Diskutieren Sie in unserem Elternwissen-Forum über die Familien-Themen, die Sie interessieren: Kindererziehung, Kindergesundheit, Kinderernährung, Schule, Lernen und vieles mehr! Bitte sehen Sie sich unsere Diskussionsregeln vorher an.

Dr. Astrid Laimighofer

Rund um das Thema „gesunde Ernährung“ für Ihr Kind:

Sie fragen - unsere Ernährungsexpertin Frau Dr. Laimighofer antwortet!

Dr. Astrid Laimighofer: Ernährungswissenschaftlerin, Dipl. Kindergesundheitstrainerin und Mutter von drei Kindern.

Stellen Sie jetzt Ihre Fragen hier ››

Thema mit vielen Antworten

Trockene Haut - was tun?

Autor Nachricht
Verfasst am: 05.03.2009 [11:35]
1973marion
Junior
Themenersteller
Dabei seit: 29.10.2008
Beiträge: 5
Hallo alle miteinander,

mein Sohn Mika ist 2 Jahre alt und hat an den Armen und Beinen trockene Haut. An den Oberarmen ist es besonders extrem, es fühlt sich wie kleine Pickelchen an. Außerdem hat er (immer noch) Schorf auf dem Kopf.
Die restlichen Körperteile (Gesicht, Bauch, Rücken) sind nicht betroffen, es scheint ihm auch nichts auszumachen, also wird es wohl auch nicht jucken.
Hat jemand eine Idee, was ich zum Einreiben nehmen könnte??

Gruß
Marion + Mika (*10.02.2007)
Antworten ProfilWWW
Verfasst am: 05.03.2009 [22:10]
AndreaSchmelz
Super-Nanny
Dabei seit: 31.03.2008
Beiträge: 1611
Liebe Marion,
da Ihr Sohn glücklicherweise "nur" trockene Haut ohne Ekzeme oder Juckreiz hat, können Sie ausprobieren, welche Creme oder Lotion Ihnen beiden am besten zusagt. Es kommt ja nicht nur darauf an, wie gut die Creme wirkt, sondern auch, wie gut sie sich verteilen lässt und wie schnell sie einzieht. Sie können z.B. Bübchen Pflegelotion versuchen oder Calendula Pflegemilch von Weleda.

Die kleinen Pickelchen an den Oberarmen sind mit großer Wahrscheinlichkeit kleine Verhornungen in den Hautporen. Da ist am besten tägliches Eincremen.

Gegen den Grind auf dem Kopf können Sie Ihrem Sohn die Haare vor dem Baden mit Olivenöl einreiben, lassen es eine Stunden einwirken und waschen ihm dann die Haare. Letzte Schuppen lassen sich nach dem Trocknen der Haare vorsichtig mit einem Kamm auskämmen.

Herzliche Grüße
Ihre
Andrea Schmelz

Hat Frau Dr. Schmelz Ihnen schon einmal bei einem Problem weitergeholfen? Unterstützen Sie bitte Frau Dr. Schmelz und das Elternwissen-Team und werden Sie Fan von Elternwissen.com und empfehlen Sie unsere Seite Ihren Freunden weiter!
Elternwissen auf Facebook fileadmin/content/sonderaktionen/like.png
Mein Blog: Working Mom Blog
Mein E-Mail Newsletter:Jetzt kostenlos registrieren
fileadmin/res/elternwissen.com/public/img/avatars/kg-logo-small.gif
Chefredakteurin von "Gesundheit und Erziehung für mein Kind"
Antworten ProfilWWW
Verfasst am: 10.03.2009 [13:02]
1973marion
Junior
Themenersteller
Dabei seit: 29.10.2008
Beiträge: 5
Hallo Frau Schmelz,

erst einmal danke für ihre schnelle und umfangreiche Antwort. Ein Arzt hat uns Excipial Fettcreme oder Dexeryl Creme empfohlen. Was halten sie davon??

Gruß
Marion
Antworten ProfilWWW
Verfasst am: 10.03.2009 [22:08]
AndreaSchmelz
Super-Nanny
Dabei seit: 31.03.2008
Beiträge: 1611
Liebe Marion,
beide empfohlenen Cremes sind stark fettend und hinterlassen einen Fettfilm auf der Haut. Beide sind geeignet zur Pflege sehr trockener Haut, enthalten aber keine oder nur wenige natürliche Inhaltsstoffe, sondern vor allem Erdölprodukte (z.B. Vaselin, Paraffin).

