Diskutieren Sie in unserem Elternwissen-Forum über die Familien-Themen, die Sie interessieren: Kindererziehung, Kindergesundheit, Kinderernährung, Schule, Lernen und vieles mehr! Bitte sehen Sie sich unsere Diskussionsregeln vorher an.

Thema ohne neue Antworten

Sind Kontaktlinsen für meinen Sohn etwas?

Autor Nachricht
Verfasst am: 22.05.2017 [10:38]
bruniska
Quelle der Weisheit
Themenersteller
Dabei seit: 27.06.2016
Beiträge: 59
Hallo,

mein Sohn meinte, dass er seine Brille nicht mehr in die Schule anzieht. Ich kann mir vorstellen, dass andere Kinder nicht gerade nett zu ihm waren und etwas zu ihm gesagt haben. Das möchte er mir aber nicht sagen und nun fragt er ständig nach Kontaktlinsen... Kann ich meinem Kind mit 12 Jahren schon Kontaktlinsen besorgen oder ist das noch zu früh? Zudem ist das nicht zu teuer?

Was meint ihr?
Antworten Profil
Verfasst am: 22.05.2017 [17:09]
Melinella
Newbie
Dabei seit: 22.05.2017
Beiträge: 3
Ich kann dir nur aus meiner Erfahrung berichten:
Ich habe in der 8. Klasse Kontaktlinsen bekommen und war sehr glücklich (wurde für die Brille gehänselt).
Ich habe Sie bis zum Schulabschluss getragen. Danach wurde es mir zu aufwändig und teuer (Student) und ich habe gemerkt, wie unnötig diese Dinger eigentlich sind.

Wichtig: Wenn er verantwortungsvoll damit umgehen kann, würde ich es in Erwägung ziehen bei einem Spezialisten einen Beratungstermin zu vereinbaren. Dieser gibt dir einen besseren Rat, als es ein Forum kann. Denn Kontaktlinsen kommen nicht für alle Augen in Frage. Außerdem brauchen manche besondere Linsen, die unheimlich teuer sind.
In dem alter würde ich Tageslinsen empfehlen, denn Kinder vergessen das reinigen gerne mal. Außerdem investiert man dann nicht im Vorraus, falls es dem Jungen zu nervig wird, weil Kontaktlinsen schon eine aufwändige Sache werden können.
Außerdem solltest du den immer überprüfen, ob korrekt damit umgegangen wird. Hygiene und Sorgfalt sind sehr wichtig!

Antworten Profil
Verfasst am: 23.05.2017 [11:43]
Mariesaposa
Profi
Dabei seit: 07.07.2016
Beiträge: 43
Hey,

das tut mir leid für deinen Sohn und ich hoffe, dass dies nicht der Fall ist. Da kann ich meiner Vorposterin nur zustimmen. Vielleicht gehst du mit deinem Sohn zu einem Optiker und lässt dich dort beraten. Dann kannst du immer noch die Entscheidung treffen, ob Kontaktlinsen für deinen Sohn geeignet sind oder nicht. Ich denke, dass Tageslinsen die beste Lösung sein werden, aber da kann dir ein Optiker besser weiterhelfen.

Ich hab mich damals auch von meinem Optiker beraten lassen, allerdings meine Linsen im Internet bestellt, da die Dinger wirklich teuer sind. Auf www.preisprolinse.de]preisprolinse.de findet man eigentlich immer super Angebote und man kann sich durch die einzelnen Marken und Preise klicken.

