Diskutieren Sie in unserem Elternwissen-Forum über die Familien-Themen, die Sie interessieren: Kindererziehung, Kindergesundheit, Kinderernährung, Schule, Lernen und vieles mehr! Bitte sehen Sie sich unsere Diskussionsregeln vorher an.

Thema ohne neue Antworten

Klima-Anlage im Schlafzimmer

Autor Nachricht
Verfasst am: 17.04.2019 [14:53]
Hatellove92
Profi
Themenersteller
Dabei seit: 22.11.2018
Beiträge: 44
Hallo Leute,

ich wohne in einer Altbauwohnung in der 4.Etage. Im Winter ist es in meiner Wohnung immer sehr kalt, obwohl die Wohnungen unter mir und neben mir alle bewohnt sind. Ich muss alle Heizungen aufdrehen, damit ich 22 Grad in der Wohnung habe.

Aber das ist nicht das Problem, denn ich habe mit Hitze ein Problem. Der Sommer steht schon vor der Tür und ich habe jetzt schon Panik vor den Temperaturen. Im Sommer werden es in meiner Wohnung bis zu 32 Grad, je nachdem, wie heiß es draußen ist. Die Wohnung hat eine Süd-West-Ausrichtung, so dass die Sonne fast den ganzen Tag die Wohnung anstrahlt. Im Sommer habe ich immer tagsüber die Fenster geschlossen. Nur morgens und abends lüfte ich die Wohnung ordentlich durch. Dennoch habe ich diese hohen Temperaturen in der Wohnung.

Der Vermieter hat mir hitzeabweisende Rollos empfohlen, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass diese so viel bringen.
Ich will mir lieber eine Klimaanlage kaufen, weil ich es sonst nicht mehr aushalte. Ich muss auf Arbeit fit sein und brauche meinen Schlaf, der durch die hohen Temperaturen sehr leidet. Auf vetall.de/ habe ich hochwertige Klimaanlagen gefunden. Eine mobile Klimaanlage ist wahrscheinlich die beste Option, gerade weil ich nur Mieter bin. Die mobile Klimaanlage hat einen Ansaugschlauch, mit dem man die warme Luft aus dem Fenster lässt.
Jetzt habe ich mich gefragt, ob man den Schlauch durch das angekippte Fenster stecken muss. Kann man den Schlauch dort am Fenster irgendwie fixieren? Ich habe sonst die Befürchtung, dass der Schlauch nicht hält.
Wer hat so eine mobile Klimaanlage und kann mir weiterhelfen?


[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 17.04.2019 um 14:54.]
Antworten Profil
Verfasst am: 30.10.2019 [11:21]
SandraBi
Super-Nanny
Dabei seit: 21.02.2019
Beiträge: 109
Hallo,

bei den Sommern in den letzten zwei Jahren, braucht man auf jeden Fall eine Klima. Insbesondere wenn man in den oberen Stockwerken wohnt, sonst geht man ja ein. Wir haben uns dieses Jahr auch ein mobiles Klimagerät vom Sutertech-Shop bestellt und wir haben auch einen Schlauch nach draußen. Du hast recht, wenn man den Schlauch aus dem Fenster steckt, dann ist das ganz schön knifflig. Bei heißen Sommernächten kommt ja warme Luft wieder rein.

Wir haben abends immer das Fenster aufgemacht, den Rolladen runter gemacht und dann etwas gebaut, damit der Schlauch raus kann. Wir haben den Rolladen ein kleines Stück aufgemacht, haben dort eine Holzplatte moniert, wo der Rolladen das Stück offen ist und haben ein Loch in die Platte geschnitten, da haben wir den Schlauch durchgesteckt. Hört such komplizierter an als es ist, ich hoffe du versteht was ich meine. Ansonsten kannst du mich gerne nochmal fragen, der Nächste Sommer wird bestimmt nicht kühler.

LG!
Antworten Profil


Antworten
Elternwissen per E-Mail

Ja, ich möchte regelmäßig und gratis informiert werden über:

Expertenwissen
Videos & Podcasts

Werde Fan von Elternwissen

Aus dem Forum

Gratis Tests, Checkliste und Tools

Tests, Tools und Checklisten