Diskutieren Sie in unserem Elternwissen-Forum über die Familien-Themen, die Sie interessieren: Kindererziehung, Kindergesundheit, Kinderernährung, Schule, Lernen und vieles mehr! Bitte sehen Sie sich unsere Diskussionsregeln vorher an.

Thema ohne neue Antworten

Saubere Wasserspender

Autor Nachricht
Verfasst am: 27.09.2018 [12:31]
Thasente
Super-Nanny
Themenersteller
Dabei seit: 22.07.2018
Beiträge: 80
Hey,

meine Kids sind extrem krankheitsanfällig und wir hatten immer einen Wassersepnder im Kühlschrank, jetzt will ich einen solchen wie aus Krankenhäusern kaufen https://www.jakob-wassertechnik.de/wasserspender-klinik.html . Denkt ihr der verhindert eher Krankeheiten und Keime ?
Antworten Profil
Verfasst am: 24.10.2018 [18:20]
Petschko
Super-Nanny
Dabei seit: 12.01.2017
Beiträge: 62
Hi!

Wasserspender liefern sauberes, klares Wasser - sogar mit Heißwasserfunktion oder auch mit Soda. Keime können nur dann entstehen, wenn der Spender nicht gewartet oder ordnungsgemäß gereinigt wird. Beim Tausch einer Wasserflasche sollte auf jeden Fall auf Hygiene geachtet und Desinfektionssprays benutzt werden. Ich habe z.B. einen Wasserspender von aqua alpina. Zwei Mal im Jahr kommt ein Service-Team und kontrolliert den Spender. Auf der Homepage gibt es gute Tipps, wie man den Wasserspender sauber halten kann und wo er am besten platziert werden soll, siehe hier: aquaalpina.at/wasserspender-hygiene/ .

Liebe Grüße
Antworten Profil
Verfasst am: 26.10.2018 [14:54]
AnskarC
Super-Nanny
Dabei seit: 20.08.2014
Beiträge: 154
Schönen guten Tag!

Das ist ein wirklich ziemlich interessantes Thema wie ich finde. Ob es einen direkten Zusammenhang zwischen der Wasserqualität und dem häufigen Krank sein deiner Kinder gibt, würde ich aber erstmal noch überprüfen lassen.

Du kannst aber auch mal auf eauvation.de/ratgeber vorbeischauen, eventuell findest du dazu ein paar gute Informationen, wie es um die Wasserqualität in deiner Region steht.

Lieben Gruß
Antworten Profil
Verfasst am: 02.04.2020 [15:50]
miarose
Alter Hase
Dabei seit: 17.03.2020
Beiträge: 36
Man muss einen Wasserspender natürlich auch sauber halten.
So wie man es mit allem Haushaltsgeräten und Co macht.
Wir haben im Büro einen gemieteten Wasserspender und zwar bei https://www.mein-wasserspender.de/ !

Antworten Profil
Verfasst am: 25.05.2020 [19:06]
deRotHeiner
Alter Hase
Dabei seit: 20.01.2019
Beiträge: 24
Ich finde diese Wasserspender, um ehrlich zu sein, nicht so empfehlenswert. Das Wasser steht in dem Behälter einfach zu lange und ist meiner Meinung nach nicht frisch. Eine viel bessere Option wäre eine Osmoseanlage zu kaufen und so frisches, sauberes Wasser zu trinken.
Wir haben in unserem Hausanschluss eine Osmoseanlage und trinken unser Leitungswasser ohne Probleme, auch wenn meine Kinder und auch ich einen recht empfindlichen Magen haben. Aus dem Wasser werden danke der Osmoseanlage Bakterien, Keime und vieles Mehr gefiltert, hier kann man mehr darüber lesen. Ich habe viel mehr Angst, was für Wasser sie trinken, wenn sie in der Schule sind oder irgendwo anderes außerhalb des Hauses.
Liebe Grüße
Antworten Profil


Antworten
Elternwissen per E-Mail

Ja, ich möchte regelmäßig und gratis informiert werden über:

Expertenwissen
Videos & Podcasts

Werde Fan von Elternwissen

Gratis Tests, Checkliste und Tools

Tests, Tools und Checklisten