Diskutieren Sie in unserem Elternwissen-Forum über die Familien-Themen, die Sie interessieren: Kindererziehung, Kindergesundheit, Kinderernährung, Schule, Lernen und vieles mehr! Bitte sehen Sie sich unsere Diskussionsregeln vorher an.

Thema ohne neue Antworten

Was schenken zur Geburt?

Autor Nachricht
Verfasst am: 01.10.2019 [14:42]
Xenchen
Quelle der Weisheit
Themenersteller
Dabei seit: 28.11.2016
Beiträge: 53
Über was habt ihr euch am meisten gefreut? Ich vertrete ja mittlerweile die Ansicht, dass man die Eltern ruhig fragen sollte, was sie geschenkt haben wollen. Einfach auch um peinliche Geschenke zu vermeiden. Meine Schwiegereltern haben uns mal einen Erziehungsratgeber geschenkt. Dabei haben wir uns überlegt größtenteils ohne diese Erziehungsmoden auszukommen. Nach dem Motto, in 10 Jahren stimmt das von heute eh nicht mehr.
Andererseits ist es auch toll überrascht zu werden. Was schenkt ihr so am liebsten?

Wer nichts verändern will, wird auch das verlieren, was er bewahren möchte.
Antworten Profil
Verfasst am: 02.10.2019 [09:19]
Marielle
Junior
Dabei seit: 05.04.2017
Beiträge: 8
Die Eltern zu fragen, was sie sich wünschen finde ich auf jeden Fall auch sinnvoll. Wir haben uns vor allem Dinge gewünscht, die wir dringend benötigten, nachdem der Nachwuchs da war.

Allerdings bekommt man, gerade wenn es im Umfeld schon einige Eltern gibt, ja auch vieles gebraucht geschenkt. Die letzten eins, zwei male, als auf die Frage, was sich die Eltern wünschen kam "Ach, keine Ahnung...", habe ich einfach Geld verschenkt.
Mit einer Aufteilung: So und so viel für die Mama, damit sie sich was gönnt, so und so viel für den Papa, damit der sich was gönnt, und so und so viel für den kleinen Fratz.

Das kam tatsächlich ganz gut an. Und dazu gab es immer einen Schnuller mit Namen des Kindes darauf, wo ich das Geldgeschenk dran gebastelt habe. Aber mach dich vorher schlau, ob die Eltern Schnuller verwenden und ob die aus Silikon oder Latex sein sollen: http://www.schnuller.net/mit-namen/
Antworten Profil
Verfasst am: 08.10.2019 [09:32]
monitkka
Super-Nanny
Dabei seit: 18.04.2014
Beiträge: 120
Auf jeden Fall fragen was sie sich wünschen! Bloß nicht irgendwas kaufen!

Da sprech ich aus Erfahrung icon_wink.gif
Antworten Profil
Verfasst am: 08.10.2019 [18:14]
Holunderbluete
Fleißiger Helfer
Dabei seit: 27.03.2018
Beiträge: 19
Stimme euch vollkommen zu. Oft gibt es auch einfach Gegenstände, die man dringend braucht und mit denen man viel mehr anfangen kann, als mit irgendwelchen nett gemeinten Geschenken. Finde das auch überhaupt nicht schlimm, da einfach nachzufragen. Ist bei Hochzeiten auch dasselbe, da einfach nur etwas zu kaufen, was 08/15 ist nur damit man was gekauft hat finde ich einfach nicht sonderlich sinnvoll.
Antworten Profil
Verfasst am: 25.11.2019 [16:38]
Thavan
Quelle der Weisheit
Dabei seit: 02.11.2018
Beiträge: 56
Hallo,

ich sehe da absolut kein Problem drin die Eltern zu fragen, was sie sich wünschen oder wirklich benötigen. Viele meine Freunde aus den USA haben sogar bei den verschiedenen Geschäften solche "Wunschlisten" ausliegen und da sucht sich einfach jeder etwas aus. Es wird direkt im Laden gekauft und abgehakt. So kauft niemand etwas ungewolltes oder irgendwas doppelt.
Wir haben damals einer guten Freundin mit mehreren Freunden zusammen den Kinderwagen gesponsert. Sich hat such selbst einen bei dieser Seite ausgesucht und ihn dann auch bekommen. Hat wunderbar geklappt und war für alle beteiligten schmerzlos.
Antworten Profil


Antworten
Elternwissen per E-Mail

Ja, ich möchte regelmäßig und gratis informiert werden über:

Expertenwissen
Videos & Podcasts

Werde Fan von Elternwissen

Gratis Tests, Checkliste und Tools

Tests, Tools und Checklisten