Diskutieren Sie in unserem Elternwissen-Forum über die Familien-Themen, die Sie interessieren: Kindererziehung, Kindergesundheit, Kinderernährung, Schule, Lernen und vieles mehr! Bitte sehen Sie sich unsere Diskussionsregeln vorher an.

Thema ohne neue Antworten

Unterforderung?

Autor Nachricht
Verfasst am: 31.07.2009 [17:34]
Mama-Mia
Junior
Themenersteller
Dabei seit: 31.07.2009
Beiträge: 6
Hallo zusammen,

ich brauche euren Rat. Mein Sohn (zehn Jahre) ist eines der liebsten Kinder, die ich kenne: immer hilfsbereit, sehr sensibel. Darum verstehe ich nicht,warum er in letzter Zeit in der Schule so auffällig ist. Angeblich lacht er dauernd, die Lehrer haben das Gefühl, dass er sie nicht ernst nimmt, er redet dazwischen und ähnliche Dinge. Da meine Freundin mir schon seit langem sagt, dass er sicher unterfordert ist, habe ich mich ein wenig „schlau gelesen“ – Luca konnte zum Beispiel an seinem zweiten Geburtstag, aber auch schon vorher, ein 20-teiliges Puzzle allein zusammensetzen, ebenso die Überraschungseierinhalte und viele kleine Teile aus Lego. Gibt es überhaupt einen Zusammenhang zwischen „Klassenkasper und „Unterforderung“?
Was meint Ihr?
Antworten Profil
Verfasst am: 31.07.2009 [23:26]
AndreaSchmelz
Super-Nanny
Dabei seit: 31.03.2008
Beiträge: 1610
Liebe Mama-Mia,
es ist tatsächlich nicht selten so, dass hochbegabte Kinder, die in der Schule unterfordert sind, zum Klassenclown werden oder von ihren Leistungen oder ihrem Sozialverhalten her negativ auffallen. Bitte lesen Sie dazu auch diesen Beitrag: www.elternwissen.com/foerdern-mit-spass/hochbegabung/art/tipp/hochbegabung-erkennen-und-foerdern.html

Wenden Sie sich am besten an den Schulpsychologen oder eine Erziehungsberatungsstelle (Adressen unter www.bke.de) und lassen Sie Ihren Sohn testen, damit er in Zukunft so gefordert und gefördert werden kann, dass ihm der Unterricht wieder Freude macht.

Wenn Sie sich zum Thema Hochbegabung vorab schon einmal informieren wollen, kann ich Ihnen einen sehr ausführlichen Thread hier im Forum empfehlen: www.elternwissen.com/forum/beitraege/schule-und-lerntipps/hochbegabt.html

Herzliche Grüße
Ihre
Andrea Schmelz

Hat Frau Dr. Schmelz Ihnen schon einmal bei einem Problem weitergeholfen? Unterstützen Sie bitte Frau Dr. Schmelz und das Elternwissen-Team und werden Sie Fan von Elternwissen.com und empfehlen Sie unsere Seite Ihren Freunden weiter!
Elternwissen auf Facebook fileadmin/content/sonderaktionen/like.png
Mein Blog: Working Mom Blog
Mein E-Mail Newsletter:Jetzt kostenlos registrieren
fileadmin/res/elternwissen.com/public/img/avatars/kg-logo-small.gif
Chefredakteurin von "Gesundheit und Erziehung für mein Kind"
Antworten ProfilWWW


Antworten
Elternwissen per E-Mail

Ja, ich möchte regelmäßig und gratis informiert werden über:

Expertenwissen
Videos & Podcasts

Werde Fan von Elternwissen

Aus dem Forum

Gratis Tests, Checkliste und Tools

Tests, Tools und Checklisten