Aufsatz schreiben

05c_lerntipps_-_aufsatz_38834073_copyright_Christian_Schwier_-_Fotolia.com.jpg

Der schriftliche Umgang mit Wörtern und Sätzen, der uns Erwachsenen so geläufig ist, stellt für viele Kinder eine große Herausforderung dar. Ob Reizwortgeschichte, Personenbeschreibung, Bildergeschichte oder Nacherzählung – oft sind Kinder nicht begeistert, wenn es darum geht, Aufsätze zu schreiben. Dabei gibt es Übungen, die Spaß machen und das Schreiben von Aufsätzen wesentlich erleichtern. Durch eine spielerische Herangehensweise und kreative Aufgaben wird Schulkindern das notwendige Schreibwissen vermittelt und mit Leichtigkeit lernen diese die Hürden des Deutschunterrichts zu meistern.

Lesen Sie in dieser Rubrik die besten Lerntipps und Schreibübungen, damit Ihrem Kind das Schreiben von Aufsätzen bald keine Probleme mehr bereitet.

Zu allen Artikeln rund um das Thema Aufsatz schreiben
Schon ab der zweiten Klasse lernen Kinder, Reizwortgeschichten zu schreiben.
Schulkind | Lerntipps Aufsatz: Reizwortgeschichte

Wie Ihr Kind eine Reizwortgeschichte üben kann

Wie der Name "Reizwortgeschichte" schon sagt, wird diese Form eines Aufsatzes durch das Verwenden einiger besonderer, vom Lehrer vorgegebener, Wörter bestimmt. Schon ab der zweiten Klasse lernen Kinder, Reizwortgeschichten zu schreiben. Lesen Sie hier, welche Fähigkeiten Ihr Kind zum Reizwortgeschichten schreiben benötigt. mehr...

Kind schreibt einen Brief
Schulkind | Mit Ampelübungen Briefe schreiben lernen

So lernt Ihr Kind das Briefeschreiben

Briefe werden immer seltener geschrieben und so verlernen Kinder auch, wie man richtig einen Brief schreibt. Hier finden Sie Übungen für Ihr Kind, mit welchen es sicher und gut strukturierte Briefe schreiben kann. mehr...

Mutter hilft Sohn beim Lernen von Berichten schreiben
Schulkind Teenager | Lerntipps zu Erzählungen und Berichten

Erzählung und Bericht schreiben: Unsere Lerntipps helfen dabei

Je weiter Ihr Kind in der Schule kommt, desto schwieriger werden auch die Anforderungen an seine sprachliche Ausdrucksfähigkeit. Spätestens ab der 5. Klasse lernen die Schüler zwischen Erzählungen und Berichten zu unterscheiden. Wissen Sie noch, wie das geht? Mit unseren Lerntipps ist es ganz einfach! mehr...

Mutter und Tochter lesen gemeinsam
Schulkind | Wortschatz Deutsch: Je größer, desto besser

Lerntipps Deutsch: Spielerisch den Wortschatz erweitern

Mit zwei Jahren beinhaltet der Wortschatz von Kindern in der Regel 200 Wörter, mit 16 Jahren sollte er sich stark erweitert haben und bei etwa 9.000 Wörtern liegen. Je größer der Wortschatz ist, desto differenzierter kann Ihr Kind sich ausdrücken. Unterstützen Sie es doch auch zu Hause einmal mit einer Übung zum Wortschatz. Wir zeigen Ihnen, wie. mehr...

Inhaltsangabe schreiben
Teenager Schulkind | Tipps für eine Inhaltsangabe in Deutsch

Inhaltsangabe in Deutsch schreiben: So geht's

Etwa ab der 4. Klasse beginnt Ihr Kind in der Schule im Fach Deutsch bewertete Inhaltsangaben zu schreiben. Bei der Inhaltsangabe wird überprüft, ob es den gelesenen Text verstanden hat und seine zentralen Aussagen zusammenfassen kann. Wissen Sie noch, wie das geht? Es ist gar nicht so schwer, wenn Sie die folgenden Lerntipps für eine Inhaltsangabe beachten. mehr...

Weitere Artikel...

Kostenlose Tipps zum Thema "Aufsatz" per E-Mail

Sollen wir Sie mit neuen Tipps und Artikeln zum Thema "Aufsatz" kostenlos per E-Mail auf dem Laufenden halten?