Wahrnehmung fördern

02_Wahrnehmung-foerdern.jpg

Immer mehr Kinder leiden heute an Wahrnehmungsstörungen. Dazu trägt nicht zuletzt unser immer stärker durch Medien beeinflusster, oft „bewegungsloser“ Alltag bei. Doch nicht nur Augen und Ohren, sondern auch andere Sinne wie der Tastsinn wollen gefördert werden.

Unsere Förder-Tipps helfen Ihrem Kind, seine Umwelt bewusster zu erleben und sind meist schon für Kinder ab zwei Jahren geeignet. Lesen Sie, wie Sie die visuelle und auditive Wahrnehmung Ihres Kindes fördern, die Sinne Ihres Kindes ankurbeln und was Sie bei Wahrnehmungsstörungen unternehmen können.

Zu allen Artikeln rund um das Thema Wahrnehmung fördern
Knetstifte
Kleinkind | Aufmerksamkeit fördern mit Kim-Spielen

Spielerisch die Aufmerksamkeit fördern mit Kim-Spielen

Spätestens in der Schule ist es wichtig, dass Ihr Kind aufmerksam hinsehen kann, um etwa verschiedene Buchstaben und Zahlen unterscheiden zu können. Mit unseren Kim-Spielen können Sie die visuelle Wahrnehmung und Aufmerksamkeit Ihres Kindergartenkindes ganz spielerisch fördern. mehr...

Junge mit Kopfhörern
Schulkind | Spiele für die auditive Wahrnehmung

So fördern Sie die auditive Wahrnehmung

Die auditive Wahrnehmung umfasst den gesamten Vorgang des Eintreffens von Schall im Ohr über seine Weiterleitung durch die Gehörnerven ins Gehirn bis hin zur dortigen Verarbeitung sowie zu den damit verbundenen Reaktionen und Fähigkeiten. Mit den folgenden Spielen können Sie die auditive Wahrnemung bei Ihrem Kind fördern. mehr...

Kind schaut Fernsehen
Kleinkind Teenager | Werbungserziehung wird immer wichtiger

So schützen Sie Ihr Kind vor Werbung

Schätzungen gehen davon aus, dass Kinder und Jugendliche monatlich allein im Fernsehen mit rund 900 Werbesendungen konfrontiert werden, wenn Sie täglich zwei Stunden vor der Glotze sitzen. Doch das ist noch nicht alles, denn auch im Internet, in Zeitschriften oder in Büchern wird geworben. Helfen Sie Ihrem Kind, sich von der Werbung nicht völlig vereinnahmen zu lassen und Kaufentscheidungen objektiv zu treffen. mehr...

Baby krabbelt
Baby Kleinkind | Bewegungs-Tipps für Kleinkinder

So fördern Sie die Bewegung Ihres Kindes von Anfang an

Je weniger Möglichkeiten Kinder für Bewegung haben, umso größer ist die Gefahr, dass sie sich ungeschickt bewegen und beispielsweise öfter stürzen. Wie Sie bereits frühzeitig die Bewegung Ihres Kindes fördern, verrät Ihnen unser Artikel.  mehr...

Kostenlose Tipps zum Thema "Wahrnehmung fördern" per E-Mail

Sollen wir Sie mit neuen Tipps und Artikeln zum Thema "Wahrnehmung fördern" kostenlos per E-Mail auf dem Laufenden halten?