Diskutieren Sie in unserem Elternwissen-Forum über die Familien-Themen, die Sie interessieren: Kindererziehung, Kindergesundheit, Kinderernährung, Schule, Lernen und vieles mehr! Bitte sehen Sie sich unsere Diskussionsregeln vorher an.

Thema mit vielen Antworten

Kindergeburtstag

Autor Nachricht
Verfasst am: 16.01.2013 [14:00]
Ina
Newbie
Themenersteller
Dabei seit: 05.11.2008
Beiträge: 2
Hallo Forum,

In 2 Wochen feiert meine Tochter Ihren 7 Geburtstag. Allerdings weiß ich noch überhaupt nicht was wir machen könnten! Es sollen ungefähr 7-10 Freundinnen kommen. Wir wollen schon zu Hause feiern und suchen jetzt ein paar Spiele oder lustige Essenideen für den "großen Tag". Hat da jemand ein paar gute Ideen? Wäre sehr nett und grüße,

Ina
Antworten Profil
Verfasst am: 24.05.2013 [13:45]
Broni
Fleißiger Helfer
Dabei seit: 22.01.2013
Beiträge: 14
Hallo liebe Eltern,

ich wollte euch mal fragen, ob ihr vielleicht eine Idee zu dem Geburtstag von meinem Kurzen habt?
Ich habe im Internet diese coolen Partyartikel gefunden und suche nun noch coole Kinderspiele oder Ähnliches. Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Auch bei der Menge der Verpflegung wären grobe Schätzungen von euch super. Ich schätze mal das 8-10 Kinder kommen.

Lieben Gruß
Antworten Profil
Verfasst am: 03.07.2013 [11:17]
PikDame
Junior
Dabei seit: 02.07.2013
Beiträge: 7
Wir haben früher bei Kindergeburtstagen immer Schokoladen auspacken gespielt, Wattepusten oder Topfschlagen.. Das sind so Klassiker, die jeder kennt, oder?
Antworten Profil
Verfasst am: 21.08.2013 [08:15]
Hessenmutti
Newbie
Dabei seit: 19.08.2013
Beiträge: 1
Hallo Ina,

unsere Tochter ist dieses Jahr 9 geworden und hatte auch so viele Kinder eingeladen. Wir haben eine Art Schatzsuche gemacht, mit so vielen Stationen, wie es Kinder waren. Der erste Zettel wurde auf dem Grundstück versteckt und der Papa hat ihn zufällig gefunden. Auf dem Zettel stand "sucht unter dem Spielplatz unter etwas Rotem mit Querstangen". Es gab zwei Klettergerüste mit roten Querstangen (insgesamt 5 Möglichkeiten). Es durfte immer erst ein Kind suchen und falls diess Hilfe brauchte, dann alle. Auf diesem Zettel stand z.B. "Gehe richtung Norden, am Spielplatz vorbei. Sobald du auf dem Feldweg stehst, gehe 10 Schritte nach Norden und 5 nach Osten. Dort war dann eine Hecke, an der das nächste Zettelchen befestigt war. Manchmal haben wir auch Rechenaufgaben eingebaut, z.B. suche an folgendem Baum 6.6-6:10. Das musst du dann dem Alter entsprechend abändern. Die Kinder waren mit Kompass ausgestattet und der Papa ist mitgegangen (mit Kompass auf dem Iphone).

Zwischendurch haben wir Kreidepfeile gemacht. Das Gute ist, die Kinder sind etwa 2 Stunden unterwegs und haben großen Spaß. Der letzte Zettel hat sie wieder auf unser Grundstück geführt, wo sie dann alle den Schatz gesucht haben. Danach gab es noch Lagerfeuer mit vorgebratenen Würstchen und Stockbrot (Tiefkühlbrezeln). Alle waren begeistert.

Bei jüngeren Kindern kannst Du auch die Örtlichkeiten fotografieren. Dann kann man halt nicht ganz so weite Wege gehen, sondern nur in Sichtweite.

