Kommentare:
Schulmädchen
© fotolia

Lernspiele Deutsch: So fördern Sie den Wortschatz

Spiele für das Fach Deutsch

Die wichtigste Bedingung für die Entwicklung der Sprache ist die zwischenmenschliche Beziehung. Neue Wörter und Begriffe werden durch Lernspiele ganz automatisch positiv besetzt und in der Folge auch angewendet. Durch folgende Spiele für Deutsch erweitern Sie die Sprachkompetenz Ihres Kindes. 

Expertenrat von 
Dipl.-Päd. Uta Reimann-Höhn, Lern- und Erziehungsexpertin

Es ist entscheidend für die Sprachentwicklung von Kindern, dass sie mit ihren Fragen in Deutsch ernst genommen werden. Erlebt ein Kind häufig, dass es keine Antworten bekommt und abgeschoben wird, stellt es auf Dauer das Fragen einfach ein. Dies hat natürlich auch zur Folge, dass es sich sprachlich langsamer weiterentwickelt. Im Alltag ist es also enorm wichtig, auf Fragen geduldig einzugehen und somit die Sprach-Welt des Kindes stetig zu vergrößern, auch durch Lernspiele. Diese direkte Zuwendung durch Spiele in Deutsch wirkt sich sehr positiv auf die kindliche Entwicklung aus, steigert das Selbstwertgefühl und erweitert den Wortschatz durch Spiele und Spaß. Eine ganze Reihe von Lernspielen haben denselben Effekt – wir stellen Ihnen die elf schönsten vor.

Spiele Deutsch: 1. Vokale haben hier nichts zu suchen

Dieses Spiel für Deutsch eignet sich für Gruppen mit mindestens vier oder mehr Kindern. Alle Teilnehmer bei diesem Lernspiel bilden einen Kreis, eines der Kinder stellt sich in die Mitte. Es stellt bei diesem Spiel nun einem der anderen Kinder im Kreis eine Frage, die dieses Kind antworten soll, ohne den vorher bestimmten Vokal zu benutzen. Zum Beispiel: „Was soll ich heute Abend essen, nur nicht mit einem u?“ Das gefragte Kind muss bei diesem Spiel nun eine Antwort geben und aufpassen, dass darin kein u vorkommt. Es antwortet zum Beispiel: „Schokoladenpudding“. Diese Antwort ist falsch, denn in dem Wort Schokoladenpudding befindet sich ein u. Nun tauscht bei diesem Spiel das Kind in der Mitte seinen Platz mit dem, das das falsche Wort genannt hat. Dieses denkt sich nun wieder eine Frage aus und nennt den Vokal, der in der Antwort nicht vorkommen darf. Ziel bei diesem Lernspiel ist es, so kurz wie möglich in der Mitte des Kreises zu stehen. Ihr Kind lernt bei diesem Spiel so ganz nebenbei, welche Vokale es gibt. Das wird es nicht mehr vergessen.

Spiele Deutsch: 2. Spiel, was ich sage!

Ein Kind steht bei diesem Lernspiel für Deutsch vor den anderen Mitspielern und stellt einen Beruf vor. Es nennt bei diesem Spiel aber den Namen des Berufs nicht, sondern erzählt nur, was in diesem alles getan werden muss. Die Mitspieler bei diesem Lernspiel hören gut zu und setzen dann das Gehörte in Bewegung um. Spricht das Kind zum Beispiel von einem Maler, so beginnen die Mitspieler bei diesem Spiel genau die Bewegungen zu machen, die das Kind beschreibt. Sie tunken den Pinsel in den Farbeimer, streichen Leim auf die Tapetenbahn, streichen eine Wand oder klettern auf eine Leiter. Das beschreibende Kind muss sich bei diesem Lernspiel also sehr klar und deutlich ausdrücken, damit die Mitspieler die richtigen Bewegungen machen können. Das erzählende Kind beurteilt die Mitspieler bei diesem Lernspiel und nennt den Sieger, der die Bewegungen am besten ausgeführt hat. Dieser ist nun bei diesem Spiel als nächster Erzähler an der Reihe.

Spiele Deutsch: 3. Spielen mit Abkürzungen

Im Alltag begegnen uns immer wieder viele Abkürzungen, die wir ganz selbstverständlich in unseren Wortschatz integrieren. Sammeln Sie zusammen mit Ihrem Kind als Lernspiel so viele Abkürzungen, wie ihnen gemeinsam einfallen. Nun beginnt das Spiel, denn diese Abkürzungen sollen jetzt einen neuen Sinn erhalten. Jeder Mitspieler versucht nun bei diesem Spiel, neue und lustige Bedeutungen zu finden. ADAC (Allgemeiner Deutscher Automobil Club) wird dabei beispielsweise zu "Alle denken an Caesar".

