Diskutieren Sie in unserem Elternwissen-Forum über die Familien-Themen, die Sie interessieren: Kindererziehung, Kindergesundheit, Kinderernährung, Schule, Lernen und vieles mehr! Bitte sehen Sie sich unsere Diskussionsregeln vorher an.

Thema mit vielen Antworten

Unkonzentriert durch Smartphone

Autor Nachricht
Verfasst am: 08.10.2012 [15:30]
Karlson
Newbie
Themenersteller
Dabei seit: 17.10.2008
Beiträge: 3
Hallo Leute,
meine Tochter besucht die 7. Klasse. Zu Hause bei den Hausaufgaben lässt sie sich immer wieder durch ihr neues Smartphone ablenken. Sobald es klingelt lässt sie alles links liegen.icon_rolleyes.gif Kennt Ihr das Problem, was kann ich tun, damit Sie bei der Sache bleibt, es ist nunmal ihr handy...

grüße, Karlson

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 08.10.2012 um 15:31.]
Antworten Profil
Verfasst am: 09.10.2012 [17:46]
KarstenF
Fleißiger Helfer
Dabei seit: 03.04.2012
Beiträge: 18
Gerade in unserer schnelllebigen Gesellschaft sollte man gerade Kindern ein bisschen das Abschalten beibringen: Man muss nicht immer erreichbar sein!

Einfache Grenzen setzen: Beim Essen Handy aus oder ignorieren, während der Hausaufgaben aus, oder zu den Eltern (in die Küche legen, o.ä.)... Ich seh da überhaupt kein Problem! Wobei es wahrscheinlich sinnvoller gewesen wäre, das schon beim Kaufen zur Bedingung zu machen!
Antworten Profil
Verfasst am: 09.10.2012 [19:14]
Ankawi
Super-Nanny
Dabei seit: 16.04.2012
Beiträge: 61
Ich stimme Karsten zu, das wäre auch meine Meinung.

Außerdem könnte man auch darauf hinweisen: Je länger man sich vom Handy ausbremsen lässt, umso länger braucht man auch, um die Hausaufgaben fertig zu bekommen - letztendlich bleibt so weniger Freizeit für anderes.
Antworten Profil
Verfasst am: 26.10.2012 [13:22]
Karlson
Newbie
Themenersteller
Dabei seit: 17.10.2008
Beiträge: 3
Hi zusammen, danke für Eure Ansichten. Eine strikte Linie ist wohl das Beste für meine Tochter. Auch wenn es am Anfang vielleicht Streit gibt, hilf das auf lange Sicht.
Antworten Profil
Verfasst am: 27.11.2012 [06:56]
Samira82
Junior
Dabei seit: 22.11.2012
Beiträge: 5
hallo icon_smile.gif ich würde auch vorschlagen das sie das handy solange sie hausaufgaben macht beiseite legt. icon_smile.gif würd ich zwar bestimmt nicht gefallen aber hausaufgaben sind nun mal wichtiger. aber wenn du es ihr für die zeit wegnimmst, kanns natürlich auch sein das sie sich bei den hausaufgaben beeilt, und flüchtigkeitsfehler macht. müsste man drauf achten. lieben gruss, samira
Antworten Profil
Verfasst am: 17.12.2012 [16:10]
Milli
Newbie
Dabei seit: 17.12.2012
Beiträge: 3
Ich würde mit ihr abmachen, dass während der Hausaufgaben das Handy tabu ist, du ihr aber bei Fragen hilfst und vielleicht dabei sitzt. Ansonsten das Handy auf Vibrationsalarm...dann lenkt es vielleicht nicht so schnell ab, wenn sie das Handy in einem anderen Raum hört. Ich würde auch die Hausaufgaben kontrollieren, damit sie, wie die Vorgänger richtig gesagt haben, keine Flüchtigkeitsfehler macht.
Antworten Profil
Verfasst am: 18.02.2013 [15:16]
Benhazel
Fleißiger Helfer
Dabei seit: 22.10.2012
Beiträge: 14
Würde generell auch eine feste Zeit vorschreiben, die fr hausaufagben da ist, alles andere muss dann aus sein oder raus aus dem Zimmer. Wenn sie sich beschwert, dann klipp und klarr sagen, mach das erst fertig, dann kannst du es auch schnell wiederhaben. Falls sie Hilfe rbaucht, dann natürlich auch zur Stelle sien, damit sie weiß, dass bei Problemen jemand unterstützt. Ich stimme Karsten ebenfalls zu, in unserer heutigen Zeit ist es schwierig abzuschalten bei der ganzen technik, die uns umgibt, einige interessante Dinge dazu habe ich hier gefunden, und das macht es gerade für Kinder sehr schwer, die ja einiges von den Eltern abschauen.
Antworten Profil
Verfasst am: 19.04.2013 [09:50]
Fruechtchen
Junior
Dabei seit: 17.04.2013
Beiträge: 5
hallo icon_smile.gif
bei uns heisst es während den hausaufgaben handy aus, oder lautlos. wenn diese erledigt sind, kann auch gerne wieder das handy ausgepackt werden. die frage ist nur ob die kinder in der schule auch so unkonzentriert sind und alle paar minuten aufs handy schauen. icon_frown.gif
Antworten Profil
Verfasst am: 28.04.2013 [20:14]
MartinHansjohann
Alter Hase
Dabei seit: 21.03.2013
Beiträge: 37
Ja, das Handy sollte umbedingt aus sein wenn gelernt wird.
Der lerneffekt wird sonst sehr minimiert und geht gen 0 da das gelernte nicht behalten wird.

Gruß
Antworten Profil
Verfasst am: 13.05.2013 [12:08]
Corinnas
Newbie
Dabei seit: 18.03.2013
Beiträge: 3
Hallo Fruechtchen,

bei uns in der Schule darf das Handy gar nicht an sein. Mit Betreten des Schulgeländes muss das Handy ausgeschaltet sein, sonst wird es für mindestens 24 Stunden von der Schulleitung eingezogen.
Bei den Hausaufgaben sollte es auch komplett aus sein, sonst ist jede SMS eine Ablenkung.

LG
Antworten Profil


Antworten

Elternwissen per E-Mail

Ja, ich möchte regelmäßig und gratis informiert werden über:
Expertenwissen
Datenschutz

Videos & Podcasts

Werde Fan von Elternwissen

Aus dem Forum Content Box Mobile Disabled

Gratis Tests, Checkliste und Tools

Tests, Tools und Checklisten