Viel Spaß und gute Nerven.

Hessenmutti

P.S.: Ich sehe gerade, dass dein Beitrag vom Januar ist. Das ist das Wetter ja nicht besonders. Wenn kein Schnee liegt kann man es trotzdem versuchen, aber vielleicht nicht 2 Stunden lang.

[Dieser Beitrag wurde 3mal bearbeitet, zuletzt am 21.08.2013 um 08:20.]
Antworten Profil
Verfasst am: 29.11.2013 [11:12]
Selard
Alter Hase
Dabei seit: 27.11.2013
Beiträge: 34
Kindergeburtstage finde ich toll und da bin ich immer mit von der Partie. Wir haben den Geburtstag unter ein Motto gestellt. In diesem Jahr war es "Feen". Kostüme hatte ich schon im Vorfeld gebastelt.Die Kinder haben ihren Kopfschmuck gemacht. Die aufgestellten Zelte waren die Burgen-es war ein Gaudi.
Antworten Profil
Verfasst am: 01.03.2018 [11:06]
loikk81
Super-Nanny
Dabei seit: 02.01.2018
Beiträge: 61
Hallihallo!
Ich denke, dass ich ein wenig spät bin...
Wenn allerdings andere Leute eine Idee brauchen, hab ich da was für euch.
Es gibt Leute, die Kindergeburtstage für einen Planen und auch ausführen.
Dann hat man überhaupt keinen Stress und wenn es mal schnell gehen muss ist das kein Problem.
Ich rede zum Beispiel von so einer Seite www.crocodil.at/ .
Antworten Profil
Verfasst am: 02.03.2018 [11:39]
bruniska
Super-Nanny
Dabei seit: 27.06.2016
Beiträge: 84
Wie wäre es mit einer Mottoparty? Z.B. Disneyprinzessin? Und dazu passender Kuchen, Muffins....
Antworten Profil
Verfasst am: 08.03.2018 [13:34]
Emma74
Junior
Dabei seit: 06.03.2018
Beiträge: 9
In diesem Fall würde ich ein Disney Thema machen.So kann der Geburtstag perfekt aussehen.
Antworten Profil
Verfasst am: 29.04.2018 [01:06]
heroj1
Super-Nanny
Dabei seit: 01.02.2018
Beiträge: 84
Es wäre gut, wenn man dazu noch einen schönen Spruch hinzufügen könnte, weil sowas immer gut ankommt. Ich persönlich mag es und gebe mir immer Mühe, einen guten Spruch zu haben.

Manchmal ist es von allein nicht leicht und deswegen benutze ich das Web. Zum Glück kann man in solchen Situationen eine Menge auf glueckwuensche-zum-geburtstag.info finden und es somit viel leichter haben.
Ich persönlich bin mir sicher, dass es jeder so machen sollte, weil es einfach eine sehr schöne Sache ist.

Grüß!
Antworten Profil
Verfasst am: 25.09.2018 [13:29]
AnskarC
Super-Nanny
Dabei seit: 20.08.2014
Beiträge: 128
Schönen guten Tag!

Da gibt es schon sehr viele verschiedene Möglichkeiten, was man denn so für gewöhnlich bei einem Kindergeburtstag alles machen könnte.

Wie wäre es zum Beispiel mit einer Party, die du unter ein bestimmtes Motto stellst?

Meine Nichte steht zum Beispiel total auf Arielle, so haben wir untera nderem eine Meerjungfrau Flosse und ein paar andere Sachen, die zu dem Thema passen, gekauft und alles schön dekoriert.



[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 30.09.2018 um 23:32.]
Antworten Profil


Antworten
Elternwissen per E-Mail

Ja, ich möchte regelmäßig und gratis informiert werden über:

Expertenwissen
Videos & Podcasts

Werde Fan von Elternwissen

Gratis Tests, Checkliste und Tools

Tests, Tools und Checklisten