeit ist. Das sollte am besten der behandelnde Kinderarzt beurteilen! Wenn der letzte Infekt abgeklungen ist, Ihr Enkel kein Fieber hat und sich zu Hause langweilt, darf er normalerweise wieder in den Kindergarten. Allerdings wird er dort eben gleich den nächsten Infekt aufschnappen... Würde er 14 Tage zuhause bleiben, käme der nächste Infekt halt erst nach 14 Tagen. Er wäre deswegen aber leider auch nicht immuner gegen Erkältungs- und Grippeviren.

Bitte lesen Sie zum Thema Abwehrkräfte einmal diesen Forumsbeitrag, der Ihnen Informationen darüber gibt, wie das Immunsystem bei Kindern (nicht nur bei Babys, wie dort erwähnt) funktioniert: www.elternwissen.com/forum/beitraege/gesundheit/funktioniert-das-immunsystem-bei-babys-oder-muss-es-sich-erst-aufbauen.html

Herzliche Grüße
Ihre
Andrea Schmelz

Hat Frau Dr. Schmelz Ihnen schon einmal bei einem Problem weitergeholfen? Unterstützen Sie bitte Frau Dr. Schmelz und das Elternwissen-Team und werden Sie Fan von Elternwissen.com und empfehlen Sie unsere Seite Ihren Freunden weiter!
Elternwissen auf Facebook fileadmin/content/sonderaktionen/like.png
Mein Blog: Working Mom Blog
Mein E-Mail Newsletter:Jetzt kostenlos registrieren
fileadmin/res/elternwissen.com/public/img/avatars/kg-logo-small.gif
Chefredakteurin von "Gesundheit und Erziehung für mein Kind"
Antworten ProfilWWW


Antworten
Elternwissen per E-Mail

Ja, ich möchte regelmäßig und gratis informiert werden über:

Expertenwissen
Videos & Podcasts

Werde Fan von Elternwissen

Gratis Tests, Checkliste und Tools

Tests, Tools und Checklisten