Eine Auswahl von alltäglichen Abkürzungen, die sich für dieses Lernspiel eignen:

  • z.B. (zum Beispiel)
  • Dr. (Doktor)
  • KW (Kalenderwoche)
  • Nr. (Nummer)
  • usw. (und so weiter)
  • DLRG (Deutsche-Lebens-Rettungs-Gesellschaft)
  • AG (Aktiengesellschaft)
  • Bafög (Bundesausbildungsförderungsgesetz)
  • EU (Europäische Union)
  • GGG (o.Ä.) Gebrüder-Grimm-Grundschule
  • PC (Personal Computer)
  • CD (Compact Disc)

Spiele Deutsch: 4. Konzentriert falsch antworten

Dieses Spiel für Deutsch führt meist zu großer Belustigung, entweder weil die Mitspieler bei diesem Lernspiel früher oder später Fehler machen oder weil die Antworten nicht zu den Fragen passen. Ein Kind oder ein Erwachsener übernimmt bei diesem Spiel die Rolle des Fragenden. Es stellt nun an den ersten Mitspieler eine Frage, die unbeantwortet bleiben soll. Dann stellt es an das nächste Kind die zweite Frage, die dieses mit der richtigen Antwort auf die erste Frage beantworten muss. So geht es bei diesem Lernspiel weiter, immer wird die Antwort auf die vorherige Frage gegeben. Sobald ein Kind bei diesem Spiel einen Fehler macht, löst es den Fragenden ab.

Spiele Deutsch: 5. Fünf Wörter – Einsatz!

Bei diesem Spiel für Deutsch werden fünf verschiedene Wörter gesammelt, die jeder Mitspieler in der vorgestellten Reihenfolge in einen sinnvollen Satz verwandeln soll. Die Wörter für dieses Lernspiel könnten zum Beispiel sein: Hund – lachen –Eis – Strand – Schnee. Daraus können nun bei diesem Spiel ganz unterschiedliche Sätze gebildet werden. Wer das als Erster schafft, bekommt einen Punkt. Hier bietet sich an: Ein Hund sitzt am Strand und lacht, weil er gedacht hat, sein Eis bestände aus Schnee. Die fünf Begriffe kommen so zu Stande, dass jedes mitspielende Kind bei diesem Lernspiel einen oder zwei nennt. Es können auch viele verschiedene Wörter auf kleine Kärtchen geschrieben werden, die in einem Hut gesammelt werden. Der Reihe nach zieht dann jedes Kind bei diesem Spiel einmal fünf (oder auch mehr) zu verwendende Begriffe.

Spiele Deutsch: 6. Wortketten

Bei diesem zusammengesetzten Nomen geht es darum, reihum jeweils mit dem letzten Wortteil ein neues zu bilden. Wer bei diesem Spiel nicht mehr weiterkommt, hat verloren: Netzteil – Teilhabe – Habenichts – Nichtstun – Tunichtgut – Gut ... Je nach Absprache sind auch Fantasiewörter bei diesem Lernspiel erlaubt, wenn sie lustig genug sind.

Spiele Deutsch: 7. Ergänze meine Geschichte

Dieses Spiel für Deutsch lieben besonders kreative Kinder, denen es einen Riesenspaß macht, eine Geschichte weiterzuentwickeln. Jeder Mitspieler denkt sich bei diesem Lernspiel für Deutsch einen Satz aus. Daran muss der nächste Mitspieler bei diesm Lernspiel dann mit einem neuen Satz anknüpfen. Dabei ergibt sich meistens eine ganz fantasievolle, lustige oder sehr skurrile Geschichte.

  1. Es war spät am Abend, als Peter den Fernseher ausmachte.
  2. Seine Eltern durften nicht wissen, dass er solange geguckt hatte.
  3. Also war Peter ganz leise.
  4. Er schlich im Dunklen zum Fernseher und drückte den Aus-Schalter.
  5. Doch nichts passierte.

usw.

Lernspiel - Variante 1: Jeder neue Satz muss mit dem letzten Wort des vorherigen beginnen.

Lernspiel - Variante 2: Hier geht es nicht um eine ganze Geschichte, sondern um einen Satz. Jeder Spieler hängt nur jeweils ein Wort an das des vorherigen an. Wer als Erster den Satz nicht mehr weiterbilden kann, hat verloren.

Spiele Deutsch: 8. Kennst du das Alphabet?

Die Mitspieler bilden bei diesem Lernspiel für Deutsch reihum Wörter, die entweder alle mit den gleichen Anfangsbuchstaben beginnen oder deren Anfangsbuchstaben sich nach der Reihenfolge des Alphabets richten. Zum Beispiel werden alle Vornamen mit M gesucht: Manfred, Martina, Maria, Mike, Michael ... Wem kein Vorname mehr einfällt, der hat das Spiel verloren. Oder es werden beim Spiel Vornamen gesucht, die jeweils mit einem folgenden Buchstaben des Alphabets beginnen: Anne, Ben, Charlie, Daniel, Erik, Florian...

Mögliche weitere Themen für dieses Spiel sind u.a.

