Diskutieren Sie in unserem Elternwissen-Forum über die Familien-Themen, die Sie interessieren: Kindererziehung, Kindergesundheit, Kinderernährung, Schule, Lernen und vieles mehr! Bitte sehen Sie sich unsere Diskussionsregeln vorher an.

Thema ohne neue Antworten

Zu aufbrausend?

Autor Nachricht
Verfasst am: 03.09.2019 [13:03]
klarinettensucht
Super-Nanny
Themenersteller
Dabei seit: 07.04.2016
Beiträge: 60
Hallo,
bei uns im Viertel gibt es immer mal wieder Probleme mit Jugendlichen. Manchmal mache ich mir da schon Sorgen um mein Kind, insbesondere weil ich denke, dass er doch viel von seinem Vater hat, der in stressigen Situationen schnell aufbrausend ist. Neulich erst habe ich auf der Straße beobachtet, wie zwei Gruppen Jugendlicher sich anschrien und kurz davor waren aneinanderzugeraten - da hab ich mich echt hilflos gefühlt und war froh, dass schnell Leute aufgetaucht sind, die das geschlichtet haben.
Ich hätte schon gerne, dass mein kleiner so etwas aus dem Weg geht, aber viel mehr als ihm das zu empfehlen kann ich auch nicht...
Kennt ihr sowas? Wie reagiert ihr auf solche "Bedrohungen"?

Liebe dein Leben, nicht die Arbeit.
Antworten Profil
Verfasst am: 04.09.2019 [14:09]
Xenchen
Quelle der Weisheit
Dabei seit: 28.11.2016
Beiträge: 52
Damit liegst du genau im Trend. Aktuell gibt es nämlich nicht mehr die Helikopter- sondern die Rasenmäher Eltern: https://www.focus.de/familie/eltern/familie-heute/familie-rasenmaeher-eltern-experten-warnen-vor-den-folgen-des-neuen-erziehungsstils_id_9663538.html
Die neuen Rasenmäher-Eltern tun alles, was nötig ist, um ihr Kind vor Rückschlägen, Auseinandersetzungen oder Misserfolgen zu schützen. Heißt, wenn du Panik hast, dass dein Kind diese krawalligen Jugendlichen sieht, dann gehörst du wahrscheinlich dazu. Dein Sohn kann dem aber nicht wirklich aus dem Weg gehen. Sicherlich muss er lernen damit umzugehen, aber solche Situationen vermeiden?

Laut: http://www.sicherheitsakademie-berlin.de/seminar-deeskalation-konfliktmanagement/
sei es eine wesentliche Kompetenz, die man sogar in richtigen Seminaren erlernen kann. Oder wird in der Schule nicht auch oft so ein Deeskalationsseminar angeboten? Streitschlichter oder sowas?
Bei uns gabs das jedenfalls an der Schule. Vielleicht ist das ja auch was für euch, wenn du wirklich Angst hast, er könnte sich da was blödes abschauen.

[Dieser Beitrag wurde 3mal bearbeitet, zuletzt am 04.09.2019 um 14:10.]

Wer nichts verändern will, wird auch das verlieren, was er bewahren möchte.
Antworten Profil
Verfasst am: 06.09.2019 [10:04]
biolino
Profi
Dabei seit: 08.04.2016
Beiträge: 46
Schwierig. Wichtig ist immer auch ein entsprechendes Bild vorzuleben.

Das Leben kann, je nachdem, wie wir es leben, kurz oder lang sein.
- Paulo Coelho, Der Dämon und Fräulein Prym
Antworten Profil


Antworten
Elternwissen per E-Mail

Ja, ich möchte regelmäßig und gratis informiert werden über:

Expertenwissen
Videos & Podcasts

Werde Fan von Elternwissen

Aus dem Forum

Gratis Tests, Checkliste und Tools

Tests, Tools und Checklisten