Diskutieren Sie in unserem Elternwissen-Forum über die Familien-Themen, die Sie interessieren: Kindererziehung, Kindergesundheit, Kinderernährung, Schule, Lernen und vieles mehr! Bitte sehen Sie sich unsere Diskussionsregeln vorher an.

Thema ohne neue Antworten

Gasgrill: Sicherheit & Reinigung

Autor Nachricht
Verfasst am: 29.05.2017 [12:45]
Mariesaposa
Super-Nanny
Themenersteller
Dabei seit: 07.07.2016
Beiträge: 65
Grüß euch!

Ich möchte meinem Mann zu seinem 40sten Geburtstag einen ordentlichen Gasgrill schenken. Wir haben auch einen Garten dafür.

Ich wollte mich aber erkundigen, ob es da irgendwelche Sicherheitsrisiken zu beachten gibt, da wir 3 Kinder zu Hause haben.
Und natürlich will ich dann im heißen Sommer auch nicht jedesmal ewig den Grill schrubben, um ihn zu reinigen. Ich kann mir vorstellen, dass so ein Gasgrill sicher viel leichter zu säubern ist als ein Holzkohlegrill, aber was meint ihr? Stimmt das?
Könnt ihr einen Gasgrill empfehlen?

Lieben Dank an alle, die antworten!! icon_smile.gif
Antworten Profil
Verfasst am: 30.05.2017 [12:12]
schreiberling
Super-Nanny
Dabei seit: 25.02.2015
Beiträge: 73
Super Geschenk! Grillen ist einfach genial - könnte jeden Tag etwas auf den Griller schmeißen!icon_biggrin.gif

In puncto Reinigung hat ein Gasgrill den Vorteil, dass du natürlich die Kohle nicht loswerden musst. Der Aufwand dafür ist zwar nicht riesig, aber man muss trotzdem erst mal warten bis die Kohlen abgekühlt sind, danach muss man sie aus der Grillschale holen, entsorgen und den Grill abschließend säubern. Das entfällt beim Gasgrill. Bei der Reinigung des Rosts hingegen gibt es nicht wirklich viele Unterschiede. Wichtig ist, dass der Grill eine Antihaftbeschichtung hat, dann ist die Reinigung relativ simpel und geht schnell von der Hand.

Ad Thema Sicherheit: Im Grunde genommen ist das Hantieren mit Gasgrill und Gasflasche sehr sicher, wenn man die Sicherheitshinweise beachtet. Das Wichtigste ist, dass die Gasflasche ordnungsgemäß angeschlossen ist und nach dem Grillen das Gas abgedreht wird. Dann kann eigentlich nichts passieren.

Ein Tipp: Wen beim Anzünden eine blaue Flamme zu sehen ist, ist alles ok. Wenn die Flamme hingegen eine gelbe bis rötliche Farbe hat, weist das auf einen Defekt hin. Lass dich beim Kauf einfach ordentlich beraten, dann ist alles gut.


Hoffe, ich konnte dir ein wenig weiterhelfen! icon_smile.gif

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 30.05.2017 um 12:12.]

Wer länger lebt ist kürzer tot.
Antworten Profil
Verfasst am: 14.10.2019 [16:53]
SteinimBrett
Profi
Dabei seit: 27.06.2019
Beiträge: 46
Moin,

ich denke, die Anschlüsse sollten einfach nur gut verdeckt sein. Zumindest zu der Gasflasche. Den Grill anzubekommen ist ja auch nicht ganz einfach. Daran scheitern ja schon viele Erwachsene hehe. Also auf https://www.gasgrill-heini.de habe ich schon viele Modelle gesehen, die diese Kriterien erfüllen.

Antworten Profil


Antworten
Elternwissen per E-Mail

Ja, ich möchte regelmäßig und gratis informiert werden über:

Expertenwissen
Videos & Podcasts

Werde Fan von Elternwissen

Aus dem Forum

Gratis Tests, Checkliste und Tools

Tests, Tools und Checklisten