Kommentare:
© Ermolaev Alexandr - Fotolia.com

Durchfall - Das müssen Sie wissen!

Gesundes Kind

Es ist eine der häufigsten Erkrankungen bei Kindern – Durchfall! Das empfindliche Verdauungssystem von Kleinkindern reagiert oft sehr empfindlich auf geringste körperliche Veränderungen. Die Erkrankung des Magen-Darm-Systems verunsichert Eltern sehr oft, weil sie nicht genau einschätzen können, wie ernst die Lage wirklich ist. Denn oft verschwindet der Durchfall genau so schnell, wie er gekommen ist. Lesen Sie in diesem Beitrag, auf welche Warnsignale Sie achten sollten und welche ernsten Erkrankungen hinter Durchfall stecken können. 

Expertenrat von 

In der Regel ist Durchfall ungefährlich. Es handelt sich um eine der häufigsten Erkrankungen bei Kindern, die das Immunsystem der Kleinen gut bewältigen kann. Es gibt jedoch auch Warnsignale, die Eltern beachten sollten. Wenn die folgenden Anzeichen auftreten, sollten Sie ggf. einen Arzt aufsuchen: 

Bei anhaltendem und/oder schwerem (wässriger Stuhl 1 x pro Std.) Durchfall, besonders bei Säuglingen und Kleinkindern, immer umgehend zum Arzt. Dies gilt insbesondere bei Anzeichen einer Austrocknung:

 

  • kaum Urinproduktion bzw. trockene Windeln
  • trockene Lippen und Mundhöhle
  • Hautfalte am Bauch (dazu Haut mit Daumen und Zeigefinger fassen und etwas in die Höhe ziehen) verstreicht langsam
  • Trinkverweigerung
  • tief liegende Augen
  • langsamer, seltener Lidschlag
  • Kind wirkt apathisch
  • eingefallene Fontanelle

Diesen Artikel weiterlesen?
mehr erfahren...

Als Abonnent von "Gesundheit & Erziehung für mein Kind" können Sie hier exklusiv den Diagnose-Check machen.

Diesen Artikel freischalten

Dies ist ein Premium-Inhalt auf Elternwissen.com, der nur Abonnenten unserer monatlichen Eltern-Ratgeber angezeigt wird.

Wenn Sie diesen Artikel weiterlesen möchten, können Sie hier ein 30-tägiges Test-Abonnement abschließen.

Bitte wählen Sie Ihr Wunsch-Produkt aus:

Sie sind bereits Premium-Mitglied?

Geben Sie hier Ihren Benutzernamen und Passwort ein:

Mehr zum Thema von unseren Elternwissen-Experten

Kommentare zu "Durchfall - Das müssen Sie wissen!"

Sagen Sie Ihre Meinung und schreiben Sie einen Kommentar!




Warum stellen wir so dumme Fragen?
Hinweis: aus rechtlichen Gründen erscheint Ihr Kommentar nicht sofort, sondern muss zuerst durch einen Moderator freigeschaltet werden.
Spamschutz

Der Grund, weshalb wir Sie nach der Geburt fragen, ist die Vermeidung von Spam durch automatisierte Spam-Bots.

Solche Spam-Bots versuchen durch massenhafte Einträge von Links in Kommentarfeldern und Gästebüchern Traffic für ihre Angebote zu erzeugen. Daher stellen wir einfache Fragen, die ein echter Nutzer ohne Probleme beantworten kann, während automatisierte Spam-Bots daran meist scheitern (Captcha-Test).

Eine Alternative zu solchen individuellen Fragen sind Bild-Captchas, bei denen verzerrt dargestellte Buchstaben oder Zahlen abgetippt werden müssen. Aufgrund des erhöhten "Nerv-Faktors" dieser Bild-Captchas haben wir uns für aber für erstere Variante entschieden.

Kostenlose Tipps zum Thema "Magen-Darm-Erkrankungen" per E-Mail

Sollen wir Sie mit neuen Tipps und Artikeln zum Thema "Magen-Darm-Erkrankungen" kostenlos per E-Mail auf dem Laufenden halten?