© Vitalinko - Fotolia.com

Bewegungsspiele: So fördern Sie die Körperwahrnehmung

Körpergefühl stärken

Wo höre ich auf, wo fängt der andere an? Wieso trifft man auch beim Klatschen mit geschlossenen Augen zielsicher die andere Hand? Verantwortlich dafür sind die Haltungssinne, die von den Übungen auf dieser Seite angesprochen werden.  mehr...

© WavebreakmediaMicro - Fotolia.com
Schulkind | Zeichensetzung bei der wörtlichen Rede

Mama sagt: „Nun mach aber mal einen Punkt!“

Wenn Sie unsere Überschrift betrachten, wird schnell deutlich, wovon der folgende Beitrag handelt. Die wörtliche Rede ist ein wichtiges Element der deutschen Grammatik und unverzichtbar beim Schreiben lebendiger Texte. Wie es Ihrem Kind gelingen kann, gute Dialoge zu schreiben, haben wir übersichtlich zusammengefasst. mehr...

© K.- P. Adler - Fotolia.com
Teenager | Persönlichkeitsentwicklung

Wie und wann Sie Ihrem Kind jetzt besonderen Halt geben sollten

Die Pubertät ist nicht zwangsläufig für alle Kinder eine schwierige Zeit. Manche kommen recht problemlos durch diese Phase, andere wiederum leiden unter ihrem Aussehen, sind Stimmungsschwankungen ausgesetzt oder haben mit Schulproblemen zu tun. In diesem Beitrag finden Sie viele hilfreiche Infos darüber, in welchen Situationen Ihr Kind besonderen Halt braucht, und wertvolle Tipps, wie Sie ihm am besten helfen können.  mehr...

© altanaka - Fotolia.com
Kleinkind Schulkind | Kindersicherheit unterwegs

Wie sieht ein Fremder eigentlich aus? Verhalten gegenüber Fremden

Viele Eltern haben ein mulmiges Gefühl, wenn ihr Kind das erste Mal beim Bäcker um die Ecke Brötchen holt oder wenn es allein auf den nahe gelegenen Spielplatz geht. Trotzdem müssen wir unsere Kinder loslassen. Mit der richtigen Vorbereitung können Sie einiges dafür tun, dass Ihr Sprössling wieder wohlbehalten heimkommt. mehr...

© Maksim Šmeljov - Fotolia.com
Schulkind Teenager | Freunde finden

Schwierige Freundschaften: So unterstützen Sie Ihr Kind

Kinder brauchen Freundschaften, keine Frage. Aber nicht jede Freundschaft verläuft harmonisch, ganz im Gegenteil. Kinder streiten sich viel und versöhnen sich oft auch genauso schnell wieder. Manchmal entwickeln sich Freundschaften allerdings auch zu einem dauerhaften „Kriegsschauplatz“, bei dem ein Kind immer wieder gekränkt wird. Dann können Sie Ihr Kind dabei unterstützen, die Situation zu verändern. mehr...

Erziehungstipps per E-Mail

Ja, ich möchte regelmäßig und gratis informiert werden über:
Expertenwissen
Datenschutz

Kinderfoto des Monats

Elternforen

Videos & Podcasts

Werde Fan von Elternwissen

Gratis Tests

Tests, Tools und Checklisten

Aus unserem Elternwissen-Shop: