Diskutieren Sie in unserem Elternwissen-Forum über die Familien-Themen, die Sie interessieren: Kindererziehung, Kindergesundheit, Kinderernährung, Schule, Lernen und vieles mehr! Bitte sehen Sie sich unsere Diskussionsregeln vorher an.

Thema mit vielen Antworten

Familienurlaub in der Ferne planen?

Autor Nachricht
Verfasst am: 17.04.2018 [12:26]
bruniska
Super-Nanny
Themenersteller
Dabei seit: 27.06.2016
Beiträge: 84
Hallo, ihr Lieben!

Ich hätte mal gerne ein paar Tipps, wie ihr eure Urlaube plant. Meine Liebe und ich sind früher sehr spontan durch die Welt gereist. Jetzt hatten wir babybedingt eine 4-jährige Flugpause und würden jetzt gerne wieder in die Ferne. Entweder im Sommer oder im Herbst, aber uns fehlen gute Informationen zu familienfreundlichen Aktivitäten und Unterkünften vor Ort. Habt ihr Empfehlungen?

Danke
Antworten Profil
Verfasst am: 17.04.2018 [14:03]
schreiberling
Super-Nanny
Dabei seit: 25.02.2015
Beiträge: 66
Grüß dich,

unsere Erfahrungen sind vielleicht aufschlussreich. Ich persönlich war nie viel auf Reisen. Meine Frau hat mich erst viel später mitgeschleppt und motiviert. Das hat erst so richtig mit den Kindern angefangen, die schon möglichst früh die Welt sehen sollten.

Am Anfang haben wir selbst alles geplant, doch besonders bei günstigeren Hotelanbietern und Fluglinien draufgezahlt, weil die Seriosität komplett gefehlt hat. Seit 2 Jahren buchen wir nur noch über professionelle Anbieter und greifen auch auf Familienangebote zurück, wie diese www.enchantingtravels.de/reisethemen/familienreisen/.

Ich möchte nämlich nie wieder nachts mit meinen Kindern durch eine fremde Stadt irren, weil meine Buchung nicht verzeichnet wurde. Man lernt aus Fehlern. Und jetzt sind wir immer tiefenentspannt, weil sich selbst bei Problemen sofort um uns gekümmert wird.


[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 26.04.2018 um 10:56.]

Wer länger lebt ist kürzer tot.
Antworten Profil
Verfasst am: 11.05.2018 [22:45]
Double
Super-Nanny
Dabei seit: 30.11.2017
Beiträge: 145
Kann man machen.
Wichtig ist, dass man die passenden Quellen hat wo man Angebote zum reisen finden kann und somit auch vergleichen kann.

Bist du denn ein Stück schon weitergekommen ?
Ich habe schon meine Reise gebucht aber es fehlten mir die passenden Koffer.
Diese habe ich dann durch Berichte und Vergleiche gefunden.
Neue Mode habe ich mir bei www.latzhosen.info gefunden. Ich mag Latzhosen die sind mega leicht im Sommer icon_smile.gif

Bei dir läuft es oder?
Antworten Profil
Verfasst am: 07.02.2019 [17:32]
Jaran
Quelle der Weisheit
Dabei seit: 26.11.2018
Beiträge: 58
Wer einen Familienurlaub plant, der sollte sich auf jeden Fall Zeit für die Recherche nehmen. Es gibt vielerlei Angebote, die sich nachher als Flop herausstellen. Ich habe letztes Jahr hier einen guten Familienurlaub gefunden: https://www.familienurlaub-xxl.de/ - Ansonsten macht sich auch das Reisebüro immer gut. Auch wenn das sicherlich für viele altmodisch klingt, aber ja auch diese haben immer wieder gute Angebote.

Alle guten Dinge sind drei!
Antworten Profil
Verfasst am: 08.02.2019 [16:18]
RoterRabe
Fleißiger Helfer
Dabei seit: 10.04.2018
Beiträge: 10
Kommt immer jeweils darauf an, wie weit es gehen soll, wie heiß oder kalt okay ist, was so allgemein das Programm ist, was schon gesehen oder als zu teuer befunden wurde...so leicht ist das nicht. Viel besser es wird gefragt, was man schon erlebt hat und ähnlich wie was man gerne empfinden würde. icon_wink.gif

"Family always gonna be there. The material things, they come and go." - Romeo Miller
Antworten Profil
Verfasst am: 12.02.2019 [13:38]
Loveiseverything
Alter Hase
Dabei seit: 16.01.2019
Beiträge: 28
Wenn ihr mit dem Auto reisen wollt, empfehle ich über die Schweiz zu fahren in Richtung Gardersee (Italien). Müsste locker mit einer 4 Jährigen zu stämmen sein und es sind nur ca. 5 Std Fahrt icon_wink.gif

Schöne Reise!

Lieben Gruß
Antworten Profil
Verfasst am: 07.03.2019 [13:20]
SandraBi
Super-Nanny
Dabei seit: 21.02.2019
Beiträge: 74
Hallo icon_smile.gif

Was genau meinst du denn mit einer Reise in die Ferne? Ich würde das jetzt als eine Reise auf einen bspw. anderen Kontinent sehen. Amerika, Afrika, Asien usw.

Wir waren letztes Jahr mit der Familie in Thailand und es war wirklich schön. Die Kinder können super am Strand spielen. Wir haben beispielsweise ein Insel Hopping gemacht und das hat mir und den Kindern besonders gut gefallen. Außerdem ist Thailand, im Vergleich zu anderen Reisezielen, einfach günstig. Auch die Unterkünfte sind sehr schön und nicht allzu kostenintensiv.

Leider hatten wir nur ein bisschen Probleme mit den Flügen, weil der erste Flug Verspätung hatte und wir fast unseren Anschlussflug verpasst hätten. Und mit den Kindern quer durch den Flughafen zu rennen ist nicht gerade einfach. Hier noch ein kleiner Tipp am Rande, wenn euer Flug Verspätung hat, dann müsst ihr das nicht auf euch sitzen lassen. Wir haben beispielsweise einiges an Geld hierüber zurückbekommen: www.flugrecht.de/. Also, falls jemand auch solche Probleme hatte, dann kann ich das nur weiterempfehlen.

Wie gesagt, wenn ihr wirklich in die Ferne wollt, dann kann ich Thailand wirklich empfehlen. Alternativ, wenn man nicht allzu weit weg möchte, dann finde ich Italien und Kroatien auch super!

Wer sich dafür interessiert, wir haben uns auch einmal Roller ausgeliehen und sind damit ein bisschen rum gefahren. Hat den Kinder auch wirklich großen Spaß gemacht. Mit Kleinkindern geht das natürlich nicht, aber unsere sind alt genug um mit uns auf einem Roller mitzufahren. Hieran haben wir uns orientiert: www.zeit.de/2018/03/thailand-urlaub-reise-motorroller

LG!

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 07.03.2019 um 13:22.]
Antworten Profil
Verfasst am: 08.03.2019 [10:30]
Pansa
Alter Hase
Dabei seit: 16.11.2017
Beiträge: 33
Vielleicht fängt man wieder klein an. Zuerst vielleicht einen Städtetrip planen bevor man dann gleich 14 Tage auf Sommerurlaub fliegt. Dann sieht man auch wie es mit Kind ist und auf was man aufpassen muss bzw. auf was man Acht geben muss.
Ansonsten glaube ich ist schon fast jedes Reiseziel auch für Kinder geeignet, die Hotels und Regionen haben sich schon sehr darauf eingestellt. Du kannst also je nach deinen Vorlieben etwas aussuchen. Ob das jetzt Strandurlaub ist oder Urlaub in den Bergen, man findet sicher überall etwas, was für Kinder auch geeignet ist.
Antworten Profil
Verfasst am: 12.04.2019 [16:01]
loikk81
Super-Nanny
Dabei seit: 02.01.2018
Beiträge: 61
Hallo,
ich persönlich finde das immer sehr schwierig das Ganze, vor allem mit kleinen Kindern, in der Ferne zu planen! Dafür haben wir letztens über http://www.familienausflug24.de/koenigssee-adresse/ einen tollen Ausflug gemacht, welcher auch schon etwas länger geplant war! Für uns ging es an den Königssee, es war wunderschön und wir können es allen nur empfehlen, ob mit jüngeren Kindern, oder auch etwas älteren! lg
Antworten Profil
Verfasst am: 26.04.2019 [18:16]
Thavan
Profi
Dabei seit: 02.11.2018
Beiträge: 43
Hallo zusammen,

der Königssee ist wirklich sehr schön. Ich finde aber, dass man sich mit den Kindern auch ruhig mal trauen kann weiter weg zu reisen. Wir fliegen immer sehr gerne mit unserem Kleinen und er liebt es. Wenn man sie von klein auf daran gewöhnt, dann sollte es keine Probleme geben. Für einen reibungslosen Ablauf am Flughafen kann ich dir nur empfehlen einen Prakservice zu angagieren. Das Ganze ist wirklich nicht teuer und oftmals auch günstiger als das Auto im regulären Flughafenparkhaus mehrere Tage zu parken. Wir wohnen in Frankfurt und nutzen immer. https://parkadvisor.de/ - man lässt das Auto am Eingang stehen und bei Ankunft wird es einem wieder dorhin geliefert icon_smile.gif So muss man mit dem KLeinen nicht das ganze Parkhaus durchlaufen plus natürlich den ganzen Koffern. Macht den Start und das Ende des Urlaubes um einiges entspannter!
Antworten Profil


Antworten
Elternwissen per E-Mail

Ja, ich möchte regelmäßig und gratis informiert werden über:

Expertenwissen
Videos & Podcasts

Werde Fan von Elternwissen

Gratis Tests, Checkliste und Tools

Tests, Tools und Checklisten