Wahrnehmung fördern

02_Wahrnehmung-foerdern.jpg

Immer mehr Kinder leiden heute an Wahrnehmungsstörungen. Dazu trägt nicht zuletzt unser immer stärker durch Medien beeinflusster, oft „bewegungsloser“ Alltag bei. Doch nicht nur Augen und Ohren, sondern auch andere Sinne wie der Tastsinn wollen gefördert werden.

Unsere Förder-Tipps helfen Ihrem Kind, seine Umwelt bewusster zu erleben und sind meist schon für Kinder ab zwei Jahren geeignet. Lesen Sie, wie Sie die visuelle und auditive Wahrnehmung Ihres Kindes fördern, die Sinne Ihres Kindes ankurbeln und was Sie bei Wahrnehmungsstörungen unternehmen können.

Zu allen Artikeln rund um das Thema Wahrnehmung fördern
Junge mit Kopfhörern
Schulkind | Spiele für die auditive Wahrnehmung

So fördern Sie die auditive Wahrnehmung

Die auditive Wahrnehmung umfasst den gesamten Vorgang des Eintreffens von Schall im Ohr über seine Weiterleitung durch die Gehörnerven ins Gehirn bis hin zur dortigen Verarbeitung sowie zu den damit verbundenen Reaktionen und Fähigkeiten. Mit den folgenden Spielen können Sie die auditive Wahrnemung bei Ihrem Kind fördern. mehr...

Schulkind | Taktile Wahrnehmung fördern

Spiele und Übungen zum Fördern der taktilen Wahrnehmung

Über die Haut nimmt Ihr Kind durch taktile Wahrnehmung eine Fülle von Informationen auf, die großen Einfluss auf sein Wohlbefinden haben. Die Haut ermöglicht ihm überhaupt erst die taktile Wahrnehmung von Berührungen, Druck, Temperaturunterschieden, Vibrationen und Spannungen. Mit den folgenden Spielen können Sie diese taktile Wahrnehmung fördern. mehr...

Kleiner Junge spielend in der Hüpfburg
Kleinkind Schulkind | Sport für Kinder

Bewegungsspiele für eine bessere Körperwahrnehmung

Wo höre ich auf, wo fängt der andere an? Wieso trifft man auch beim Klatschen mit geschlossenen Augen zielsicher die andere Hand? Verantwortlich dafür sind die Haltungssinne, die von gezielten Bewegungsübungen angesprochen werden und die Körperwahrnehmung fördern. Die hier vorgeschlagenen Bewegungsspiele werden Ihrem Kind zu einer besseren Körperwahrnehmung verhelfen und jede Menge Spaß bereiten. mehr...

Vater und Sohn pflanzen einen Baum ein
Kleinkind | So lernen sie es am besten

Umweltbewusstsein bei Kindern

Umweltschutz und Nachhaltigkeit sind angesichts der Schreckensmeldungen von Klimawandel, aussterbenden Tierarten und sich dem Ende zuneigenden fossilen Brennstoffen aktueller denn je. Noch immer verbraucht der Mensch weitaus mehr Ressourcen, als für den langfristigen Erhalt der Erde vertretbar sind. Vor allem Eltern sollten sich im Erziehungsauftrag ihrer Kinder dafür engagieren, um dem Nachwuchs ein unbeschwertes Leben in und mit der Natur zu ermöglichen. Darüber ist es wichtig, den Kindern ein verantwortungsvolles Bewusstsein für ihre Umwelt und deren Schutz zu vermitteln.  mehr...

Kostenlose Tipps zum Thema "Wahrnehmung fördern" per E-Mail

Sollen wir Sie mit neuen Tipps und Artikeln zum Thema "Wahrnehmung fördern" kostenlos per E-Mail auf dem Laufenden halten?