Diskutieren Sie in unserem Elternwissen-Forum über die Familien-Themen, die Sie interessieren: Kindererziehung, Kindergesundheit, Kinderernährung, Schule, Lernen und vieles mehr! Bitte sehen Sie sich unsere Diskussionsregeln vorher an.

Thema ohne neue Antworten

Wieviel Schuldgeld an Privatschule?

Autor Nachricht
Verfasst am: 12.04.2019 [15:33]
MamavonLia
Fleißiger Helfer
Themenersteller
Dabei seit: 09.05.2016
Beiträge: 18
Hallöchen ihr Lieben!

Mein Stiefsohn interessiert sich für eine Ausbildung an einer Privatschule. Alle öffentlichen Schulen haben ihn leider abgelehnt. Wir zählen leider nicht zu den Topverdienern und wollten gerne wissen, was auf uns zukommt?! Wieviel zahlt ihr monatlich für die Ausbildung eurer Kinder?

Danke euch icon_smile.gif

Sei der Mensch, den du selbst gerne treffen würdest
Antworten Profil
Verfasst am: 21.04.2019 [22:14]
Pusteblume
Fleißiger Helfer
Dabei seit: 13.02.2017
Beiträge: 14
Meine Tochter möchte vielleicht eine Ausbildung als Ergotherapeutin machen. Da müsste sie auch auf eine Privatschule. Sagt dir die Schule was: www.blindow.de/ergotherapie-ausbildung ?
Schulgeld wird denk ich nicht sooo viel sein. Vielleicht um die 100-200 Euro? Unsere Tochter zögert noch und möchte ein paar Praktika machen, bevor sie sich entscheidet. Anfangs war mir das mit der Privatschule ein wenig befremdlich, mittlerweile haben wir uns an den Gedanken gewöhnt icon_smile.gif

Denkt daran, dass ihr auch die Möglichkeit habt Bafög zu beantragen!

Schöne Ostern icon_smile.gif
Antworten Profil
Verfasst am: 23.04.2019 [13:41]
Papazeit
Junior
Dabei seit: 14.02.2017
Beiträge: 7
Ich habe auch so von 200-400 Euro gelesen. Du kannst das Schulgeld auch als Sonderausgaben geltend machen
Antworten Profil


Antworten
Elternwissen per E-Mail

Ja, ich möchte regelmäßig und gratis informiert werden über:

Expertenwissen
Videos & Podcasts

Werde Fan von Elternwissen

Gratis Tests, Checkliste und Tools

Tests, Tools und Checklisten