Diskutieren Sie in unserem Elternwissen-Forum über die Familien-Themen, die Sie interessieren: Kindererziehung, Kindergesundheit, Kinderernährung, Schule, Lernen und vieles mehr! Bitte sehen Sie sich unsere Diskussionsregeln vorher an.

Thema ohne neue Antworten

Fahrrad wurde gestohlen - gutes Fahrradschloss zu empfehlen?

Autor Nachricht
Verfasst am: 17.05.2017 [14:30]
Mariesaposa
Profi
Themenersteller
Dabei seit: 07.07.2016
Beiträge: 48
Hallihallo,

ich weiß zwar nicht, ob diese Frage hier reinpasst, aber ich suche ein gutes Schloss zum Sichern des Fahrrads meines Sohnes. Ihm wurde leider vor ein paar Tagen sein geliebtes Fahrrad gestohlen icon_frown.gif

Bekanntlich sind Fahrräder ja recht teuer und deswegen möchte ich das neue Rad besser schützen.

Welche Art von Schloss verwendet ihr, bzw. könnt ihr mir denn empfehlen?

Bin gespannt auf eure Antworten!
Antworten Profil
Verfasst am: 29.05.2017 [21:14]
Whousens91
Newbie
Dabei seit: 29.05.2017
Beiträge: 3
Ich benutze ein klassisches Bügelschloss von BURG, das ist zwar teuer und auch manchmal unhandlich, aber es ist mit das sicherste Schloss auf dem Markt
Antworten Profil
Verfasst am: 26.07.2017 [14:38]
Tamarrah
Fleißiger Helfer
Dabei seit: 24.10.2016
Beiträge: 19
Hallo zusammen,
hat jemand von euch vielleicht über eine Fahrradgarage nachgedacht? Ich überlege so ein Ding anzuschaffen, um unsere Räder (es sind insgesamt vier Stück) vor dem Haus unterstellen zu können. Wenn wir die Fahrräder irgendwo in der Stadt abstellen, haben wir alle Bügelschlösser.
Mich würde aber interessieren, wie sicher die Räder in so einer Garage sind? Ich möchte dass die Fahrradgarage abschließbar ist, damit die Diebe es nicht so leicht haben meine Fahrräder zu stehlen.
Was mein ihr??
Gruß

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 26.07.2017 um 14:41.]
Antworten Profil
Verfasst am: 06.11.2017 [14:55]
Molag
Junior
Dabei seit: 23.03.2017
Beiträge: 9
Hallo,

das tut mir leid und ist natürlich sehr ärgerlich.

Generell gilt natürlich: je dicker das Schloß, desto sicherer ist auch das Fahrrad. Fahrradgaragen sind eine Option. Du kannst die Räder auch in der Garage, oder im Keller unterbringen, da gibt es platzsparende Fahrradhalter, mit denen kann man die Räder an der Wand befestigen.

Wir benutzen einen Fahrradständer Anlehnbügel mit Stahlösen, da kann man die Räder besonders diebstahlsicher anschließen..
Da wirst Du mit Sicherheit fündig,

Gruß
Antworten Profil
Verfasst am: 18.03.2018 [17:27]
Double
Super-Nanny
Dabei seit: 30.11.2017
Beiträge: 145
Ich weiß wie das Gefühl ist, man ist auf jeden Fall verärgert.
Mir wurden schon 2 Räder gestohlen.
Seit dem letzten Diebstahl habe ich mir kein neues Rad mehr gekauft. Suche aber gerade nach einem.. hatte bei www.profirad.de/ einige Räder gefunden die mir gepasst haben, preislich als auch vom Aussehen her.

Ein Schloss habe ich schon, habe mir ein richtig dickes Schloss für knapp 30€ gekauft..musste einfach sein, für mein Rad und mein Gewissen :d

Wie bist du denn vorangekommen ?
Antworten Profil
Verfasst am: 09.04.2018 [14:24]
bruniska
Super-Nanny
Dabei seit: 27.06.2016
Beiträge: 72
Hey,

tut mir leid für dich, das ist so ärgerlich. Mir wurde mal mein Roller geklaut, seitdem achte ich besonders auf die Sicherung..
Ich fahre im Sommer fast jeden Tag bin dem Rad zur Bahn wenn ich zur Arbeit muss und lasse es dann dort stehen.
Mir wurde im Fahradhandel dann zu einem Faltschloss geraten. Sind noch relativ neu am Markt und deswegen noch nicht so bekannt, aber sollen sehr sicher sein durch das Zylinderschloss.
Benutze es jetzt seit ca. 2 Monaten und hatte bis jetzt noch keine Probleme damit. Ist auch sehr einfach und schnell zu bedienen.
Habe hier noch eine Webseite www.sport-und-abenteuer.de/fahrradschloss-test-uebersicht-vergleich gefunden, die Fahrradschlösser vergleicht und Kauftipps hat.

LG

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 19.04.2018 um 13:17.]
Antworten Profil
Verfasst am: 11.08.2018 [16:45]
loikk81
Quelle der Weisheit
Dabei seit: 02.01.2018
Beiträge: 56
Für unterwegs empfehle ich dir zwei Schlösser mitzunehmen. Es lässt sich eigentlich jedes Schloss knacken, weshalb es nur darum gehen kann den Dieb möglichst lange aufzuhalten. Zuhause würde ich es in der Garage aufbewahren. Hinter einem Sektionaltor (weitere Infos) ist es gut aufgehoben. Dort wird es keiner stehlen.



[Dieser Beitrag wurde 3mal bearbeitet, zuletzt am 11.10.2018 um 15:04.]
Antworten Profil


Antworten
Elternwissen per E-Mail

Ja, ich möchte regelmäßig und gratis informiert werden über:

Expertenwissen
Videos & Podcasts

Werde Fan von Elternwissen

Aus dem Forum

Gratis Tests, Checkliste und Tools

Tests, Tools und Checklisten