Diskutieren Sie in unserem Elternwissen-Forum über die Familien-Themen, die Sie interessieren: Kindererziehung, Kindergesundheit, Kinderernährung, Schule, Lernen und vieles mehr! Bitte sehen Sie sich unsere Diskussionsregeln vorher an.

Dr. Astrid Laimighofer

Rund um das Thema „gesunde Ernährung“ für Ihr Kind:

Sie fragen - unsere Ernährungsexpertin Frau Dr. Laimighofer antwortet!

Dr. Astrid Laimighofer: Ernährungswissenschaftlerin, Dipl. Kindergesundheitstrainerin und Mutter von drei Kindern.

Stellen Sie jetzt Ihre Fragen hier ››

Thema ohne neue Antworten

USA- Urlaub... braucht man ein Visum?

Autor Nachricht
Verfasst am: 22.05.2018 [12:24]
Nenya
Fleißiger Helfer
Themenersteller
Dabei seit: 11.06.2015
Beiträge: 12
Hallo!
Benötigt man für eine Reise in die USA ein Visum? Ich bin mir da nicht ganz sicher... sicher bin ich mir nur, dass die Kinder auf jeden Fall eigene Reisepässe brauchen. Wie sieht das mit einem Visum aus? Muss man da vorab eines beantragen?
Antworten Profil
Verfasst am: 22.05.2018 [18:44]
habibi
Alter Hase
Dabei seit: 15.11.2017
Beiträge: 36
kommt drauf an, wie lange ihr bleiben wollt und welche Staatsangehörigkeit ihr habt...normalerweise muss man sich aber online voranmelden und ich glaube auch, dass man ein wenig bezahlen muss.

es war einmal...
Antworten Profil
Verfasst am: 24.05.2018 [09:23]
Annika89
Junior
Dabei seit: 18.06.2014
Beiträge: 8
Hi Nenya! Wenn ihr deutsche Staatsbürger seid und es sich um eine reine Urlaubsreise handelt (davon gehe ich eigentlich aus), dann müsst ihr kein Visum beantragen, sondern eine "ESTA-Genehmigung". Das ist eine Einreisegenehmigung, die man vorab online beantragt - man sollte dann online prüfen, ob die Einreise gestattet wird. Hier stehen einige hilfreiche Informationen zu ESTA: www.visum-usa.de/esta/
Antworten Profil
Verfasst am: 12.06.2018 [17:35]
finifini
Junior
Dabei seit: 09.06.2018
Beiträge: 8
"habibi" schrieb:

kommt drauf an, wie lange ihr bleiben wollt und welche Staatsangehörigkeit ihr habt...normalerweise muss man sich aber online voranmelden und ich glaube auch, dass man ein wenig bezahlen muss.


Das ESTA braucht man als Nicht US Staatsbürger schon. Das kann man online ohne Probleme ausfüllen. aber man muss dafür halt ein bisschen was zahlen. Dafür gilt das dann für zwei Jahre. Was auch sehr praktisch ist.

+++ love, live, laugh +++
Antworten Profil


Antworten

Elternwissen per E-Mail

Ja, ich möchte regelmäßig und gratis informiert werden über:
Expertenwissen

Videos & Podcasts

Werde Fan von Elternwissen

Aus dem Forum

Gratis Tests, Checkliste und Tools

Tests, Tools und Checklisten