  • Berufe
  • Musikgruppen, Bands, Sängerinnen und Sänger
  • Spiele
  • Comicfiguren
  • alles rund um Halloween
  • alles rund um Räder (Roller, Fahrrad, Auto)

Spiele Deutsch: 9. Licht an! Licht aus!

Bei diesem Spiel für Deutsch suchen alle Teilnehmer der Reihe nach abwechselnd Gründe, warum das Licht an oder aus sein soll. Zum Beispiel: Licht an – ich kann sonst nicht lesen. Der nächste sagt: Licht aus – ich kann sonst nicht schlafen. Der nächste sagt wieder: Licht an! Ich stolpere sonst im Dunkeln usw. Dieses Spiel funktioniert natürlich nicht nur mit dem Licht, sondern mit vielen anderen Aussagen.

  • Ich heirate/Ich heirate nicht
  • Musik an/Musik aus
  • Ich geh schwimmen/Ich gehe nicht schwimmen
  • Fernsehen an/Fernsehen aus
  • Ich gehe in die Schule/Ich gehe nicht in die Schule
  • Wir verreisen/Wir verreisen nicht

Spiele Deutsch: 10. Finde mein Wort

Das Spiel für Deutsch kann zu zweit oder zu mehreren gespielt werden. Einer denkt sich einen Satz aus, in dem er ein Wort weglässt: Am Abend habe ich noch einen ... mit meinem Hund gemacht. Nun sollen die anderen Mitspieler bei diesem Spiel für Deutsch raten, welches Wort gemeint ist. Wer es zuerst nennt, darf als Nächster einen Lückensatz aussuchen.

Spiele Deutsch: 11. Wer bin ich?

Jedes Kind nimmt bei diesem Spiel für Deutsch einen kleinen Zettel und schreibt verdeckt den Namen einer bekannten Person drauf – für seinen Nachbarn. Der Name sollte für den Nachbarn nicht zu schwer zu erraten sein. Dann wird der Zettel bei diesem Lernspiel für Deutsch dem Nachbarn mit etwas Creme auf die Stirn geklebt. Nacheinander stellen die Mitspieler bei diesem Spiel nun Fragen über sich selbst. Es müssen Entscheidungsfragen sein, die nur mit ja oder nein beantwortet werden. Ist die Antwort ja, darf man noch eine Frage stellen, so lange bis man als Antwort nein erhält. Wenn man seinen Namen herausgefunden hat, spielt man nicht mehr mit. Dieses Spiel für Deutsch wird so lange gespielt, bis jeder/jede herausgefunden hat, wer er/sie ist.

Mein Tipp

Alle oben genannten Spiele für Deutsch können Sie ohne zusätzliche Kosten ganz einfach zu Hause oder unterwegs mit Ihrem Kind ausprobieren. Darüber hinaus gibt es auch eine Reihe von interessanten Brett- und Kartenspielen, die zwar ein paar Euro kosten, aber auch sehr sinnvoll für die Sprachentwicklung Ihres Kindes in Deutsch sind:

  • Wörterzauber, Piatnik, 1 bis 6 Spieler ab 6 Jahren, ca. 6 EUR
  • Scrabble Junior, Piatnik, 2 bis 4 Spieler ab 5 Jahre, ca. 15 EUR
  • Wortfix, Ravensburger, 2 bis 8 Spieler ab 7 Jahre, ca. 6 EUR
  • Quiz und Co, Ravensburger, ab 2 Spieler ab 7 Jahre, ca. 6 EUR
  • Boggle, Hasbro, ab 2 Spieler ab 8 Jahre, ca. 16 EUR

Mehr zum Thema von unseren Elternwissen-Experten

Kommentare zu "Lernspiele Deutsch: So fördern Sie den Wortschatz"

Sagen Sie Ihre Meinung und schreiben Sie einen Kommentar!




Warum stellen wir so dumme Fragen?
Hinweis: aus rechtlichen Gründen erscheint Ihr Kommentar nicht sofort, sondern muss zuerst durch einen Moderator freigeschaltet werden.
Spamschutz

Der Grund, weshalb wir Sie nach der Geburt fragen, ist die Vermeidung von Spam durch automatisierte Spam-Bots.

Solche Spam-Bots versuchen durch massenhafte Einträge von Links in Kommentarfeldern und Gästebüchern Traffic für ihre Angebote zu erzeugen. Daher stellen wir einfache Fragen, die ein echter Nutzer ohne Probleme beantworten kann, während automatisierte Spam-Bots daran meist scheitern (Captcha-Test).

Eine Alternative zu solchen individuellen Fragen sind Bild-Captchas, bei denen verzerrt dargestellte Buchstaben oder Zahlen abgetippt werden müssen. Aufgrund des erhöhten "Nerv-Faktors" dieser Bild-Captchas haben wir uns für aber für erstere Variante entschieden.

Kostenlose Tipps zum Thema "Lernspiele" per E-Mail

Sollen wir Sie mit neuen Tipps und Artikeln zum Thema "Lernspiele" kostenlos per E-Mail auf dem Laufenden halten?