Ich persönlich würde, wenn ein stärker fettendes Präparat angezeigt ist, meinem Kleinkind lieber Calendula Pflegecreme von Weleda auftragen, sofern keine Allergie auf Korbblüter (die Ringelblume gehört zu dieser Pflanzenfamilie) vorliegt.

Herzliche Grüße
Ihre
Andrea Schmelz



Hat Frau Dr. Schmelz Ihnen schon einmal bei einem Problem weitergeholfen? Unterstützen Sie bitte Frau Dr. Schmelz und das Elternwissen-Team und werden Sie Fan von Elternwissen.com und empfehlen Sie unsere Seite Ihren Freunden weiter!
Elternwissen auf Facebook fileadmin/content/sonderaktionen/like.png
Mein Blog: Working Mom Blog
Mein E-Mail Newsletter:Jetzt kostenlos registrieren
fileadmin/res/elternwissen.com/public/img/avatars/kg-logo-small.gif
Chefredakteurin von "Gesundheit und Erziehung für mein Kind"
Antworten ProfilWWW
Verfasst am: 08.12.2017 [00:58]
Double
Super-Nanny
Dabei seit: 30.11.2017
Beiträge: 123
Für sowas kann man die Produkte ganz einfach Online finden und sich da über alles nötige informieren.
Egal für welches Alter man es braucht, alles kann man da finden und den Überblick behalten.
Vor kurzem habe ich einige Produkte für Babypflege gekauft und kam damit ganz gut zurecht. Genau deswegen kann ich empfehlen, es auf diese Art zu machen, weil es sich lohnt.

Grüß
Antworten Profil
Verfasst am: 26.02.2018 [12:33]
heroj1
Profi
Dabei seit: 01.02.2018
Beiträge: 42
Hallo,

ich sehe,dass Thema vor langem erstellt ist,aber trockene Haut ist immer aktuell. Gott sei Dank,dass es viele Kosmetikprodukten gibt,die gegen trockene Haut helfen können. Man muss passende Bodylotion finden, um trockene Haut zu entfernen. Die Bodylotion, die ich gekauft habe hat mir wirklich geholfen und finde ich wie dauerhafte Lösung.Nachdem ich viele verschiedene Creme ausprobiert habe,bin ich zum gute Bodylotion gekommen.Einfach habe ich Online bestellt,nachdem ich Bewertungen und Kommentare vorgelesen habe.Der Preis ist auch in Ordnung und jetzt bin ich sorglos,wenn es um trockene Haut geht.
Man soll immer was Neues probieren und nie aufgeben!

Grüß
Antworten Profil
Verfasst am: 30.03.2018 [02:19]
lenna
Super-Nanny
Dabei seit: 24.08.2014
Beiträge: 251
Bei trockener Haut kann ich aus persönlicher Erfahrung Schwarzkümmelöl empfehlen. Das Öl ist grundsätzlich sehr gut für die Gesundheit und hat dutzende Anwendungen, bei Hautproblemen ist es aber besonders effektiv

Allerdings sollte man darauf achten, dass es sich um kaltgepresstes BIO Schwarzkümmelöl handelt, wo man es kaufen kann, erfährt man hier- www.schwarzkuemmeloel360.net/kaufen.html
Antworten Profil
Verfasst am: 02.04.2018 [00:10]
Botermann
Fleißiger Helfer
Dabei seit: 28.03.2013
Beiträge: 18
ich mag die Nivea-Creme, die ist sehr reichhaltig und pflegt meine Haut sehr gut
Antworten Profil
Verfasst am: 06.04.2018 [16:23]
heroj1
Profi
Dabei seit: 01.02.2018
Beiträge: 42
Hast du ea schon mal auf https://www.google.de gecheckt?
Antworten Profil
Verfasst am: 13.04.2018 [01:07]
tijanaHolz
Alter Hase
Dabei seit: 05.06.2017
Beiträge: 23
Ich würde OPC Traubenextrakt empfehlen, guckst du hier- www.traubenkernextrakt-opc.info

Das Zeug hilft bei vielen verschiedenen gesundheitlichen Problemen und Beschwerden, ich benutze es aber meistens für die Haut. Es ist aber auch sehr hilfreich bei Allergien, Falten, Problemen mit den Blutgefäßen und vielem mehr

Lohnt sich auf jeden Fall mal auszuprobieren, mir hat es sehr geholfen
Antworten Profil


Antworten

Elternwissen per E-Mail

Ja, ich möchte regelmäßig und gratis informiert werden über:
Expertenwissen

Videos & Podcasts

Werde Fan von Elternwissen

Aus dem Forum

Gratis Tests, Checkliste und Tools

Tests, Tools und Checklisten