Diskutieren Sie in unserem Elternwissen-Forum über die Familien-Themen, die Sie interessieren: Kindererziehung, Kindergesundheit, Kinderernährung, Schule, Lernen und vieles mehr! Bitte sehen Sie sich unsere Diskussionsregeln vorher an.

Thema ohne neue Antworten

Soll ich Graviola nehmen?

Autor Nachricht
Verfasst am: 19.03.2018 [09:25]
Bruda
Newbie
Themenersteller
Dabei seit: 13.03.2018
Beiträge: 4
Hallo!

Ich habe eine Frage, mein Freund hatte mir viele Dinge über Graviola gesagt und er sagt, dass es sehr gesund ist und das auch Krebs verhindern kann!

Wenn jemand noch etwas Nützliches weißt, schreibt mir.

Danke in Voraus!
Antworten Profil
Verfasst am: 19.03.2018 [11:33]
Bajker
Newbie
Dabei seit: 08.03.2018
Beiträge: 2
Hey

Dass was er gesagt hat, ist wahr. Graviola kann sehr gesund sein und es kann auch viele Krankheiten verhindern wie Krebs. Sie können es benutzen auch wenn sie voll Gesund sind.

Am besten sehen Sie www.graviola-extrakt.de/graviola-erfahrungen/ an, hier haben Sie alles was sie wissen möchten: Erfahrungen, Dosierung, Wirkung usw..
Antworten Profil
Verfasst am: 09.06.2018 [13:10]
Double
Super-Nanny
Dabei seit: 30.11.2017
Beiträge: 145
Die Graviola Frucht ist wirklich ein Wundermittel.
Ich habe auch schon gelesen was die alles kann. Im Mittelpunkt steht natürlich das es Krebs verhindern soll.
Wir trinken sehr gerne den Graviola Tee. Den kann man sich relativ günstig kaufen icon_smile.gif

Ansonsten habe ich mich nach natürlichen Mitteln gesucht wenn es um die Gesundheit geht.
Ich habe die Spriulina Tabletten gefunden.
Die sollen den Körper mit allem versorgen was man so braucht und vor allem ist es ein natürliches Mittel.

Die Graviola Frucht kann man auch einfach so einnehmen, weil es allgemein für die Gesundheit gut ist.
Antworten Profil
Verfasst am: 29.11.2018 [15:16]
makoy
Alter Hase
Dabei seit: 16.02.2018
Beiträge: 31
Na da hat dein Freund nicht daneben gelegen!
Die Graviola ist eben eine Frucht mit super Kräften die sehr viele Vorteile für die Gesundheit hat.Dazu kannst du auch sehr viele Infos im Web finden.

Ich trinke amliebsten den Graviola Saft.Der schmeckt super.Kannst die Graviola also sorgenlos in deine Ernährung einbinden.Falls du immer noch nicht zu konkreten Infos gekommen bist,kannst dich gerne auf graviola-extrakt.de umschauen!Da fidest du dann u.a auch Infos wo du dir die Graviola kaufen kannst, bitte schau hier .So,ich hoffe das ich dir hiermit weiter helfen konnte icon_wink.gif
Mit Graviola kannst du echt nihts falsch machen.

LG
Antworten Profil
Verfasst am: 28.08.2019 [11:00]
heroj1
Super-Nanny
Dabei seit: 01.02.2018
Beiträge: 143
Ja, also, das habe ich auch gelesen, ob es denn nun tatsächlich hilft, kann ich leider nicht sagen ... Aber versuchen kann man es doch, schaden kann es sicherlich nicht!

Ah, das Thema Krebs... Ich mag es eigentlich gar nicht darüber zu reden! Meine Oma ist an Hautkrebs gestorben ;( Da wir eine Familiengeschichte mit Hautkrebs besitzen, ist das Risiko eben viel größer auch selbst daran zu erkranken, was mir sehr große Angst bereitet! Aus diesem Grund gehe ich regelmäßig zur Hautkrebs Vorsorge bzw. Screening! Hier dann der Link für weitere Infos zum Thema!

Das mit Graviola werde ich auch ausprobieren müssen!
Antworten Profil
Verfasst am: 23.10.2019 [20:05]
Uschi_Gudrun
Fleißiger Helfer
Dabei seit: 09.09.2019
Beiträge: 11
Hallo,

Ich habe auch schon gehört, dass die Frucht Graviola sehr gesund sei. Ich habe mich auch schon damit auseinander gesetzt und habe folgende Informationen gefunden:

Graviolafrucht enthalten viele Vitamine und Vitalstoffe und sind für ihren säuerlich-erfrischenden Geschmack bekannt.

Aus den Graviola-Blättern lässt sich ein Tee zubereiten, der über die gleichen aktiven Inhaltsstoffe wie die Frucht verfügt.

Ihre anregende, stimmungsaufhellende und allgemein kräftigende Wirkung wurde mehrfach mit wissenschaftlichen Studien und Erfahrungsberichte belegt.

Naturheilkundige nutzen überwiegend die Blätter des Graviolabaumes und bereiten sie auf unterschiedliche Weise zu. Wissenschaftler im Labor stellen Extrakte her. Die traditionellen Heiler setzen Tees und Aufgüsse aus den Blättern an.

Quelle: https://www.graviola-ratgeber.info/tee.html
Antworten Profil
Verfasst am: 10.11.2019 [22:44]
Zara89
Newbie
Dabei seit: 10.11.2019
Beiträge: 3
Mit Graviola habe ich persönlich keine Erfahrung, aber so wie ihr die Frucht beschrieben habt, stärkt sie in erster Linie das Immunsystem. Ich habe allerdings auch sehr viele positive Erfahrungsberichte über Traubenkernextrakt gelesen. In meinem Freundeskreis nehmen auch sehr viele OPC Kapseln, so dass ich mich selbst unter www.vitaminexpress.org/de/opc-kaufen darüber informiert habe und es ausprobieren möchte.
Meine Freunde haben mir erzählt, dass sie vor der Einnahme von OPC kränklich waren und oft eine Erkältung oder sogar die Grippe hatten. Seitdem die allerdings OPC haben, leiden sie eher selten an diesen Erkrankungen. Ein Kollege hat mir auch davon berichtet, dass seine Allergie Symptome seit der Einnahme total schwach geworden sind und ihm die Allergie überhaupt nicht mehr so plagt wie früher.
Ich werde es selbst auch ausprobieren und euch dann darüber berichten. icon_smile.gif
Ist vielleicht jemand unter uns im Forum, der schon Erfahrung mit OPC hat? Wäre interessant auch andere Erfahrungsberichte zu lesen.
Liebe Grüße
Antworten Profil


Antworten
Elternwissen per E-Mail

Ja, ich möchte regelmäßig und gratis informiert werden über:

Expertenwissen
Videos & Podcasts

Werde Fan von Elternwissen

Gratis Tests, Checkliste und Tools

Tests, Tools und Checklisten