Viel Erfolg!
Antworten Profil
Verfasst am: 24.05.2017 [15:29]
JaninaWe
Profi
Dabei seit: 13.02.2017
Beiträge: 41
Hey,
ich kann mich Melinella nur anschließen. Mir ging es selbst so, dass ich froh war, als ich endlich von der Brille weg konnte. habe dann erstmal nur noch Linsen getragen und war damit super glücklich. Die Brille habe ich eigentlich nur noch sonntags auf dem Sofa getragen. Irgendwann habe ich mich aber mal wieder für eine neue Brille entschieden und seitdem merke ich, dass das meinen Augen einfach viel besser tut. Ich hatte mit den Linsen nie ein Problem und sie haben mich auch nie groß gestört. Aber mit der Brille ist es doch angenehmer. Klar nervt es ab und zu, aber für die Augen ist es besser. ich kann Deinen Sohn absolut verstehen. Und ich denke auch, dass Ihr einfach mal mit Eurem Augenarzt sprechen solltet, was er dazu meint. Vielleicht kann Dein Sohn für den Anfang erstmal Tageslinsen nehmen und schauen, wie es klappt. Denn eins steht fest: Hygiene ist sehr wichtig dabei. Er sollte damit sehr verantwortungsbewusst umgehen. Aber ein Arzt kann ihm da besser sagen, worauf er achten muss etc.
Antworten Profil
Verfasst am: 30.05.2017 [10:47]
Lenschka
Junior
Dabei seit: 04.05.2017
Beiträge: 6
hi,

ich habe auch mit 13 Kontaktlinsen bekommen und sie bis 20 eigentlcih jeden Tag getragen. Hatte nie Probleme damit und trage sie auch jetzt noch zum Sport oder wenn es draußen heiß ist. Lass am besten bei einem Optiker abklären, ob Kontaktlinsen für deinen Sohn in Frage kommen und wenn es sein Wunsch ist, dann besorg ihm welche. Klar die sind nicht billig, aber eigentlich auch nicht super teuer!

Liebe Grüße

Familie ist das Größte
Antworten Profil
Verfasst am: 13.02.2018 [19:49]
Double
Super-Nanny
Dabei seit: 30.11.2017
Beiträge: 132
Ich glaube da sollte der Arzt eine Entscheidung treffen.
Ich zum Bsp habe auch jahrelang eine Brille getragen und habe bald eine Behandlung mit dem Laser ( [www.augelasern.net/behandlungsmethoden/lasik/ ) wo ich es auch wirklich kaum abwarten kann weil es die letzte Möglichkeit ist etwas zu verbessern. Kontaktlinsen habe ich auch gehabt, ich persönlich war nicht so zufrieden damit..war mir alles zu aufwendig wenn ich ehrlich sein soll..

Aber man kann sich ja auch einfach wie gesagt beim Augenarzt umhören bzw informieren lassen.
Dann weißt du und dein Sohn Bescheid.

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 13.02.2018 um 19:50.]
Antworten Profil
Verfasst am: 20.04.2018 [20:21]
Kingara
Junior
Dabei seit: 14.01.2018
Beiträge: 9
Wie hasst du dich denn lätztlich entschieden?Trägt er nun Kontaktlinsen oder nicht?
Die beste Antwort auf deine Frage hätte dann doch der Augenarzt.Seit ihr denn auch bei einem gewesen?Das er Kontaktlinsen möchte,kann ich echt nachvollziehen,
Kinder sind halt so.

Eine Brille hatte ich selbst,und die hat mich ebenso gestört.
Bin sie endlich los,dank des Augen lasern!
Hasst du denn schon Mal daran gedacht!?
Ich habe viele Infos im Web darüber gefunden,unter anderem auch hier,www.sehkraft.at/behandlungsmethoden/femto-lasik]Link folgen !Du kannst es ebenso machen,falls dir mein Vorschlag gefällt.

Ich hoffe ihr werdet das Problem auch lösen!

LG
Antworten Profil
Verfasst am: 24.04.2018 [11:44]
Sino12
Junior
Dabei seit: 20.04.2018
Beiträge: 6
Bin auf jeden Fall für Kontaktlinsen. Also kommt auch drauf an mit was man sich wohler fühlt aber ich finde so halbjahres linsen echt praktisch
Antworten Profil
Verfasst am: 25.04.2018 [19:28]
Agempiesent69
Newbie
Dabei seit: 25.04.2018
Beiträge: 4
Geh doch mal um entsprechenden Augenarzt icon_smile.gif.

Vollzeit-Mutti und Powerfrau!
Antworten Profil


Antworten

Elternwissen per E-Mail

Ja, ich möchte regelmäßig und gratis informiert werden über:

Expertenwissen

Videos & Podcasts

Werde Fan von Elternwissen

Gratis Tests, Checkliste und Tools

Tests, Tools und Checklisten