Diskutieren Sie in unserem Elternwissen-Forum über die Familien-Themen, die Sie interessieren: Kindererziehung, Kindergesundheit, Kinderernährung, Schule, Lernen und vieles mehr! Bitte sehen Sie sich unsere Diskussionsregeln vorher an.

Thema ohne neue Antworten

Tipps und Tricks bezüglich Weisheitszähne?

Autor Nachricht
Verfasst am: 31.01.2017 [16:45]
Petschko
Profi
Themenersteller
Dabei seit: 12.01.2017
Beiträge: 41
Tag ihr Lieben,

ich bin über die kommenden Ferien bei den Eltern meines Freundes in Münster. Momentan habe ich immer wieder mal Probleme mit meinen Weisheitszähnen. Ich hab deshalb ein bisschen Bangen davor, dass mir meine Zähne während dem Urlaub einen Strich durch die Rechnung machen und wollte deshalb fragen, ob mir jemand einen Zahnarzt in Münster empfehlen kann?

Hat jemand von euch Tipps und Tricks, damit es nicht so weh tut bzw. momentan ist mein Zahnfleisch etwas angeschwollen?!
Antworten Profil
Verfasst am: 31.01.2017 [17:45]
Mariesaposa
Quelle der Weisheit
Dabei seit: 07.07.2016
Beiträge: 58
Schönen Abend!

Ein Zahnarzt in Münster ist mir leider nicht bekannt. Dafür einige Hausmittel, die mir in einer Phase meines Lebens geholfen haben, in der ich große Angst vor Zahnärzten hatte. Das konnte ich mittlerweile mit einem sehr geduldigen Mediziner auskurieren, aber die Tricks bleiben mir in liebevoller Erinnerung.

Was für eine Art Schmerz hast du? Ständigen Schmerz, druckempfindlich oder sensibel bei Temperaturunterschieden? Der beste Trick für alle diese Arten ist, mit lauwarmen Wasser gründlich ausspülen und sorgfältig die Zahnzwischenräume reinigen. Dann ist nämlich schon weniger da, dass dein Zahnfleisch reizt.

Gute Besserung!
Antworten Profil
Verfasst am: 02.02.2017 [10:20]
bruniska
Super-Nanny
Dabei seit: 27.06.2016
Beiträge: 84
Guten Morgen!

Ich kann noch ergänzen, dass auch ein Aspirin (für Erwachsene) oder Paracetamol weiterhilft. Dann kann ich mich noch erinnern, dass man den Schwellungsschmerz gut mit einer Packung Tiefkühlerbsen lindern kann.

Nicht essen, sondern einfach an die Backe halten und darauf warten, dass alles taub wird. Natürlich hilft das nur temporär. Aber du kannst es machen, bis die Medikamente wirken oder du beim Zahnarzt warst.

Auf jeden Fall wünsche ich dir gute Besserung und dass dir das neue Jahr weniger Schmerzen bereitet!
Antworten Profil
Verfasst am: 02.02.2017 [11:33]
Petschko
Profi
Themenersteller
Dabei seit: 12.01.2017
Beiträge: 41
Ja, der Gang in die Apotheke wird mir vermutlich nicht erspart bleiben. Bislang habe ich in dem kurzen Zeitraum bei keinem Arzt telefonisch etwas erreichen können. Ist eigentlich verständlich, in den Praxen muss die Hölle los sein. Bis dahin versuche ich den Kühlbeuten und die Minzblätter. Die habe ich noch zuhause und sollen laut Beschreibung am Topf ebenso temporär helfen, wie das Eis. Ich bin gespannt und halte euch am Laufenden!
Antworten Profil
Verfasst am: 02.02.2017 [12:14]
bruniska
Super-Nanny
Dabei seit: 27.06.2016
Beiträge: 84
Ich habe von einer neuen und modernen Einrichtung in Münster gehört. Versuch mal dort einen Termin zu bekommen. Es wird sogar damit geworben, dass man keine langen Wartezeiten zu befürchten hat. Hier kannst du dir die Seite ansehen und die Leute kontaktieren: www.novacura-zahnaerzte.de/

Mir fällt übrigens noch ein, dass es helfen soll, mit Salzwasser zu spülen. Das tötet die Bakterien ab und wirkt entzündungshemmend. Das ist vielleicht nicht die schlechteste Wahl bei dem wunden Zahnfleisch und den Weisheitszähnen. Ich habe sie entfernen lassen, ehe es zu Schmerzen kam. Dazu braucht man aber auch erst einmal einen Termin…
Antworten Profil
Verfasst am: 12.06.2019 [18:04]
KevuM
Alter Hase
Dabei seit: 17.03.2018
Beiträge: 26
Sicherlich hast du schon den richtigen Zahnarzt gefunden, aber falls du immer noch auf der Suche bist, könnte ich dir gerne ein paar Tipps dazu geben. Also einen guten Zahnarzt kannst du auch leicht im Netz finden, selbst würde ich dir dazu Yelp empfehlen, wo du durch den Bewertungen von den anderen den richtigen Zahnarzt finden kannst, so mache ich es auch.

Aber wenn du schon Zahnprobleme hast, würde ich dir auch empfehlen Mundpflege und Zahnpflege Produkte zu verwendenden, letztens habe ich bei https://www.onedroponly.de/sortiment/vegane-zahncreme/ ein tolles Angebot für eine Vegane Zahncreme bekommen, die ich auch bestellt habe.

Durch dieser Creme bekommt man eine Komplettpflege, unvergleichlich frischer Geschmack und vieles mehr.

LG
Antworten Profil


Antworten
Elternwissen per E-Mail

Ja, ich möchte regelmäßig und gratis informiert werden über:

Expertenwissen
Videos & Podcasts

Werde Fan von Elternwissen

Gratis Tests, Checkliste und Tools

Tests, Tools und Checklisten