Diskutieren Sie in unserem Elternwissen-Forum über die Familien-Themen, die Sie interessieren: Kindererziehung, Kindergesundheit, Kinderernährung, Schule, Lernen und vieles mehr! Bitte sehen Sie sich unsere Diskussionsregeln vorher an.

Unbeantwortetes Thema

Radikales Gedankengut an der Schule, wie geht man damit um?

Autor Nachricht
Verfasst am: 22.01.2018 [11:51]
TincaTinca
Newbie
Dabei seit: 22.01.2018
Beiträge: 2
Guten Tag zusammen,

ja ich weiß, sowas ist zum Einstieg nicht gerade das beste Thema, doch leider müssen wir uns damit beschäftigen und sind damit etwas überfordert.

Mein Stiefsohn (bald 15) berichtete uns, dass es an der Schule quer durch die höheren Jahrgangsstufen radikales Gedankengut gibt. Ein Schulkamerad hat ihn auch zu einer Whattsapp Gruppe mit eindeutigem Namen hinzugefügt. Diese zeige er mir kurz und löschte sich dann sofort aus der Gruppe.

Auch habe er schon die Mutter des Jungen informiert und diese hätte ihm geantwortet, das wüsste sie und sie will das ihrem Sohn schon austreiben. Wie das gemeint war, wissen wir nicht.

Mein Sohn geht auch auf diese Schule, er hat mir bisher noch nichts davon berichtet, aber ich bin trotzdem besorgt. Meiner Meinung nach sollte man die Schule davon in Kenntnis sezten. Allerdings möchte ich auch nicht, dass mein Stiefsohn deswegen Probleme bekommt und am Ende dann als Verräter da steht. Man weiß ja leider nicht, wie solche Menschen ticken.

Wie würdet ihr vorgehen?

Lieber etwas riskieren, als ewig bereuen, sich nicht getraut zu haben.
Antworten Profil


Antworten
Elternwissen per E-Mail

Ja, ich möchte regelmäßig und gratis informiert werden über:

Expertenwissen
Videos & Podcasts

Werde Fan von Elternwissen

Aus dem Forum

Gratis Tests, Checkliste und Tools

Tests, Tools und Checklisten